Inspirationen auf dem Lebensweg
Trauer und Trost

Trost und Zuspruch finden - tröstliche Sprüche

Trost braucht jeder von uns irgendwann einmal. Trauer um geliebte Menschen, Abschiede und dunkle Zeiten können unsere Psyche belasten und unsere Seele schmerzen lassen – Trost ist, wenn diese Last von unseren Schultern genommen wird, und sei es nur für kurze Zeit. Dann können wir wieder durchatmen und neue Kraft schöpfen für die Herausforderungen, die da noch kommen mögen. Und das ist wichtig, um auch mit schwerem Gepäck weiter unseren Weg zu gehen und nicht darunter zusammenzubrechen.

Wir hoffen, dass Sie auf den Unterseiten dieser Kategorie den ein oder anderen Spruch finden werden, der Ihnen in Ihrer momentanen Situation weiterhelfen kann – oder, wenn Sie hergekommen sind, um die richtigen Worte für einen Ihnen lieben Menschen in einer schweren Zeit zu finden, dass Ihnen das gelingen möge. Vergessen Sie nicht: Egal, wie schwer Ihnen auch alles erscheinen mag, Sie sind nicht allein und auch nicht der erste Mensch, der diese Dinge fühlt. Es gibt immer einen Silberstreifen Hoffnung am Horizont.

Häufige Fragen zum Thema Trost spenden

In Zeiten der Trauer und/oder Verzweiflung tut es gut, wenn jemand einem zur Seite steht und Trost spendet. Doch wie tröstet man jemanden? Z.B. mit

  • einfach nur da sein und dem anderen wirklich zuhören
  • sich selber dabei zurücknehmen und keine ungefragten Ratschläge geben
  • nachfragen, was man konkret für den anderen tun kann
  • Mitgefühl zeigen und (wenn es Ihrer Art und der Nähe der Beziehung entspricht) den anderen umarmen oder kurz die Hand streicheln

Lesen Sie hier Trost spendende Sprüche.

Trost spenden im Todesfall kann eine persönliche Herausforderung sein: Wie finde ich die richtigen Worte? Wie begegne ich den Trauernden?

Da jeder Mensch den Tod eines lieben Menschen anders verkraftet, ist ein individueller Umgang mit dem Todesfall angebracht. Das kann z.B. sein:

  • den anderen besuchen und ihr/ihm Essen vorbeibringen 
  • mit dem anderen über den Tode des geliebten Menschen sprechen und dabei zuhören
  • persönliche Anteilnahme und Mitgefühl zeigen
  • bei gläubigen Menschen: miteinander beten

Lesen Sie hier lebensbejahende Gedanken im Todesfall oder hier Trost spendende Sprüche.

Eine Fehlgeburt kann ein einschneidendes Ereignis für die Mutter und oft auch für den Vater sein. Oftmals gingen der Schwangerschaft Vorfreude und vielleicht sogar ein intensiver Kinderwunsch voraus. Wie hier trösten?

  • Auf jeden Fall hierzu nicht kommentieren: Du kannst ja noch ein weiteres Kind bekommen.
  • Mitgefühl zeigen, indem Sie zuhören und die Trauer der Mutter bzw. der Eltern annehmen.

Seiten zum Thema Zuspruch und Trost

Spruch
des Tages