Inspirationen auf dem Lebensweg
Betina Graf Über Viabilia
Autoren
Frau, die glücklich auf einen See schaut, als Symbol für schöne Sprüche über das Glück

Schöne Sprüche über das Glück

Glück – was heißt das für Sie? Denken Sie an ein schnelles Auto, an Reichtum, an Ihre Familie (oder die Familie, die Sie gerne hätten), an ein gutes Buch und einen malerischen Platz zum Lesen oder doch an etwas ganz anderes? Glück ist eine Sache, die für jeden einzelnen von uns ein anderes Gesicht hat und sich kaum begreifen, geschweige denn in Worte fassen lässt. Trotzdem versuchen wir Menschen es seit Anbeginn der Zeit immer wieder, wie die Sprüche auf dieser Seite beweisen.

Schöne Sprüche über das Glück erlauben es uns, unsere eigene Vorstellung von Glück anzupassen, zu ergänzen und zu erweitern. Sie können unsere Gedanken bereichern und uns manchmal sogar die Augen dafür öffnen, was für ein Glück uns eigentlich widerfährt, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Und das wiederum kann uns wahrhaft glücklich machen, wenn wir es nur zulassen.

Ausgewählte Sprüche über Glück und Glücklichsein

Glück ist ... Freude auf Montag - schöner Spruch mit Katze

Glück ist,
wenn du aufwachst und
dich auf den Montag freust,
um kurz darauf festzustellen,
dass da jetzt ja doch noch
der Sonntag dazwischen ist.

Betina Graf
Spruch 4741

Im Leben
regiert das Glück,
nicht die Weisheit.

Cicero
Spruch 4174
Sprichwort aus dem Senegal über Glückspilze

Es gibt Glückspilze,
die fallen auf die Nase,
aber sie finden dabei
noch etwas.

Sprichwort aus dem Senegal

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 4868
Glücklicher Delfin für einen Glückwunsch

Alles Schöne, alles Gute,
alles Glück auf dieser Welt.

Bleib’ gesund, bleibe fröhlich,
mach’ nur das, was dir gefällt!

Unbekannt
Spruch 4617

Glück ist blind.

Cicero
Spruch 4175

Das Unglück
ist der Prüfstein
des Charakters.

Samuel Smiles
Spruch 4696

Das weitaus
schönste Glück –
das plötzliche.

Sophokles
Spruch 4701

Mögest du
in den meisten
Augenblicken
deines Lebens
auf den Spuren
des Glücks
wandern.

Irischer Segenswunsch

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 4789

Quellen des Glücks – Sprüche und gute Gedanken

Woher kommt das Glück? Wo kann man es finden? Wahrscheinlich hat keine andere Frage die Menschheit mehr umgetrieben als diese. Viele verschiedene Autoren und Autorinnen, Redensarten und Weisheiten haben sich damit befasst und eine Antwort darauf gefunden, die zumindest eine Quelle von Glück aufzeigt. Hier können Sie eine Sammlung dieser Sprüche und Aussagen finden. Vielleicht ist ja eine Quelle dabei, an die Sie noch gar nicht gedacht haben?

Eine wichtige Quelle von Glück sind wir sicherlich selbst – wenn nicht sogar die wichtigste, denn wie glücksverheißend unsere äußeren Umstände auch sein mögen, ohne die richtige innere Einstellung kann niemand Glück empfinden. Wenn Sie mehr über das Glück aus einem selbst heraus erfahren möchten, schauen Sie doch mal hier.

Im Leben ist viel, viel Wunderbares.
Da habe ich oftmals das Gefühl,
als müsste man ganz fromm
und still dazwischen sitzen
und den Atem anhalten,
dass es nicht entflieht.

Paula Modersohn-Becker
Spruch 6
Muster, Pattern

Das Glück ist ein Mosaikbild, das aus
lauter unscheinbaren kleinen Freuden
zusammengesetzt ist.

Daniel Spitzer

Glück in den kleinen Freuden des Alltags finden

Was für ein schönes Bild vermittelt uns dieser Spruch: ein Mosaikbild, das sich aus all den kleinen, unscheinbaren, erfreulichen Dingen des Lebens zusammensetzt. Vielleicht ist das Lebenskunst?

Spruch 38
Disteln mit weißem Flaum

Glücklich,

wer mit den Verhältnissen
zu brechen versteht, ehe sie ihn
gebrochen haben!

Franz von Liszt

Hier ein Spruch zum Thema “zu lange ausharren”: wenn wir uns zu lange an einer Sache festhalten, die uns nur unglücklich macht. Lassen wir den Leidensdruck nicht zu lange zu, und schauen wir uns nach etwas Neuem, Befriedigerendem um. Selbst in der Zeit der Vorbereitung auf das Neue schöpfen wir Hoffnung, dass wir unseren unglücklichen Zustand bald verlassen dürfen. Dazu macht uns dieser Spruch Mut …

Spruch 48

Ein Hauptstudium der Jugend sollte sein,
die Einsamkeit ertragen lernen,
weil sie eine Quelle des Glücks
und der Gemütsruhe ist.

Arthur Schopenhauer
Spruch 49

Menschen zu finden,
die mit uns fühlen und empfinden,
ist wohl das schönste Glück auf Erden.

Carl Spitteler
Spruch 90

Glück ist ein Parfum,
das du nicht auf andere
sprühen kannst, ohne selbst
ein paar Tropfen abzubekommen.

Ralph Waldo Emerson
Spruch 93

Menschliches Glück stammt nicht so sehr
aus großen Glücksfällen, die sich selten ereignen,
als vielmehr aus kleinen glücklichen Umständen,
die jeden Tag vorkommen.

Benjamin Franklin
Spruch 95

Glück entsteht oft durch
Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung
kleiner Dinge.

Wilhelm Busch
Spruch 100
Aquarellzeichnung eines Frauengesichts, mit Blüten umrankt

Willst du immer
weiter schweifen?
Sieh das Gute liegt so nah!
Lerne nur das Glück ergreifen,
denn das Glück ist immer da.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch 103

Das große Glück in der Liebe besteht darin,
Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.

Jeanne Julie de Lespinasse
Spruch 234

Um den vollen Wert
des Glücks zu erfahren,
brauchen wir jemanden,
um es mit ihm zu teilen.

Mark Twain
Spruch 235

Es gibt nur ein Glück in diesem Leben,
zu lieben und geliebt werden.

George Sand
Spruch 237
Pusteblume, schön dargestellt

Das Geheimnis des Glücks ist,
statt der Geburtstage

die Höhepunkte

des Lebens
zu zählen.

Mark Twain
Spruch 283
Erfüllte Pflicht: Arbeit in Asien

Dein bestes Glück,
oh Menschenkind,
so denke doch mitnichten,
dass es erfüllte Wünsche sind,
es sind erfüllte Pflichten!

Karl von Gerok

Glück und Pflicht scheinen in einem Zusammenhang miteinander zu stehen. Erfüllen wir unsere alltäglichen Pflichten, so kennen wir sicherlich dieses Gefühl der Zufriedenheit. Und natürlich kann diese Zufriedenheit in unserem Leben für uns Glück bedeuten, insbesondere für Menschen, die gerne etwas aufschieben. Wenn sie es schaffen würden, ihre Aufgaben pflichtgemäß zu erfüllen, wäre ihr schlechtes Gewissen verschwunden. Und das kann großes Glück bedeuten!

Spruch 305

Denn das Glück, geliebt zu werden,
ist das höchste Glück auf Erden.

Johann Gottfried von Herder
Spruch 346
Rosenblätter auf dem Weg als Zeichen für Glück

Es gibt keinen Weg zum Glück.
Glücklich sein ist der Weg.

Buddhistischer Spruch

Siddhartha Gautama

Dieser schöne Spruch von Buddha ist vielleicht nicht ganz einfach zu verstehen. Möglicherweise mag man denken, wenn ich dies oder jenes habe, dann bin ich glücklich, oder: wenn ich jenes Ziel erreicht habe, dann bin ich glücklich. Der Schlüssel zum Un-Glück liegt in diesem Wörtchen „dann“. Das Streben nach etwas lässt uns nicht im Jetzt ankommen. Für Perfektionisten kann es besonders schwer sein, im unvollkommenen Zustand glücklich zu sein. Leider gibt es keinen anhaltenden vollkommenen Zustand.

Spruch 465

Mit Koffern, Schachteln, Reisesäcken
dein Glück zu suchen ziehst du aus?

Freund, nimm den leichten Wanderstecken,
du bringst es wahrlich eh’r nach Haus.

Emanuel Geibel
Spruch 490

Alles fügt sich und erfüllt sich,
musst es nur erwarten können
und dem Werden deines Glücks
Jahr und Felder reichlich gönnen.

Christian Morgenstern
Spruch 552

Willst du glücklich sein im Leben,
trage bei zu andrer Glück;
denn die Freude, die wir geben,
kehrt ins eigne Herz zurück.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch 558

Glück ist das einzige,
was wir anderen geben können,
ohne es selbst zu haben.

Elisabeth zu Wied
Spruch 564

Das Lächeln,
das Du aussendest,
kehrt zu Dir zurück –
als Glück.

Unbekannt
Spruch 565

Es gibt Regeln für das Glück:

Denn für den Klugen ist nicht alles Zufall.
Die Bemühung kann dem Glücke nachhelfen.

Baltasar Gracián y Morales
Spruch 626

Aber liegt nicht
in jedem großen Augenblick,
gleichviel ob er hell oder dunkel,
richtig oder falsch, ein Glück?

Christian Morgenstern
Spruch 628
Kleiner Pflanzentrieb im Topf mit Herz

Der Mut steht am Anfang,
das Glück am Ende.

Victor-Marie Hugo
Spruch 645

Man braucht nur
mit Liebe einer Sache nachzugehen,
so gesellt sich das Glück hinzu.

Johannes Trojan
Spruch 649

Das höchste Glück des Menschen ist
die Befreiung von Furcht.

Walther Rathenau
Spruch 650

Nur eins beglückt zu jeder Frist:
Schaffen, wofür man geschaffen ist.

Paul von Heyse
Spruch 651

Die Hoffnung
ist eine Anleihe
auf das Glück.

Joseph Joubert
Spruch 655
Schönes Blatt am Weg

Das Glück liegt am Weg.

Der eine nimmt es,
und der andere geht
daran vorbei.

Volksweisheit / Volksgut

Es geht bei diesem Spruch nicht um die einmaligen, großen Ereignisse, die uns glücklich machen. Wie oft in einem Menschenleben kommt das auch schon vor? Die kleinen, viel unscheinbareren Erlebnisse können dazu führen, dass wir auf unserem Lebensweg dauerhaft glücklich und zufrieden sind. Vielleicht liegt darin auch der Wert der Dankbarkeitsbücher: die kleinen „Glücksbrocken“ am Wegesrand zu erkennen?

Spruch 694

Hoffnung ist eine Art von Glück,
vielleicht das größte Glück,
das die Welt bereit hat.

Samuel Johnson
Spruch 813

Das Glück besteht nicht darin,
dass du tun kannst, was du willst,
sondern darin, dass du auch
immer willst, was du tust.

Tolstoi
Spruch 839

Das beste Mittel,
glücklich zu werden, ist,
wie eine Spinne
aus sich heraus
nach allen Seiten
ein Netz aus Liebe
zu spinnen
und mit dessen
klebrigen Fäden
alles einzufangen,
was des Weges kommt.

Tolstoi
Spruch 857

Jemanden glücklich zu machen,
ist das höchste Glück.

Theodor Fontane
Spruch 929

Vergiss nicht: Man braucht nur wenig,
um ein glückliches Leben zu führen.

Marc Aurel
Spruch 967
Katzenpfote, die sich auf Hand legt

Nicht die Glücklichen
sind dankbar.

Es sind die Dankbaren,
die glücklich sind.

Spruch über Dankbarkeit

Francis Bacon
Spruch 978
Freundschaft eines Jungen mit einem Elefanten

Freundschaft

verstärkt das Glück
und lindert das Elend,
sie verdoppelt unsere Freude
und halbiert unsere Schmerzen.

Joseph Addison

Auch der Volksmund stimmt dieser Aussage zu, denn bekanntlich ist geteilte Freude doppelte Freude und geteiltes Leid halbes Leid.

Spruch 988

Seelenruhe, Heiterkeit und Zufriedenheit
sind die Grundlagen allen Glücks,
aller Gesundheit und des langen Lebens.

Christoph Hufeland
Spruch 996

Glück hängt nicht davon ab,
wer du bist oder was du hast,
sondern davon, was du denkst.

Heraklit von Ephesos
Spruch 1003
Pflanze, die Samen freigibt, als Symbol für Loslassen und Glück

Lerne loszulassen,
das ist der Schlüssel
zum Glück.

Siddhartha Gautama

Loslassen kann man insbesondere in Krisensituationen lernen: Loslassen von Erwartungen und von Plänen. Die Konzentration auf das Wesentliche lässt die eine oder den anderen möglicherweise auch Erleichterung spüren. Nutzen Sie die Chancen, die in jeder Krise liegen!

Spruch 1038

Wer freudig tut und
sich des Getanen freut,
ist glücklich.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch 1043

Wenn uns etwas aus dem
gewohnten Gleise wirft,
bilden wir uns ein,
alles sei verloren.

Dabei fängt nur
etwas Neues, Gutes an.
Solange Leben da ist,
gibt es auch Glück.

Tolstoi

Eine der Quellen des Glücks liegt vielleicht auch in einem zuversichtlichen Neubeginn. Nicht immer müssen wir das Neue fürchten. Vertrauen wir darauf, dass wir auf ungewohnten Gleisen unseres Lebens wunderschöne Blumen am Wegesrand finden werden!

Spruch 1071

Es gibt kein Glück,
das der inneren Stille
gleich käme.

Simone Weil
Spruch 1145

Um glücklich zu sein,
muss man seine Vorurteile abgelegt
und seine Illusionen behalten haben.

Émilie du Châtelet
Spruch 1148

Bin ich jemals glücklich,
außer wenn ich Schwierigkeiten
zu überwinden habe.

Katherine Mansfield

Hindernisse zu überwinden und Erfolg zu haben, kann unser Selbstvertrauen stärken und uns glücklicher machen. Am schönsten ist es aber vielleicht, sein Glück mit anderen Menschen zu teilen ..

Spruch 1152

Das Bewusstsein eines erfüllten Lebens
und die Erinnerung an viele gute Stunden
sind das größte Glück auf Erden.

Cicero
Spruch 1163

Alles fügt sich und erfüllt sich,
musst es nur erwarten können
und dem Werden deines Glücks
Jahr und Felder reichlich gönnen.

Christian Morgenstern

Alles ist gut, so wie es ist, und wenn es noch nicht gut ist, dann wird die rechte Zeit kommen. Wir dürfen aber auch zufrieden sein, wenn noch nicht alles hunderprozentig läuft, und in Geduld Gutes erwarten. So schwierig das ist, geht von dem folgenden Spruch dennoch innere Ruhe aus, denn wir müssen nichts erzwingen:

Spruch 1164

Viele suchen das Glück,
wie sie einen Hut suchen,
den sie auf dem Kopf tragen.

Nikolaus Lenau

In diesem Spruch stecken gleich zwei Botschaften: erstens, dass es keinen Sinn macht, nach dem Glück zu suchen wie nach einem verlorenen Gegenstand, sondern dass das Glück auf anderem Wege gefunden werden muss. Und zweitens, dass das Glück etwas ist, das wir schon lange haben – aber das wir vielleicht gerade nicht sehen können.

Spruch 1200

Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit.
Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut.

Perikles
Spruch 1206

Das Glück,
das vor der Not kommt,
ist ein verführender Teufel.

Das Glück,
das nach der Not kommt,
ist ein tröstender Engel.

Johann Heinrich Pestalozzi
Spruch 1222

Hat der Geist jedoch Weisheit gefunden,
hält dann den Blick fest auf sie gerichtet…
dann brauchte er weder Unmaß,
noch Mangel, noch Unglück zu fürchten.
Dann hat er sein Maß, nämlich die Weisheit,
und ist immer glücklich.

Augustinus
Spruch 1243

Die Vorstellungskraft
ist die erste Quelle
menschlicher
Glückseligkeit.

Giacomo Leopardi
Spruch 1257

Verzage nicht,
auch bei allzugroßem Leid;
vielleicht ist das Unglück
die Quelle eines Glücks.

Menandros
Spruch 1306
Weiße Kirschblüten

Glück ist wie Blütenduft,
der dir vorüberfliegt …
Du ahnest dunkel Ungeheueres,
dem keine Worte dienen –
schließest die Augen,
wirfst das Haupt zurück –
und, ach! Vorüber ist’s.

Christian Morgenstern

Glück als etwas Flüchtiges – vielleicht können wir hier unterscheiden zwischen einem Glück von außen, das schnell wieder verfliegt, und einem Gefühl von Zufriedenheit, das dauerhafteres Natur sein kann. Weshalb erscheint zuweilen dieses äußere Glück erstrebenswerter als die innere Zufriedenheit? Es gibt viele Bücher über Glück … aber über die Zufriedenheit finden wir weniger.

Spruch 1363

Sich glücklich fühlen können,
auch ohne Glück –
das ist Glück.

Marie von Ebner-Eschenbach
Spruch 1403

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben
mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

Erasmus von Rotterdam
Spruch 1466

Glück ist,
Freunde
zu haben.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1469
Wunderschöne Dahlie auf dem Wasser

Glückliche Augenblicke
machen das Glück des Lebens aus.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1543

Die Freude ist der Schlüssel zum Glück.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1643

Dem nur blühet wahres Glück,
den auf seinem Pfade Freundschaft leitet.
Was es seinen Lieblingen bereitet,
gab dir alles das Geschick.
Eins nur ist zu geben mir geblieben
und dies einzige biet ich dir an:
Eine Seele, die dich innig lieben
und dir Freundschaft geben kann.

Franz Grillparzer
Spruch 1764

Mut, das ist ganz sicher,
gehört am notwendigsten
von allen menschlichen
Eigenschaften zum Glück.

Johann Heinrich Pestalozzi
Spruch 1786

Wer sich keine
Annehmlichkeiten
versagen kann,
wird sich nie
ein Glück
erobern.

Marie von Ebner-Eschenbach
Spruch 1787

Wenn du einen Menschen
glücklich machen willst,
dann füge nichts seinen
Reichtümern hinzu,
sondern nimm ihm einige
von seinen Wünschen.

Epikur von Samos
Spruch 1812

Ein wenig Hilfe
will das Glück
gern haben.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1824

Das Glück liegt nicht in den Dingen,
sondern in der Art und Weise,
wie sie zu unsern Augen,
zu unsern Herzen stimmen.

Spruch leicht abgewandelt

Jeremias Gotthelf
Spruch 1830
Zwei glückliche Frauen

Alles Glück dieser Welt
entsteht aus dem Wunsch,
dass andere glücklich sein mögen.

Siddhartha Gautama
Spruch 2008
Hängematte als Symbol für Glück

Bei Lichte besehen
sind Ruhe und Glück
überhaupt dasselbe.

Theodor Fontane

Stimmen Sie zu? Sind auch für Sie Ruhe und Glück Synonyme?

Spruch 2067

Glück ist Talent
für das Schicksal.

Novalis
Spruch 2068

Eine Arbeit, die uns Befriedigung gewährt,
ist gewiss das beste und solideste Glück.

Theodor Storm
Spruch 2180

Glück scheint eine Vorliebe
für die Menschen zu haben,
die hart arbeiten.

Lothar Schmidt
Spruch 2199
Baum, von Efeu umrankt

Glück ist immer dann ein Zufall,
wenn es einem wie ein
unverhofftes Geschenk zufällt.

Markus P. Baumeler
Spruch 2402
Singvogel auf Zweig

Trage immer einen
grünen Zweig im Herzen,
und es wird sich ein Singvogel
darauf niederlassen.

Volksweisheit / Volksgut

Ein kleines bisschen erinnert dieser Spruch an das „Gesetz der Anziehung“, was manche vielleicht aus der esoterischen Literatur kennen: Das, was ich gebe, kommt zu mir zurück.

Spruch 2403

Glück allein ist
der innere Friede.
Lerne ihn finden,
du kannst es!

Überwinde dich selbst,
und du wirst die Welt
überwinden.

Siddhartha Gautama
Spruch 2405
Kleines Blumen-Arragement

Ich habe Brot gebacken und
Rosen geschenkt bekommen.
Wie glücklich bin ich, beides
in meinen Händen zu halten.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2434
Herz als Symbol für Glück

Die Fähigkeit,
glücklich zu leben,
kommt aus einer Kraft,
die der Seele innewohnt.

Marc Aurel
Spruch 2470

In einem Haus,
in dem die Freude herrscht,
zieht auch das Glück gerne ein.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2603

Unverhofft
wird dereinst
die glückliche Stunde
zu dir kommen.

Horaz
Spruch 2615
Hände, die Teeblätter halten

Das Glück hängt nicht in der Luft,
es wird mit den Händen geschaffen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2629
Baby, das über eine kleine Schnecke lacht

Das Glück
kommt zu denen,
die lachen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2680
Drei Herzen, Sinnbild für Liebe

Liebe, und einzig die Liebe, ist in der Lage,
dir ein glückliches Leben zu geben.

Ludwig van Beethoven
Spruch 2722

Der zufriedene Mensch,
wenn auch arm,
ist glücklich.

Der unzufriedene Mensch,
wenn auch reich,
ist traurig.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2726

Gier macht den
Menschen im Leben arm,
denn die Fülle dieser Welt
macht ihn nicht reich.

Glücklich ist,
wer ohne Krankheit,
reich, wer ohne Schulden ist.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2727

Nimm dein Schicksal ganz als deines.
Hinter Sorge, Gram und Grauen
wirst du dann ein ungemeines
Glück entdecken: Selbstvertrauen.

Richard Dehmel
Spruch 2729

Dauerndes Glück ist nur
in der Aufrichtigkeit
zu finden.

Jean Paul
Spruch 2760
Hufeisen als Zeichen für Glück

Glück

widerfährt dir nicht –
Glück findet der, der danach sucht.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2805
Gezeichnete Muschel

Es ist nur ein Weg, glücklich zu werden,
nämlich der, der Stimme seines Gefühls,
seines Herzens zu folgen.

Luise von Mecklenburg-Strelitz

Dieser Text ist ein Ausschnitt eines Zitats. Es zeigt uns, dass wir bei Entscheidungen nicht an unserer Intuition und unseren Gefühlen vorbeikommen. Jedenfalls würden wir zustimmen, dass wir glücklicher sind, wenn “Herz und Verstand” bei unseren Entscheidungen übereinstimmen.

Zitat komplett:

Es ist nur ein Weg, glücklich zu werden, nämlich der, der Stimme seines Gefühls, seines Herzens zu folgen. – Gott hat tief in unsere Seele und Herz die schönen Lignamente eingegraben, denen man nur folgen muss, um auf dem rechten Weg zu bleiben.

PS: Lignament bedeutet “Band”, in der Biologie werden zum Beispiel die Verbindung der beiden Schalenteile bei Muscheln als Lignamen bzw. Ligament oder auch Schlossband bezeichnet.

Spruch 2811

In jedem Menschenleben,
und sei es noch so bescheiden,
kommt die Stunde, wo er einem
anderen zum Licht werden kann.

Friedrich Rittelmeyer

Vielleicht kennen Sie das auch aus Ihrer Familiengeschichte: Erzählungen, wo jemand aus der Familie von jemand anderen Hilfe erfahren hat. Manche dieser Erzählungen werden über Generationen in Dankbarkeit weitergegeben. Dieser Spruch spielt darauf an, dass wir uns Gedanken machen können, in schwierigen Zeiten andere zu unterstützen.

Spruch 2817
Gecko mit kleiner Larve als Symbol für die kleinen Freuden und Glücksmomente des Lebens

So muss man leben!
Immer die kleinen Freuden aufpicken,
bis das große Glück kommt.

Und wenn es nicht kommt,
dann hat man wenigstens
die kleinen Glücke gehabt.

Theodor Fontane
Spruch 2820

Der Geist ist durch seine Aktivität
der leitende Architekt
des eigenen Glücks
und Leidens.

Siddhartha Gautama

Ein schöner Gedanke: dass wir in der Frage, ob wir glücklich oder unglücklich sind, nicht alleine von äußeren Umständen abhängig sind; wir haben es durch unsere eigene innere Einstellung in der Hand, unser Leben mit dem, was uns gerade zur Verfügung steht, zu etwas Gelungenem zu machen. Die „Zutaten“ dazu stehen uns jeden Tag zur Verfügung, sei es Mitgefühl (auch mit uns selbst), Humor und Lachen, Dankbarkeit, Freude an den kleinen Dingen, …

Spruch 2854

Der Mensch ist unglücklich,
weil er nicht weiß,
dass er glücklich ist.
Nur deshalb.
Das ist alles, alles!
Wer das erkennt,
der wird sofort glücklich sein,
im selben Augenblick.

Fjodor Dostojewski
Spruch 2905

Glück ist Selbstgenügsamkeit.

Aristoteles

Im Verzicht und in der Selbstgenügsamkeit sieht Aristoteles ganz klar die Quelle des Glücks.

Spruch 2962
Schöne Blume als Zeichen für die Seele

Alles,
was die Seele
durcheinander rüttelt,
ist Glück!

Arthur Schnitzler
Spruch 3163
Boot am Meer, Ruhe

Die Ruhe der Seele
bringt echtes Glück.

Heinrich Hansjakob

In ruhigeren Zeiten kann es eine Chance sein, sich in Aufmerksamkeit zu üben, mehr bei sich zu sein und so vielleicht sein Bewusstsein langsam etwas zu erweitern. Wir dürfen auch einfach einmal nur „sein“.

Spruch 3213
Das Leben ist schön - Spruch mit schönen Blumen

Es ist so wenig, wessen man zu seinem Glück bedarf; es kommt da ganz auf den Reichtum der Seele an: ein lächelndes Kinderauge, ein schönes Gesicht, eine Blume in einem stillen Garten, ein Baum, der das Gold der Sonne trägt, eine wohlgeformte Vase, eine Perlenkette.

Das Glück ist nichts Himmelstürmendes. Es schleicht sich still in unser Herz hinein. Aber es geht ein Leuchten von ihm aus wie von einer Kerze, deren Schimmer einen Raum geheimnisvoll belebt.

Paul Richard Luck

Das Glück am Wegesrand sehen und erkennen, darum geht es in diesem schönen Spruch. Es gehört wohl auch eine Portion Demut dem Leben gegenüber dazu, nicht nur die großen Glücksmomente zu sehen, die sehr selten auftreten, sondern sein Augenmerk auf die kleinen, unscheinbaren Dinge zu richten.

Spruch 3217
Was wir zum Leben brauchen: Brot

Drei Dinge muss
der Mensch wissen,
um gut zu leben:

Was für ihn zu viel,
was für ihn zu wenig,
und was für ihn genau richtig ist.

Weisheit der Suaheli

Volksweisheit / Volksgut

Das rechte Maß finden kann ein lebenslanger Lernprozess sein: das rechte Maß beim Geld, bei den Freundschaften, beim Essen, usw. Vielleicht zählt hier die goldene Mitte?

Spruch 3220

Die wesentlichen Dinge,
um in diesem Leben
Glück zu erlangen, sind:
etwas zu vollbringen,
etwas zu lieben und
auf etwas zu hoffen.

Joseph Addison
Spruch 3489

Ungelogene Begeisterung
ist die tiefste Lebenspoesie,
die unmittelbarste, reellste
Glückseligkeit, die es gibt.

Bogumil Goltz
Spruch 3552

Wenn du ein glückliches Leben willst,
verbinde es mit einem Ziel,
aber nicht mit Menschen oder Dingen.

Albert Einstein
Spruch 3561

Dem Glück, geliebt zu werden,
gleicht kein ander Glück auf Erden.

Johann Gottfried von Herder
Spruch 3573

Dann und wann ist es gut,
in unserem Streben nach Glück
zu pausieren, und einfach
glücklich zu sein.

Guillaume Apollinaire
Spruch 3649

Jammertage lehren dich,
Freudentage genießen.

Johann Lavater
Spruch 3659
Niedliche Katze für einen Moment voller Glück

Uns gehört die Stunde.
Und eine Stunde,
wenn sie glücklich ist,
ist viel.

Theodor Fontane
Spruch 3781

Das glücklichste Los
ist die Entbindung vom
Tun und Lassen.

Arthur Schopenhauer
Spruch 3986

Ein Geheimnis des Glücks
ist die Fähigkeit, Freude
in der Freude anderer
zu verspüren.

Georges Bernanos
Spruch 4071

Vertraue auf dein Glück,
und du ziehst es herbei.

Seneca
Spruch 4076
Süßspeise als Metapher für das persönliche Glück

Glücklich sein ist
wie eine köstliche Süßspeise.
Möge dir das Leben mehr geben,
als du je aufessen kannst.

Volksweisheit / Volksgut

Dieser Spruch eignet sich hervorragend, um einem lieben Menschen etwas Schönes zu wünschen – ob zum Geburtstag, zu einem besonderen Anlass oder auch einfach nur so.

Spruch 4353

Freundschaft und Liebe
erzeugen das Glück
des menschlichen Lebens
wie zwei Lippen den Kuss,
welcher die Seele entzückt.

Christian Friedrich Hebbel
Spruch 4394
Hund, der an Hand von Menschen schnuppert, als Symbol für Freundschaft mit Hund

In den Augen meines Hundes
liegt mein ganzes Glück,
all mein Inneres, Krankes,
Wundes heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Spruch 4396

Das Glück
kommt gern in ein Haus,
wo Freude herrscht.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 4412
Frau mit Katze

Glücklich ist das Haus
mit mindestens einer Katze.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 4508

Glück heißt,
seine Grenzen kennen
und sie lieben.

Romain Rolland
Spruch 4685

Ruhe ist Glück –

wenn sie ein Ausruhen ist,
wenn wir sie gewählt,
wenn wir sie gefunden,
nachdem wir sie gesucht;
aber Ruhe ist kein Glück,
wenn sie unsere einzige
Beschäftigung ist.

Ludwig Börne

Wie so viele im Leben kann auch die Ruhe Fluch und Segen sein. Es kommt darauf an, ob wir sie wünschen oder ihr wahllos ausgeliefert sind …

Spruch 4694

Einem Menschen sagen,
dass er in Ruhe leben soll,
heißt ihm sagen,
er solle glücklich leben.

Blaise Pascal

Stress und ein glückliches Leben passen nun mal nicht zusammen. Gönnen Sie sich die Ruhepausen, die Sie brauchen.

Spruch 4700

Könnte ich leben,
ohne zu arbeiten,
ich wäre das glücklichste
Wesen unter der Sonne.

Franziska Gräfin zu Reventlow

Geht es Ihnen vielleicht genauso? ;)

Spruch 4799

Weitere Sprüche-Seiten zum Thema Glück

Zufriedenheit: zufriedene Frau auf dem Balkon mit schöner Aussicht

Zufrieden sein

Die Zufriedenheit gerät bei der ständigen Suche nach Glück manchmal in Vergessenheit. Entdecken Sie sie wieder mit den inspirierenden Sprüchen auf Viabilia!
Frau auf Schiff, die sehnsüchtig auf das Wasser schaut, als Symbol für Glück und die Sehnsucht danach ...

Glück in mir selbst

Glück in sich selbst finden - wie lernt man das? Was muss ich tun? Lesen Sie hier diverse Sprüche vieler verschiedener Quellen zum Thema.
Frau, die in Hängematte ein Buch liest, als Symbol für Glück und Gedichte

Gedichte über das Glück

Gedichte über das Glück - mal nachdenklich, mal lustig - erforschen in Versform, was Glück eigentlich ist und wie man es bekommt. Hier geht es zur Sammlung!
Vergebliches Glück: Glück, wo man es nicht zu suchen braucht

Vergebliches Glück

Manches Glück entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als vergeblich und kann uns nicht nachhaltig glücklich machen. Worauf kommt es wirklich an?
Bild mit Katze zum  Vergnügen

Zum Vergnügen

Bilder zum Vergnügen! Viel Spaß bei diesen Bildern, die Vergnügliches zeigen: z.B. die kleine Tomate, kurios oder paradox entscheiden Sie selbst.