Schöne Sprüche, liebe Grüße und Glückwünsche Gedichtband
Gedichtband
Autoren
Betina Graf Über Viabilia
Frau, die glücklich auf einen See schaut, als Symbol für schöne Sprüche über das Glück

Schöne Sprüche über das Glück

Glück – was heißt das für Sie? Denken Sie an ein schnelles Auto, an Reichtum, an Ihre Familie (oder die Familie, die Sie gerne hätten), an ein gutes Buch und einen malerischen Platz zum Lesen oder doch an etwas ganz anderes? Glück ist eine Sache, die für jeden einzelnen von uns ein anderes Gesicht hat und sich kaum begreifen, geschweige denn in Worte fassen lässt. Trotzdem versuchen wir Menschen es seit Anbeginn der Zeit immer wieder, wie die Sprüche auf dieser Seite beweisen.

Schöne Sprüche über das Glück erlauben es uns, unsere eigene Vorstellung von Glück anzupassen, zu ergänzen und zu erweitern. Sie können unsere Gedanken bereichern und uns manchmal sogar die Augen dafür öffnen, was für ein Glück uns eigentlich widerfährt, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Und das wiederum kann uns wahrhaft glücklich machen, wenn wir es nur zulassen.

Sprüche über Glück und Glücklichsein

Frage: Wie kann ich für meine Verwandten hilfreicher sein?

Antwort: Tue Dinge, von denen du weißt, dass sie sie glücklich machen werden. Nicht nur für den materiellen Profit. Dinge, die nicht mit Geld gekauft werden können, bringen einem die Art des Glücks, die man mit finanziellen Vorteilen nicht vergleichen kann.

Edgar Cayce, Reading Nr. 361-10

Glück ist ... Freude auf Montag - schöner Spruch mit Katze

Glück ist,
wenn du aufwachst und
dich auf den Montag freust,
um kurz darauf festzustellen,
dass da jetzt ja doch noch
der Sonntag dazwischen ist.

Betina Graf
Spruch 4741
picture_as_pdf
Sprichwort aus dem Senegal über Glückspilze

Es gibt Glückspilze,
die fallen auf die Nase,
aber sie finden dabei
noch etwas.

Sprichwort aus dem Senegal

Volksweisheit / Volksgut
... und wieder aufstehen 4868
picture_as_pdf
Glücklicher Delfin für einen Glückwunsch

Alles Schöne, alles Gute,
alles Glück auf dieser Welt.

Bleib’ gesund, bleibe fröhlich,
mach’ nur das, was dir gefällt!

Unbekannt
Spruch 4617
picture_as_pdf
Kurzer Spruch über das Glück

Glück ist blind.

Cicero

Aber vielleicht macht das nichts ;)

Kurz und knapp 4175
picture_as_pdf
Zu Liebe gesellt sich Glück

Man braucht nur
mit Liebe einer Sache nachzugehen,
so gesellt sich das Glück hinzu.

Johannes Trojan
Liebe und Glück 649
picture_as_pdf
Katzenpfote, die sich auf Hand legt

Nicht die Glücklichen
sind dankbar.

Es sind die Dankbaren,
die glücklich sind.

Spruch über Dankbarkeit

Francis Bacon
Spruch 978
picture_as_pdf
Wunderschöne Dahlie auf dem Wasser

Glückliche Augenblicke
machen das Glück
des Lebens aus.

Weisheit aus Spanien

Volksweisheit / Volksgut
Viele Momente des Glücks 1543
picture_as_pdf
Gecko mit kleiner Larve als Symbol für die kleinen Freuden und Glücksmomente des Lebens

So muss man leben!
Immer die kleinen Freuden aufpicken,
bis das große Glück kommt.

Und wenn es nicht kommt,
dann hat man wenigstens
die kleinen Glücke gehabt.

Theodor Fontane
Spruch 2820
picture_as_pdf

O wünsche nichts vorbei
und wünsche nichts zurück!

Nur wohliges Gefühl
der Gegenwart ist Glück.

Friedrich Rückert

Nur in der Gegenwart können wir glücklich sein, das Gefühl des Glücks wahrnehmen und genießen. Sobald wir Vergangenem nachtrauern oder für die Zukunft wünschen, leben wir nicht im gegenwärtigen Moment. Unsere Wünsche können uns das Leben im Jetzt verleiden. Das bringt das Gedicht von Friedrich Rückert schön zum Ausdruck.

Glück in der Gegenwart 2972
picture_as_pdf

Quellen des Glücks – Sprüche und gute Gedanken

Woher kommt das Glück? Wo kann man es finden? Wahrscheinlich hat keine andere Frage die Menschheit mehr umgetrieben als diese. Viele verschiedene Autoren und Autorinnen, Redensarten und Weisheiten haben sich damit befasst und eine Antwort darauf gefunden, die zumindest eine Quelle von Glück aufzeigt. Hier können Sie eine Sammlung dieser Sprüche und Aussagen finden. Vielleicht ist ja eine Quelle dabei, an die Sie noch gar nicht gedacht haben?

Eine wichtige Quelle von Glück sind wir sicherlich selbst – wenn nicht sogar die wichtigste, denn wie glücksverheißend unsere äußeren Umstände auch sein mögen, ohne die richtige innere Einstellung kann niemand Glück empfinden. Wenn Sie mehr über das Glück aus einem selbst heraus erfahren möchten, schauen Sie doch mal auf der Seite Glück, das ich bei mri selber finden kann.

Muster, Pattern

Das Glück ist ein Mosaikbild, das aus
lauter unscheinbaren kleinen Freuden
zusammengesetzt ist.

Daniel Spitzer

Das Glück in den kleinen Freuden des Alltags finden – was für ein schönes Bild vermittelt uns dieser Spruch: ein Mosaikbild, das sich aus all den kleinen, unscheinbaren, erfreulichen Dingen des Lebens zusammensetzt. Vielleicht ist das Lebenskunst?

Spruch 38
picture_as_pdf

Glück ist ein Parfum,
das du nicht auf andere
sprühen kannst, ohne selbst
ein paar Tropfen abzubekommen.

Ralph Waldo Emerson
Spruch 93
picture_as_pdf
Aquarellzeichnung eines Frauengesichts, mit Blüten umrankt

Willst du immer
weiter schweifen?
Sieh das Gute liegt so nah!
Lerne nur das Glück ergreifen,
denn das Glück ist immer da.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch 103
picture_as_pdf

Das große Glück in der Liebe besteht darin,
Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.

Jeanne Julie de Lespinasse
Spruch 234
picture_as_pdf
Pusteblume, schön dargestellt

Das Geheimnis des Glücks ist,
statt der Geburtstage

die Höhepunkte

des Lebens
zu zählen.

Mark Twain
Spruch 283
picture_as_pdf

Glück ist das einzige,
was wir anderen geben können,
ohne es selbst zu haben.

Elisabeth zu Wied
Spruch 564
picture_as_pdf

Jemanden glücklich zu machen,
ist das höchste Glück.

Theodor Fontane
Spruch 929
picture_as_pdf

Seelenruhe, Heiterkeit und Zufriedenheit
sind die Grundlagen allen Glücks,
aller Gesundheit und des langen Lebens.

Christoph Hufeland
Spruch 996
picture_as_pdf

Um glücklich zu sein,
muss man seine Vorurteile abgelegt
und seine Illusionen behalten haben.

Émilie du Châtelet
Spruch 1148
picture_as_pdf

Das Bewusstsein eines erfüllten Lebens
und die Erinnerung an viele gute Stunden
sind das größte Glück auf Erden.

Cicero
Spruch 1163

Das Glück,
das vor der Not kommt,
ist ein verführender Teufel.

Das Glück,
das nach der Not kommt,
ist ein tröstender Engel.

Johann Heinrich Pestalozzi
Spruch 1222
picture_as_pdf

Verzage nicht,
auch bei allzu großem Leid;
vielleicht ist das Unglück
die Quelle eines Glücks.

Menandros
Spruch 1306
picture_as_pdf
Weiße Kirschblüten

Glück ist wie Blütenduft,
der dir vorüberfliegt …
Du ahnest dunkel Ungeheueres,
dem keine Worte dienen –
schließest die Augen,
wirfst das Haupt zurück –
und, ach! Vorüber ist’s.

Christian Morgenstern

Glück als etwas Flüchtiges – vielleicht können wir hier unterscheiden zwischen einem Glück von außen, das schnell wieder verfliegt, und einem Gefühl von Zufriedenheit, das dauerhafteres Natur sein kann. Weshalb erscheint zuweilen dieses äußere Glück erstrebenswerter als die innere Zufriedenheit? Es gibt viele Bücher über Glück … aber über die Zufriedenheit finden wir weniger.

Spruch 1363
picture_as_pdf
Spruch zum Thema sich glücklich fühlen

Sich glücklich fühlen können,
auch ohne Glück –
das ist Glück.

Marie von Ebner-Eschenbach

Das ist wohl eine Lebenskunst, sich an den Kleinigkeiten des Alltags erfreuen zu können, ohne von einem äußeren, größeren Glück abhängig zu sein. Vielleicht ist das etwas, das man mit zunehmendem Alter immer besser versteht?

Inneres Glück finden 1403
picture_as_pdf
Spruch über das Glück und die Schönheit

Die Schönheit ist
die Blüte des Glücks.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1558
picture_as_pdf

Wenn du einen Menschen
glücklich machen willst,
dann füge nichts seinen
Reichtümern hinzu,
sondern nimm ihm einige
von seinen Wünschen.

Epikur von Samos

Dieser Spruch weist darauf hin, dass uns unsere Wünsche auch unglücklich machen können. Worauf richten wir im Alltag unseren Fokus? Wenn wir uns darauf konzentrieren, was wir gerne sein oder haben möchten, und das Fehlende unser Leben dominiert, ist es Zeit zum Umdenken. Wir müssen nicht unbedingt warten, bis andere uns unsere Wünsche erfüllen. Wir können unsere innere Einstellung auf Zufriedenheit und Dankbarkeit richten und in Selbstverantwortung unsere Wünsche schrittweise selbst in die Tat umsetzen.

Spruch 1812
picture_as_pdf
Spruch über die Art und Weise des Glücks

Das Glück liegt
nicht in den Dingen,
sondern in der Art und Weise,
wie sie zu unsern Augen,
zu unsern Herzen stimmen.

Spruch leicht abgewandelt

Jeremias Gotthelf

Fragt man Menschen, was sie glücklich macht, so wird es nicht eine einzige Antwort darauf geben. Wir legen verschiedene Perspektiven auf unser Leben, haben unterschiedliche Werte, Vorstellungen, Fähigkeiten und Neigungen: Ist für den einen der Bürojob das Paradies, stellt für die andere eine aktive Arbeit im Außendienst das Glück in der Arbeit dar. Wen Sie auch fragen, Sie werden unterschiedlichste Antworten auf die Frage nach dem persönlichen Glück erhalten.

Spruch 1830
picture_as_pdf
I love you- ich liebe dich

Glücklich allein
ist die Seele,
die liebt.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch 1956
picture_as_pdf
Zwei glückliche Frauen

Alles Glück dieser Welt
entsteht aus dem Wunsch,
dass andere glücklich sein mögen.

Siddhartha Gautama
Spruch 2008
picture_as_pdf

Glück scheint eine Vorliebe
für die Menschen zu haben,
die hart arbeiten.

Lothar Schmidt
Spruch 2199
picture_as_pdf
Drei Herzen, Sinnbild für Liebe

Liebe, und einzig die Liebe, ist in der Lage,
dir ein glückliches Leben zu geben.

Ludwig van Beethoven
Spruch 2722
picture_as_pdf
Das Leben ist schön - Spruch mit schönen Blumen

Es ist so wenig, wessen man zu seinem Glück bedarf; es kommt da ganz auf den Reichtum der Seele an: ein lächelndes Kinderauge, ein schönes Gesicht, eine Blume in einem stillen Garten, ein Baum, der das Gold der Sonne trägt, eine wohlgeformte Vase, eine Perlenkette.

Das Glück ist nichts Himmelstürmendes. Es schleicht sich still in unser Herz hinein. Aber es geht ein Leuchten von ihm aus wie von einer Kerze, deren Schimmer einen Raum geheimnisvoll belebt.

Paul Richard Luck

Das Glück am Wegesrand sehen und erkennen, darum geht es in diesem schönen Spruch. Es gehört wohl auch eine Portion Demut dem Leben gegenüber dazu, nicht nur die großen Glücksmomente zu sehen, die sehr selten auftreten, sondern sein Augenmerk auf die kleinen, unscheinbaren Dinge zu richten.

Spruch 3217
picture_as_pdf

Die wesentlichen Dinge,
um in diesem Leben
Glück zu erlangen, sind:
etwas zu vollbringen,
etwas zu lieben und
auf etwas zu hoffen.

Joseph Addison
Spruch 3489
picture_as_pdf

Wenn du ein glückliches Leben willst,
verbinde es mit einem Ziel,
aber nicht mit Menschen oder Dingen.

Albert Einstein
Spruch 3561
picture_as_pdf

Dann und wann ist es gut,
in unserem Streben nach Glück
zu pausieren, und einfach
glücklich zu sein.

Guillaume Apollinaire
Spruch 3649
picture_as_pdf

Jammertage lehren dich,
Freudentage genießen.

Johann Lavater
Spruch 3659
picture_as_pdf

Wenn das Glück anklopft, dann öffne.

Doch warum soll es von vornherein
vor einer geschlossenen Tür stehen?

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 3756
picture_as_pdf

Das glücklichste Los
ist die Entbindung vom
Tun und Lassen.

Arthur Schopenhauer
Spruch 3986
picture_as_pdf

Das Glück erkennt man
nicht mit dem Verstand,
sondern mit dem Herzen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 4348
picture_as_pdf

Freundschaft und Liebe
erzeugen das Glück
des menschlichen Lebens
wie zwei Lippen den Kuss,
welcher die Seele entzückt.

Christian Friedrich Hebbel
Spruch 4394
picture_as_pdf

Das Glück
kommt gern in ein Haus,
wo Freude herrscht.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 4412
picture_as_pdf
Frau mit Katze

Glücklich ist das Haus
mit mindestens einer Katze.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 4508
picture_as_pdf

Das weitaus
schönste Glück –
das plötzliche.

Sophokles
Spruch 4701
picture_as_pdf
Spruch über alten Brief als Quelle des Glücks

Ganz zufällig
in einer Schachtel einen
handgeschriebenen Brief
von einem alten Freund
zu finden:

Ist das vielleicht
kein Glück?

Chinesische Weisheit

Volksweisheit / Volksgut

Diese chinesische Weisheit zeigt uns die kleinen Freuden und Überraschungen im Alltag. Die Quellen für das Glück können sich in ganz kleinen Dingen verstecken, wenn man nur die Augen dafür öffnen will. Es macht uns glücklicher, wenn wir den Fokus weg von den großen, vielleicht sogar unerreichbaren Zielen hin zu den Nettigkeiten des Tages lenken. Vielleicht zählt das zur Lebenskunst?

Glück im Alltag finden 4981
picture_as_pdf

Glück in mir selbst finden

Die folgenden schönen Sprüche über das Glück zeigen: Glück hat viele Facetten, und die wiederum haben viele verschiedene Quellen, aus denen unser Glück gespeist werden kann. Eine dieser Quellen liegt in uns selbst. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum manche Menschen selbst unter widrigen Umständen glücklich sind, während andere sich immerzu unglücklich fühlen, egal, wie gut es das Schicksal auch mit ihnen meint? Während manch einer es vermag, einfach aus sich selbst heraus Glück zu schöpfen, geht anderen diese wertvolle Fähigkeit ab und sie finden nur immer wieder Gründe, die sie unglücklich machen.

Glück aus sich selbst schöpfen zu können, ist eine Kunst und eine wertvolle Fähigkeit. Man kann sie lernen und trainieren, um generell glücklicher zu werden. Im Prinzip geht es darum, das Glas als halb voll und nicht als halb leer zu betrachten – reell betrachtet braucht das aber unglaublich viel Übung und Überzeugung. Vielleicht können Ihnen die folgenden Sprüche und Zitate auf dieser Reise zum Glück helfen.

Das Geheimnis des Glücks
ist die Freude
in unseren Händen

Ralph Waldo Emerson

Schmied, der ein Eisen, das vorher in heißer Glut war, schmiedet

Jeder ist seines Glückes Schmied.

Caedus

Wir können etwas für unser Glück tun

Es ist schön, dass es viele Sprichwörter gibt, die uns mitteilen, dass wir unser Glück selbst in der Hand haben. Das legt uns die Verantwortung für ein gelingendes Leben in die eigene Hand (wobei wir bestimmen dürfen, was wir unter Glück verstehen und was uns glücklich macht). Das Bild des Schmiedes, wie es uns dieser sehr bekannte Spruch vermittelt, zeigt uns auf, dass uns das Glück nicht in den Schoß fällt, sondern wir durchaus etwas dafür tun können.

Spruch 89
picture_as_pdf

Das Glück wohnt
nicht im Besitze
und nicht im Golde.

Das Glücksgefühl ist
in der Seele
  zu Hause.  

Demokrit
Spruch 94
picture_as_pdf
Glückliches Mädchen

Gib jedem Tag die Chance,
der Schönste deines Lebens
zu werden.

Mark Twain

Wo finden wir das Glück? Der folgende Spruch zeigt, dass wir genau diesen, heutigen Tag haben, nicht nur in den großen Dingen des Lebens unser Glück zu finden. Wie viele Begebenheiten bietet uns ein Tag, dankbar und glücklich für all die schönen, kleinen Dinge des Lebens zu sein. Genießen wir – ganz gemäß diesem Spruch – den heutigen Tag.

Spruch 97
picture_as_pdf
Spruch, wo man das Glück finden kann

Es ist schwer,
das Glück in uns zu finden,
und es ist ganz unmöglich,
es anderswo zu finden.

Nicolas Chamfort

Einige der Sprüche auf der Glücks-Seite geben Aufschluss darüber, wie wir das Glück in uns finden können. Für manche von uns ist dies schwer, wie dieser Spruch uns offenbart. Bei einigen anderen Sprüchen können wir lesen, was wir für unser Glück tun können (und dass es nicht unmöglich ist, für unser Glück selbst zu sorgen) …

Spruch 101
picture_as_pdf

Das größte Glück des Menschen ist,
dass er selber Urheber seiner Glückseligkeit ist,
wenn er fühlt, das zu genießen,
was er selber sich erworben hat.

Immanuel Kant

Wenn es soweit ist und wir haben für uns und unser Glück selbst gesorgt, so bringt uns das Gefühl einer zumindest teilweisen Kontrolle über unser Leben Glück. Wenn also unser Glück nicht von anderen Menschen oder von Zufällen abhängig ist, sondern wenn wir selbst etwas dafür tun können, unser Leben in Zufriedenheit zu genießen. Das geht übrigens in kleinen Dingen besonders gut :)

Spruch 106
picture_as_pdf
Ein schöner Marienkäfer auf einem Baumstamm

An sich

Sei dennoch unverzagt, gib dennoch unverloren!
Weich keinem Glücke nicht, steh höher als der Neid,
vergnüge dich an dir und acht es für kein Leid,
hat sich gleich wider dich Glück, Ort und Zeit verschworen.

Was dich betrübt und labt, halt alles für erkoren,
nimm dein Verhängnis an, lass alles unbereut.
Tu, was getan muss sein, eh man dir’s gebeut.
Was du noch hoffen kannst, das wird noch stets geboren.

Was klagt, was lobt man doch?
Sein Unglück und sein Glücke
ist sich ein jeder selbst. Schau alle Sachen an,
dies alles ist in dir. Lass deinen eitlen Wahn,

und eh du vorwärts gehst, so geh in dich zurücke.
Wer sein selbst Meister ist und sich beherrschen kann,
dem ist die weite Welt und alles untertan.

Paul Fleming

Bei diesem klassischen Gedicht ist jede/r seines/ihres Glückes Schmied. Den Schlüssel zur Meisterschaft und damit zum Glück stellen hier die Selbstwirksamkeit und die Selbstbeherrschung dar. Wer alte Gedichte mag, erfreut sich sicherlich an diesem Gedicht von Paul Fleming.

Spruch 420
picture_as_pdf
Rosenblätter auf dem Weg als Zeichen für Glück

Es gibt keinen Weg zum Glück.
Glücklich sein ist der Weg.

Buddhistischer Spruch

Siddhartha Gautama

Dieser schöne Spruch von Buddha ist vielleicht nicht ganz einfach zu verstehen. Möglicherweise mag man denken, wenn ich dies oder jenes habe, dann bin ich glücklich, oder: wenn ich jenes Ziel erreicht habe, dann bin ich glücklich. Der Schlüssel zum Un-Glück liegt in diesem Wörtchen „dann“. Das Streben nach etwas lässt uns nicht im Jetzt ankommen. Für Perfektionisten kann es besonders schwer sein, im unvollkommenen Zustand glücklich zu sein. Leider gibt es keinen anhaltenden vollkommenen Zustand.

Spruch 465
picture_as_pdf
Mädchen, das glücklich auf einer Schaukel schaukelt, als Symbol für einfaches Glück

Da es sehr förderlich
für die Gesundheit ist,
habe ich beschlossen,
glücklich zu sein!

Voltaire

Dieses Zitat spricht frohgemut und freiheraus aus: Ich will glücklich sein! Dieser humorvoll gehaltene Spruch drückt Tatkraft und Willen aus: “Ja, ich kann das!”, ohne andere zu übertölpeln. Deshalb ist der Ausspruch so zuversichtlich und stark – und gesundheitsfördernd sicherlich noch dazu. Er zeigt auch, dass Glück eine innere Einstellung sein kann; es hat viel mit der Haltung zu tun, die wir dem Leben und seinen schwierigen Ereignissen gegenüber einnehmen. Auch sein Glück in den alltäglichen Dingen finden, kann zu diesem Entschluss beitragen ein glückliches Leben zu führen.

Spruch 517
picture_as_pdf
Schmetterling: Apollofalter

Das Glück ist wie ein Schmetterling:
Wenn wir es jagen,
vermögen wir es nicht zu fangen,
aber wenn wir ruhig innehalten,
dann lässt es sich bei uns nieder.

Nathaniel Hawthorne

Dieser schöne Spruch bezeugt, dass wir nicht im Nachjagen von Wünschen unser Glück finden, sondern im ruhigen Innehalten.

Spruch 850
picture_as_pdf

Das Glück liegt in uns,
nicht in den Dingen.

François de La Rochefoucauld

Das Glück in uns

Dieser Spruch verdeutlich uns noch einmal ganz klar, dass das Glück nicht in materiellen Dingen zu finden ist. Und ist es nicht so? Hinter jedem (materiellen) Geschenk zum Beispiel steckt ein lieber Mensch, der uns eine Freude machen will – und umgekehrt:

Spruch 867
picture_as_pdf

Glück hängt nicht davon ab,
wer du bist oder was du hast,
sondern davon, was du denkst.

Heraklit von Ephesos
Spruch 1003
picture_as_pdf

Wer freudig tut und
sich des Getanen freut,
ist glücklich.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch 1043
picture_as_pdf

Das Glück des täglichen Lebens
liegt im Wirken der Klugheit,
durch das der Mensch
sich selbst und andere regiert.

Thomas von Aquin

Charakter und Tugend als Schlüssel zum Glück:

In diesem Spruch ist die Klugheit der Schlüssel zum Glück. Das Glück liegt in unseren Händen, und wir können durch kluges Handeln die Kontrolle über unser Leben gewinnen. Im gewissen Sinne spielt hier tägliche Selbstbeherrschung eine Rolle.

Spruch 1123
picture_as_pdf

Das wahre und sichtbare
Glück des Lebens
liegt nicht außer uns,
sondern in uns.

Johann Hebel

Glück ist für uns ein inneres Erleben. Wir vermeinen, die Quellen des Glücks außerhalb unserer selbst zu finden. Wir wissen aber auch, dass Menschen unterschiedlich leicht glücklich sein können. Denken wir nur an kleine Kinder, wie leicht diese zu begeistern sind. Ein Teil liegt also in uns, der uns erlaubt, das Glücklichsein zu erleben:

Spruch 1275
picture_as_pdf

In uns selbst liegen
die Sterne unseres Glücks.

Heinrich Heine

Natürlich sind wir es selbst, die Glück empfinden. Dieser Spruch über das Glück macht uns bewusst, dass das Glück letztendlich in uns selbst zu finden ist – auch wenn es nicht zu leugnen ist, dass uns äußere glückliche Umstände dieses innere Glück leichter empfinden lassen.

Spruch 1780
picture_as_pdf
Weg entlang dem Meer als Symbol für Hoffnung auf dem Weg

Welch glücklicher Mensch,
dessen Weg Liebe und
Hoffnung prägen!

Markus P. Baumeler
Schöner Spruch über das Glück 2391
picture_as_pdf

Glück allein ist
der innere Friede.
Lerne ihn finden,
du kannst es!

Überwinde dich selbst,
und du wirst die Welt
überwinden.

Siddhartha Gautama
Spruch 2405
picture_as_pdf
Hände, die Teeblätter halten

Das Glück hängt nicht in der Luft,
es wird mit den Händen geschaffen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2629
picture_as_pdf
Gezeichnete Muschel

Es ist nur ein Weg, glücklich zu werden,
nämlich der, der Stimme seines Gefühls,
seines Herzens zu folgen.

Luise von Mecklenburg-Strelitz

Dieser Text ist ein Ausschnitt eines Zitats. Es zeigt uns, dass wir bei Entscheidungen nicht an unserer Intuition und unseren Gefühlen vorbeikommen. Jedenfalls würden wir zustimmen, dass wir glücklicher sind, wenn “Herz und Verstand” bei unseren Entscheidungen übereinstimmen.

Zitat komplett:

Es ist nur ein Weg, glücklich zu werden, nämlich der, der Stimme seines Gefühls, seines Herzens zu folgen. – Gott hat tief in unsere Seele und Herz die schönen Lignamente eingegraben, denen man nur folgen muss, um auf dem rechten Weg zu bleiben.

PS: Lignament bedeutet “Band”, in der Biologie werden zum Beispiel die Verbindung der beiden Schalenteile bei Muscheln als Lignamen oder auch Schlossband bezeichnet.

Spruch 2811
picture_as_pdf

Der Mensch ist unglücklich,
weil er nicht weiß,
dass er glücklich ist.
Nur deshalb.
Das ist alles, alles!
Wer das erkennt,
der wird sofort glücklich sein,
im selben Augenblick.

Fjodor Dostojewski
Spruch 2905
picture_as_pdf
Yin Yang-Symbol mit zwei Pferde-Köpfen

Ein rechtschaffener Mann lebte nahe der Grenze. Ohne Grund entlief ihm eines Tages sein Pferd auf das Gebiet der Barbaren. Alle Leute bedauerten ihn. Der Bauer aber sprach zu ihnen: „Wer weiß, ob das nicht Glück bringt?“

Mehrere Monate später kam sein Pferd mit einer Gruppe guter Pferde zurück. Alle Leute beglückwünschten ihn dieses Mal. Der Besitzer aber sprach: „Wer weiß, ob das nicht Unglück bringt?“

Der Sohn des … [im PDF weiterlesen]

Volksweisheit / Volksgut

Diese sehr bekannte Kurzgeschichte aus dem Daoismus verdeutlicht, was eine Situation, die wir als Unglück oder Glück sehen, doch Unterschiedliches in ihrer Konsequenz bedeuten kann. Sie zeigt aber auch die Relativität von Glück und Unglück sowie das Wechselspiel von Yin und Yang auf.

Der Bauer in der Geschichte reagiert mit Wu Wei, einem Nicht-Eingreifen bzw. Gleichmut (nicht Gleichgültigkeit!), und findet in dieser Erkenntnis das wahre Glück. Und genau das ist es vielleicht, was wir von dieser Geschichte lernen dürfen: was es mit den unterschiedlichen Perspektiven und unserer inneren Einstellung dazu auf sich hat …

Kurzgeschichte über das Glück 2924

Ich will! Das Wort ist mächtig.
Ich soll! Das Wort wiegt schwer.
Das eine spricht der Diener,
das andre spricht der Herr.

Lass beide eins dir werden
im Herzen ohne Groll.
Es gibt kein Glück auf Erden
als wollen, was man soll.

Volksweisheit / Volksgut

Die Sprache kann sich auf unser Lebensgefühl auswirken. Es macht einen Unterschied, ob ich sage „heute muss ich im Wohnzimmer Ordnung machen“ oder „heute mache ich für uns das Wohnzimmer schön“. Bei ersterem fühle ich mich gezwungen, bei letzterem betone ich die Wirkung und es ist meine Entscheidung. Wir können auf unsere Worte und Gedanken achten, denn im Grunde sind wir die Entscheiderin, der Entscheider auf unserem Lebensweg.

Spruch 3071
picture_as_pdf

In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du 60 glückliche Sekunden deines Lebens.

Albert Einstein
Spruch 3334
picture_as_pdf

Glückliche Momente vergehen nie,
wenn du sie im Herzen bewahrst.

Unbekannt
Spruch 3396
picture_as_pdf

Es liegt in deiner Macht,
dass dein Leben glücklich dahinfließt.

Marc Aurel
Spruch 3540
picture_as_pdf

Eine Stunde, wenn sie
glücklich ist, ist viel.

Nicht das Maß
der Zeit entscheidet,
das Maß des Glücks.

Theodor Fontane
Spruch 3557
picture_as_pdf

Der echte Name für Glück
ist Zufriedenheit.

Henri-Frédéric Amiel
Spruch 4084

Die Kunst,
glücklich zu sein,
liegt in der Kraft, Freude
aus alltäglichen Dingen
gewinnen zu können.

Übersetzung der Viabilia-Redaktion

Henry Beecher

Diese alltäglichen Dinge bleiben uns auch unter widrigen Umständen. Die schönen Kleinigkeiten im Alltag schätzen lernen, das können uns Krisen unter Umständen lehren. Und wie sagt Christina von Dreien sinngemäß so schön: „Geben wir gute Dinge ins Feld“.

Der englische Text zu obigem Spruch lautet:

The art of being happy
lies in the power of extracting
happiness from common things.

Spruch 4680
picture_as_pdf
Spruch über die Zufriedenheit - Bild mit zufriedener Katze

Das Glück der Menschen
liegt nicht in Geld und Gut,
sondern es liegt in einem Herzen,
das eine wahrhafte Liebe
und Zufriedenheit hat.

Adolph Kolping
Spruch 4892
picture_as_pdf

Sprüche über das Glück auf Bild

Bekanntes Gedicht zum Geburtstag: Will das Glück nach seinem Sinn
Geburtstagsgedichte
Lebensweisheit über Glück und Glücklich sein
Aufbruch und Neuanfang
Metapher über das Glück
Die Macht der Gedanken
Spruch über das Glück: kein Reiter wird's erjagen

Glück liegt nicht in materiellen Dingen

Wenn … ja, wenn dieses Ereignis einträte oder wir jenes geschafft haben, dann können wir (endlich) glücklich sein. Manchmal scheinen wir geradezu nach einem nächsten Meilenstein zu hetzen und bemerken gar nicht, dass wir gerade jetzt, zu diesem Zeitpunkt, unser Glück genießen dürfen. Wir müssen nichts erreicht haben, um glücklich sein zu dürfen. Dieser Spruch von Theodor Fontane macht uns darauf aufmerksam, dass wir sogar in der Reduzierung unserer Ansprüche unser Glück entdecken können … auch wenn Glück durch Entsagen nicht gerade modern ist, und wir aktuell mehr in der Fülle das Glück suchen.

Zum weiterführenden Artikel:
Wie Ziele uns nicht mehr knebeln können

Spruch, wovon das Glück abhängt
Spruch: sich selbst das Glück gewähren
Spruch über Glück und Hoffnung

Ist die Hoffnung an sich eine Quelle des Glücks, oder stellt sie Glück nur in Aussicht? Viele Menschen können aus ihr eine Menge Kraft schöpfen …

Sprüche der Hoffnung
Spruch: das Glück liegt am Weg
Spruch: Glück ist eine Art von Hoffnung
Freundschaftsspruch: Freundschaft verstärkt das Glück
Freundschaftssprüche
Gedicht: ich wünsche dir das Allerbeste
Kindergeburtstagskarten
Geburtstagsgedicht: in meinen Garten
Dankbarkeit, die Glück hervorbringt
Zauberkraft der Dankbarkeit
Spruch über das Glück, seine Berufung in der Arbeit gefunden zu haben
Spruch über die Ruhe und das Glück
Innere Ruhe finden
Spruch: Glück als Talent
Sprüche über das Schicksal
Spruch über Entscheidungen: Der Tag, an dem man einen Entschluss fasst
Gute Entscheidungen treffen
Irische Segenswünsche: Licht der Sonne
Irische Segenswünsche
Spruch über Glück finden
Spruch: auf sein Glück vertrauen
Was du säst, wirst du ernten
Lieber Wunsch zum Glücklichsein
Irischer Segen: Segen sei mit dir ...
Irischer Segenswunsch: Spuren des Glücks
Spruch über Glück, das man sich vornehmen kann

Glück ist für die meisten Menschen etwas, das ihnen durch eine höhere Macht, das Schicksal oder den Zufall zu Teil wird – also etwas, auf das sie wenig oder gar keinen Einfluss haben. Dabei ist Glück oft einfach eine Frage der Sichtweise und des eigenen Handelns. Nicht umsonst heißt es: jeder ist seines eigenen Glückes Schmied!

Spruch über Glück und Bäume
Schöne Natursprüche
Spruch: glücklich wie Könige

Wenn wir alle, wie Robert Louis Balfour Stevenson sagt, glücklich wie Könige sein sollten, weshalb sind wir es dann nicht? Liegt es an der Welt, oder liegt es doch an uns selbst?

Sprüche über die Welt
Buddhistischer Spruch: wie ein Baum in den Dingen ruhen
Buddhistische Welt

Vergebliches Glück: wo Glück nicht zu finden ist

Glück ist äußerst schwer zu finden, und als sei das noch nicht genug, auch noch extrem schwer zu halten. Viele Wege scheinen uns einen glücklichen Ausgang zu versprechen, aber können dieses Versprechen nicht halten; oder das Glück ist nur von kurzer Dauer und entflieht uns wieder, kaum, dass wir meinen, es gefunden zu haben. Wo also sollen wir unser Glück suchen? Wie können wir vergebliches Glück, das uns auf Dauer nicht glücklich machen wird, von nachhaltigem unterscheiden?

Seit Menschengedenken hat sich wohl jeder einzelne Gedanken darum gemacht, was Glück eigentlich bedeutet und wie man es erlangt – manche dieser Gedanken sind uns überliefert. Hier können Sie eine Sammlung verschiedenster Sprüche zum Thema “vergebliches Glück” durchstöbern – und vielleicht ja entdecken, was Sie bislang übersehen haben.

Er, der Glück sucht,
indem er andere,
die Glück suchen, verletzt,
wird niemals Glück finden.

Siddhartha Gautama
Spruch 165
picture_as_pdf

Das Vergleichen
ist das Ende des Glücks und
der Anfang der Unzufriedenheit.

Sören Kierkegaard
Spruch 454
picture_as_pdf

Glück kommt nie zu zweit,
Unglück selten allein.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 486
picture_as_pdf

Vorsicht ist die Einstellung,
die das Leben sicherer macht,
aber selten glücklicher.

Samuel Johnson
Spruch 595
picture_as_pdf

Zwei Dinge sind schädlich für jeden,
der die Stufen des Glücks will ersteigen.
Schweigen, wenn es Zeit ist zu reden,
und reden, wenn es Zeit ist zu schweigen.

Friedrich von Bodenstedt
Spruch 604
picture_as_pdf

Das Glück besteht nicht darin,
dass du tun kannst, was du willst,
sondern darin, dass du auch
immer willst, was du tust.

Leo Tolstoi
Spruch 839
picture_as_pdf

Viele suchen das Glück,
wie sie einen Hut suchen,
den sie auf dem Kopf tragen.

Nikolaus Lenau

In diesem Spruch stecken gleich zwei Botschaften: erstens, dass es keinen Sinn macht, nach dem Glück zu suchen wie nach einem verlorenen Gegenstand, sondern dass das Glück auf anderem Wege gefunden werden muss. Und zweitens, dass das Glück etwas ist, das wir schon lange haben – aber das wir vielleicht gerade nicht sehen können.

Spruch 1200
picture_as_pdf
Kurzgeschichte bzw. Weisheitsgeschichte mit Nasruddin

Der weise Narr Nasruddin tastet unter einer Straßenlaterne herum. Ein Passant fragt: “Mullah, wonach sucht Ihr?” “Ach”, antwortet der unglückliche Nasruddin, “ich habe meinen Hausschlüssel verloren.”

“Nun, wann habt Ihr ihn zuletzt gesehen?” “Ich glaube, ich habe ihn dort drüben im Schatten der Bäume verloren.”

“Und warum schaut Ihr dann hier unter der Laterne nach?” “Mein Herr, könnt Ihr nicht sehen, dass es dort drüben dunkel ist? Ich schaue hier unter der Laterne, wo ich besser sehen kann.”

Kurzgeschichte

Volksweisheit / Volksgut
Kurze Geschichte 1827
picture_as_pdf

Vergnügen ist ein
billiger Ersatz für Glück.

Elizabeth Browning
Spruch 1952
picture_as_pdf

Einen ewigen Fehler machen
all jene Menschen, die sich
unter Glückseligkeit die Erfüllung
ihrer Wünsche vorstellen.

Leo Tolstoi

Doch wie kommt Glückseligkeit oder – weniger anspruchsvoll Zufriedenheit – dann zustande? Das beantwortet uns Tolstoi hier nicht direkt. Vielleicht durch ein Leben in Einklang mit sich selbst, vielleicht durch Genügsamkeit … was uns mit Glück erfüllt, kann für jeden Menschen anders sein. Es muss nicht von äußeren Umständen abhängen, doch das ist dann wohl die hohe Schule der Lebenskunst.

Spruch 2085
picture_as_pdf

Mancher rennt
dem Glück nach
und weiß nicht,
dass er es
zu Hause hat.

Adolph Kolping
Spruch 2967
picture_as_pdf

Die Tür zum Glück geht nach außen auf –
wer sie einzurennen versucht,
der verschließt sie nur.

Sören Kierkegaard
Spruch 2968
picture_as_pdf

Glücklich ist nicht,
wer anderen so vorkommt,
sondern wer sich selbst
dafür hält.

Lucius Seneca

Selbstverständlich kommt es ganz auf uns selbst an, ob wir uns für glücklich erachten oder nicht. Das Glück kann nicht im Schein anderer gefunden werden, wie uns der folgende Spruch vermittelt:

Spruch 2971
picture_as_pdf

Vergebliches Glück - Sprüche mit Bild

Spruch über das Glück, wo man es finden bzw. nicht finden kann
Glück in mir selbst
Spruch über Unzufriedenheit
Sprüche über das Schicksal
Glück in Kleinigkeiten im Leben finden

Weitere Sprüche-Seiten zum Thema Glück