Inspirationen auf dem Lebensweg
Betina Graf Über Viabilia
Autoren
Mensch, der in hoher Höhe einen Felsen erklimmt, als Symbol für Herausforderungen im Leben

Herausforderungen meistern - schöne Sprüche

Schöne Sprüche über Herausforderungen zeigen: Wenn wir Herausforderungen im Leben begegnen, sind es Motivation, Inspiration und Willenskraft, die uns ermöglichen, diese auch zu meistern. Aus welcher Quelle wir diese Energien schöpfen können, ist individuell und sehr unterschiedlich – in vielen Fällen jedoch werden schöne Sprüche und Weisheiten zu dieser Quelle der Kraft. Wenn Sie gerade vor einer Herausforderung stehen und nach einem Mantra suchen, um sich mit dessen Hilfe voll und ganz auf Ihre Aufgabe fokussieren zu können, sind Sie hier genau richtig: Auf dieser Seite haben wir die unserer Meinung nach schönsten Sprüche zum Thema zusammengetragen und laden Sie nun herzlich zum Stöbern ein.

Übrigens sind nicht nur unsere bevorzugten Kraftquellen höchst unterschiedlich, nein, auch, was wir als Herausforderung empfinden, entscheidet sich von Individuum zu Individuum. Manchmal mögen wir versucht sein, und in diesem Punkt mit anderen zu vergleichen – eine eher schlechte Idee, denn was uns leichtfällt, ist für andere eine riesige Herausforderung und umgekehrt. Wenn Sie schon vergleichen wollen, dann vergleichen Sie doch lieber mit Ihren eigenen Erfahrungen in der Vergangenheit. Das sagt mehr darüber aus, wie Sie sich als Mensch verändert haben – und wie sehr Sie gewachsen sind.

Ausgewählte Sprüche über Herausforderungen

Stop-Schilder als Symbol für die Suche nach Hindernissen

Verbringe die Zeit nicht
mit der Suche nach einem Hindernis,
vielleicht ist keins da.

Franz Kafka

Einige Menschen sind begeisterungsfähig, und deshalb handeln sie möglicherweise eher unüberlegt. Andere wiederum denken lange nach, und über dieses lange Überlegen hinweg verpassen sie möglicherweise Chancen. Für letztere mag dieser Spruch von Franz Kafka geeignet sein, sich einen Ruck zu geben, und ein kleines Wagnis einzugehen, denn letztendlich: die komplette Gewissheit wird es nie geben können.

Spruch 18
Disteln mit weißem Flaum

Glücklich,

wer mit den Verhältnissen
zu brechen versteht, ehe sie ihn
gebrochen haben!

Franz von Liszt

Hier ein Spruch zum Thema “zu lange ausharren”: wenn wir uns zu lange an einer Sache festhalten, die uns nur unglücklich macht. Lassen wir den Leidensdruck nicht zu lange zu, und schauen wir uns nach etwas Neuem, Befriedigerendem um. Selbst in der Zeit der Vorbereitung auf das Neue schöpfen wir Hoffnung, dass wir unseren unglücklichen Zustand bald verlassen dürfen. Dazu macht uns dieser Spruch Mut …

Spruch 48

Gib der Alltäglichkeit ihr Recht,
und sie wird Dir mit ihren Anforderungen
nicht zur Last fallen.

Clemens Brentano

Dies ist gerade auch für diejenigen von uns, die gerne etwas aufschieben, ein ermutigender Spruch. Ein Spruch, der uns – ohne Druck und Zwang – die positiven Seiten schildert, wenn wir die alltäglichen, kleinen Anforderungen zeitgerecht meistern.

Spruch 72
Relativitätstheorie von Einstein

Jeder Mensch
mit einer neuen Idee
ist ein Spinner,
bis die Idee
Erfolg hat.

Mark Twain

Wer würde bei diesem Spruch nicht an Einstein und seine Ideen denken? Wenn wir bedenken, wie viele Menschen mutig aufgebrochen sind zu neuen Ufern, die uns neue Möglichkeiten geschaffen haben … ja, und die uns auch manchmal zum Umdenken zwingen.

Spruch 141
Segelschiff, gezeichnet

Das eilende Schiff,
es kommt durch die Wogen
wie Sturmwind geflogen.

Mit Jubel verkünden
die Stimmen gar viele:
Wir nahen dem Ziele!

Der Fährmann am Steuer
nur stöhnt leise:
Wir segeln im Kreise!

Humorvolles Gedicht über unsichere Zeiten

Marie von Ebner-Eschenbach

Ja, ja – auch das passiert, leider, wie dieses humorvolle Gedicht zeigt …

Spruch 142

Vorwärts

Immer vorwärts! Deine Stärke
liegt in deiner eignen Brust,
nur dass du sie erst durch Werke
unermüdlich wecken musst.

Tändelnd hüpft mit Lebestönen
wohl der Bach durchs flache Land,
doch er stürzt mit Donnerdröhnen
nieder von der Felsenwand.

Erst bei jenen Hindernissen
fühlt er, dass er Stärke barg,
Eichen hat er mitgerissen!
Das bedenke! – und sei stark!

Lass nie ungenützt ein Heute
rasch entfliehn bei Lust und Scherz,
manch gute Körnlein streute
dir dein Schicksal in das Herz.

Lass ein jedes sorgsam reifen,
denn für jedes kommt die Frist;
so erst lerne, zu begreifen
wie unendlich stark du bist.

Tief aus deinem Innern ranke
mählich sich zum Licht die Saat,
erst Empfindung, dann Gedanke,
Wort hierauf, und endlich: Tat!

Rainer Maria Rilke
Spruch 422
Stufen nach oben

Alle Hindernisse und Schwierigkeiten
sind Stufen, auf denen wir
in die Höhe steigen.

Friedrich Nietzsche
Spruch 444
Steine im Weg

Auch aus Steinen,
die einem in den Weg gelegt werden,
kann man Schönes bauen.

Aufbauender Spruch

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch 448

Jedes Ding erscheint zuerst lächerlich,
dann wird es bekämpft, schließlich
ist es selbstverständlich.

Arthur Schopenhauer

Über den Umgang mit Veränderungen, wenn diese dem aktuell (gewünschten) Zeitgeist bzw. Wissenstand widersprechen.

Spruch 458

Der Pessimist sieht
in jeder Chance eine Bedrohung,
der Optimist in jeder Bedrohung
eine Chance.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 480
Lange, gerade Straße

Auch ein langer Weg
beginnt mit dem ersten Schritt.

Volksweisheit / Volksgut

Sobald wir wissen, welchen Lebensweg wir einschlagen wollen (was nicht immer einfach ist), und wir stehen vor einem größeren Unterfangen, dürfen wir darauf vertrauen!

Spruch 484
Viele kleine Steine, im Hintergrund ein Berg

Der Mann,
der den Berg abtrug,
war derselbe, der anfing,
kleine Steine wegzutragen.

Konfuzius
Spruch 509

Ruhm liegt nicht darin,
niemals zu fallen, sondern darin,
jedes Mal wieder aufzustehen,
wenn wir gefallen sind.

Konfuzius
Spruch 520

An kleinen Dingen
muss man sich nicht stoßen,
wenn man zu Großen
auf dem Wege ist.

Christian Friedrich Hebbel
Spruch 549
Vogel, der Gefahr künden kann

Die Furcht
vor der Gefahr
ist schrecklicher
als die Gefahr selbst.

Sprichwort der Malinke (Guinea)

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 568

Wer nur an Sonnentagen wandert,
kommt nie ans Ziel.

Unbekannt

Erfolgreich zu sein bedeutet wohl auch, Durststrecken zu überwinden und wenn es schwierig wird, die Steine, die einem in den Weg gelegt werden, sachte auf die Seite zu legen. Bei Begeisterung und innerer Überzeugung für das eigene Projekt lassen sich solche Schwierigkeiten auf dem Weg zum Erfolg natürlich etwas leichter meistern.

Spruch 588

Wenn eine verzweifelte Situation
ein besonderes Können erfordert,
dann bringt man dieses Können auch auf,
obwohl man vorher keine Ahnung davon hatte.

Napoleon Bonaparte

“Augen zu und durch!”, das könnte man mit diesem Spruch assoziieren: Durchhalten und nicht aufgeben, irgendwann kommt Land in Sicht, und wir können über uns selber erstaunt und auf uns stolz sein, dass wir aus unserer Sicht Unmögliches geschafft haben.

Spruch 679
Versperrter Ausgang mit Hoffnung

Wenn du dich
in einer Zwickmühle befindest,
und alles sich gegen dich verschwört,
und du meinst, nicht länger durchhalten
zu können, darfst du auf keinen Fall aufgeben,
denn jetzt ist der Augenblick gekommen,
da alles sich zum Guten wendet.

Harriet Stowe

Darauf dürfen wir hoffen: dass sich die Hindernisse auf unserem Lebensweg beseitigen lassen. Nicht aufgeben!

Spruch 688

Schüttle alles ab, was dich
in deiner Entwicklung hemmt,
und wenn’s auch ein Mensch wäre,
der dich liebt.

Christian Friedrich Hebbel

Zu diesem Spruch passt vielleicht gut das Thema aus unserem Blog Unangenehme Menschen loslassen – ist das der richtige Weg?.

Spruch 702

Was uns als eine
schwere Prüfung erscheint,
erweist sich oft als Segen.

Oscar Wilde

An Herausforderungen können wir wachsen. Leider gehören traurige Erfahrungen auch zum Leben dazu … aber es kann sich lohnen, Schwierigkeiten anzunehmen und diese zu überwinden. Wir dürfen stolz auf uns sein, wenn wir das geschafft haben!

Spruch 709

Eine Reise von 1000 Meilen
beginnt mit dem ersten Schritt.

Lao-Tse
Spruch 713
Hindernisse und Schwierigkeiten überwinden

Den guten Seemann erkennt man
bei schlechtem Wetter.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 763

Die Änderung der eigenen Misere
von anderen zu verlangen
ist einfach und unwirksam.

Else Panneknarzissenleuchten.de" alt="Textverwendung und Copyright: Zitatherkunft: narzissenleuchten.de" class="more_info">
Spruch 772

Die größte Torheit ist’s,
gebeugt ins Leben einzutreten.

Das Leben ist
dem Widerstreben geweiht;
wir sollen uns aufrichten,
so hoch wir können
und so lange,
bis wir anstoßen.

Christian Friedrich Hebbel

Sich nicht unterkriegen lassen, darum geht es in diesem Spruch … und manche Dinge, die für einen selbst besonders wichtig sind, ausprobieren anstatt davon zu träumen. Wo haben Sie ein „vielleicht sollte ich“?

Spruch 803
Angezündete Kerze - Diya

Besser ist es, ein Licht anzuzünden,
als auf die Dunkelheit zu schimpfen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 805
Kahle Zweige, mit Eis umhüllt

Kahle Äste,
kahle Zweige –
winterschwarz.

Wer will, sieht
den Ansatz der Knospen.

Else Panneknarzissenleuchten.de" alt="Textverwendung und Copyright: Zitatherkunft: narzissenleuchten.de" class="more_info">
Spruch 811

Mangelndes Vertrauen ist nicht
das Ergebnis von Schwierigkeiten.
Schwierigkeiten haben ihren Ursprung
in mangelndem Vertrauen.

Seneca
Spruch 869
Landschaftbild mit Weg und Bach

Wähle den Weg über die Bäche
und stürze dich nicht gleich ins Meer!
Man muss durch das Leichtere
zum Schwierigen gelangen.

Thomas von Aquin

In leichten, kleinen Schritten können wir uns darin üben, ähnliche schwierigere Unterfangen zu bewältigen. Was ist Ihr nächster, kleiner Schritt?

Spruch 989

Nichts ist unmöglich; es gibt Wege,
die aus jeder Situation führen,
und wenn unser Wille stark genug ist,
werden wir immer die notwendigen Mittel finden.
Es ist oft lediglich eine Ausrede,
wenn wir sagen, Dinge seien unmöglich.

François de La Rochefoucauld
Spruch 1026

Hindernisse können mich nicht aufhalten;
Entschlossenheit bringt jedes
Hindernis zu Fall.

Leonardo da Vinci
Spruch 1067

Nicht um meinen Brüdern
überlegen zu sein, suche ich Kraft,
sondern um meinen größten Feind
zu bekämpfen – mich selbst.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1101

Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben.
Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer,
es doch noch einmal zu versuchen.

Thomas Alva Edison

Es kann manchmal schwierig sein, hier an sich und sein Vorhaben zu glauben. Hilfreich ist es, wenn man im Fall des fehlenden äußeren Erfolgs für sich selber eigene Maßstäbe des Erfolgs definiert, um durchhalten zu können und um sich von externen Erfolgsfaktoren unabhängig zu machen.

Spruch 1130

Bin ich jemals glücklich,
außer wenn ich Schwierigkeiten
zu überwinden habe.

Katherine Mansfield

Hindernisse zu überwinden und Erfolg zu haben, kann unser Selbstvertrauen stärken und uns glücklicher machen. Am schönsten ist es aber vielleicht, sein Glück mit anderen Menschen zu teilen ..

Spruch 1152
Wolke, die wie Ikarus aussieht

Bildtitel: Ikarus.

Erkennen Sie Ikarus auf dem Foto?

Stefanie Piel
Spruch 1170

Wenn du deinen Weg
durchs Leben machst,
wirst du Freude daran haben,
neue Herausforderungen
anzunehmen.

Robert Baden-Powell
Spruch 1194

Gefühl von Grenze darf nicht heißen:
hier bist du zu Ende, sondern:
hier hast du noch zu wachsen.

Emil Gött
Spruch 1195

Ideale sind wie Sterne.
Man kann sie nicht erreichen,
aber man kann sich nach
ihnen orientieren.

Carl Schurz
Spruch 1196

Eine schwere Zeit ist
wie ein dunkles Tor.

Trittst du hindurch,
trittst du gestärkt hervor.

Hugo von Hofmannsthal
Spruch 1198

Nimmt man die Chance aus der Krise –
wird sie zur Gefahr.

Nimmt man die Angst aus der Krise –
wird sie zur Chance.

Volksweisheit / Volksgut

Es es leichter gesagt als getan, in einer Krisenzeit, wie sie zum Beispiel die Coronakrise darstellt, ruhig zu bleiben, keine Angst zu haben und in der Krise eine Chance zu sehen. Wie wir den Weg aus der Krise finden und ob wir gestärkt daraus hervorgehen können, werden wir erst im Rückblick wissen. Zunächst gilt es, nach vorne zu schauen, Selbstvertrauen zu fassen und das Nächstmögliche, was wir tun können, zu tun.

Spruch 1208
Lotos-Blüte

Unsere Zeit,
in der alle festen Formen des irdischen Lebens
in Schwanken und Umbildungen sind,
ist auch eine Zeit des Ringens
um die ewigen Fragen.

Edith Stein
Spruch 1233
Flußbett mit Steinen als Symbol für Schwierigkeiten, die sich uns in den Weg stellen können

Die Schwierigkeiten, auf die wir stoßen,
wenn wir ein Ziel zu erlangen trachten,
sind der kürzeste Weg zu ihm.

Khalil Gibran
Spruch 1359

In jeder Schwierigkeit
lebt die Möglichkeit.

Albert Einstein
Spruch 1409
Schöner, ermutigender Spruch auf Bild

 

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1445
Mangrovenwald

Wenn die Wurzeln tief sind,
braucht man den Wind
nicht zu fürchten.

Chinesische Weisheit

Volksweisheit / Volksgut

Worin verankern wir uns? Am besten ist es, die eigenen Wurzeln zu hegen, uns Fürsorge für uns selbst angedeihen zu lassen, damit wir den Stürmen des Lebens gut gewachsen sind.

Spruch 1583

Niemand weiß,
wie weit seine Kräfte gehen,
bis er sie versucht hat.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch 1634

Keine Gefahr ist
dem Mut gewachsen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1789

Drei Dinge helfen,
die Mühseligkeiten
des Lebens zu tragen:
Die Hoffnung, der Schlaf
und das Lachen.

Immanuel Kant

Wir Menschen müssen stets in Balance mit uns selbst leben – jede Mühsal braucht ihr Gegengewicht, wenn wir nicht zerbrechen wollen. Kein Mensch wird glücklich, wenn er stets nur arbeitet, auch die Muße braucht ihre Zeit.

Spruch 1811

Habe keine Angst vor Widerstand,
denke daran, dass es der Gegenwind
und nicht der Rückenwind ist,
der einen Drachen steigen lässt.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1840
Doppeldecker-Flugzeug

Alle sagten:
Das geht nicht.
Dann kam einer,
der wusste das nicht,
und hat’s einfach gemacht.

Unbekannt
Spruch 1842

Der Mut besteht nicht darin,
dass man die Gefahr übersieht,
sondern dass man sie
sehend überwindet.

Jean Paul
Spruch 1852
gekentertes Segelschiff am Strand

Nur wer verzagend
das Steuer loslässt,
ist im Sturm verloren.

Emanuel Geibel
Spruch 2048

Verwandle

große Schwierigkeiten in Kleine
und Kleine in gar keine.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2117
Katze mit Schleife, die bedrückt aussieht

Nimm es als Vergnügen,
und es ist Vergnügen!
Nimm es als Qual,
und es ist Qual!

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2125
Viele kleine Maulwurfshügel

Die Menschen
stolpern nicht über Berge,
sondern über Maulwurfshügel.

Konfuzius

Lassen Sie uns – um im Bild zu bleiben – viele kleine Maulwurfshügel abtragen, und hinterher den Erfolg der zahlreichen kleinen Schritte genießen.

Spruch 2132
Hindernis: Herausforderung Mauer

Stelle jedem Hindernis
Geduld, Beharrlichkeit
und eine sanfte Stimme
entgegen.

Thomas Jefferson
Spruch 2236

Du bist Deine eigene Grenze.
Erhebe dich darüber!

Šams ad-Dīn Hafez
Spruch 2272

Jede edle Arbeit ist
anfangs unmöglich.

Thomas Carlyle
Spruch 2287

Solange sich ein Mensch einbildet,
etwas nicht tun zu können,
solange ist es ihm unmöglich,
es zu tun.

Baruch de Spinoza
Spruch 2288
Kleiner Ameisenhügel

Es liegt in der Natur des Menschen,
dass er nicht über einen Berg stolpert,
wohl aber über einen Ameisenhügel.

Lü Buwei
Spruch 2289

Manche Menschen treten
in dein Leben ein wie ein Segen,
andere wiederum wie eine Lektion.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2342
Kräftiger Baumstamm einer Eiche

Die Eiche wäre nicht so stark,
wenn es keine Stürme gäbe.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2367

Es ist besser,
mit drei Sprüngen
zum Ziel zu kommen,
als sich mit einem das
Bein zu brechen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2456
Herausforderung: Hindernis Mauer

Der Erfolg ist
nicht danach zu beurteilen,
was ein Mensch im Leben erreicht,
sondern nach den Hindernissen,
die er auf dem Weg zum Erfolg
überwunden hat.

Booker T. Washington

Diese Lebensweisheit ist doch sehr beruhigend und ermutigend: der Maßstab des Erfolgs ist relativ. Wir brauchen uns nicht mit den “Spitzensportlern der Lebenskunst” zu messen, sondern an unseren persönlichen Herausforderungen, die wir zu bewältigen haben, und die wir verstehen, ab und zu – oder auch des öfteren – zu meistern.

Spruch 2457

Gott erlegt uns keine Prüfungen auf,
ohne uns zugleich die Kraft zu geben,
sie zu ertragen.

Edith Stein
Spruch 2572
Zeichnung einer Eule in der Nacht, mit Sternchen und dunkelblauem Himmel

In düsterer Nacht
macht auch das kleinste
Glühwürmchen helle Freude.

Volksweisheit / Volksgut

Freude ist immer relativ: Wenn wir schwierige Zeiten im Leben durchmachen, werden die kleinen, unscheinbareren Dinge im Leben zur Kostbarkeit. Diese würden wir in guten Zeiten vielleicht gar nicht bemerken. Auf diese Weise können wir lernen, auch für die kleinen Dinge dankbar zu sein, denn derer gibt es viele – wenn wir nur unser Auge darauf richten mögen.

Als Geschenkanhänger vorsichtig einzusetzen, ggf. für die Menschen, denen es besonders gut gelingt, Freude in den kleinen Dingen des Alltags zu empfinden, auch wenn es ihnen äußerlich gesehen gar nicht so gut geht, die also Lebenskünstler/innen im positiven Sinne sind.

Spruch 2601

Kreuze sind Leitern,
die zum Himmel führen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2664
Tautropfen nach Regen

Du kommst nirgends an,
wenn du nur an sonnigen
Tagen gehst.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2665
Türe, die Neuanfang verkörpert, mit der Aufschrift

Wer neu anfangen will, soll es sofort tun,
denn eine überwundene Schwierigkeit
vermeidet hundert neue.

Konfuzius
Spruch 2669
Fluss im Walt

Um an die Quelle zu gelangen,
muss man gegen den Strom schwimmen.

Konfuzius
Spruch 2671

Das neue Jahr
steht mit seinen Forderungen vor uns;
und gehen wir auch gebeugt hinein,
so gehen wir doch auch nicht ganz
mit leeren Händen unseren Weg.

Theodor Fontane
Spruch 2692

Entschlossenheit im Unglück ist
immer der halbe Weg zur Rettung.

Johann Heinrich Pestalozzi
Spruch 2701
Bild mit einem Segel

Lass von Gefahr umdrängt,
dich unerschrocken und standhaft sehn,
doch bei zu gutem Wind versäume nicht,
die aufgeblähten Segel aus kluger Vorsicht
einzuziehen!

Horaz
Spruch 2744
Schöne Aussicht auf Berggipfel

Die Stunde auf dem Gipfel
wäre nicht halb so schön,
wären zuvor nicht die dunklen
Täler zu durchwandern.

Helen Miller

Leider dauert der Genuss des erreichten Erfolgs in der Regel nicht lange. Um so wichtiger ist es, die Einzeletappen hin zum „großen“ Erfolg zu würdigen. Ob diese einzelnen Schritte allerdings immer düster und schwer sein müssen, um sich des finalen Erfolgs freuen zu können, darüber kann man sicherlich unterschiedlicher Meinung sein.

Spruch 2839

Hindernisse überwinden ist
der Vollgenuss des Daseins.

Arthur Schopenhauer
Spruch 2849

Was die Ebbe nimmt,
bringt die Flut wieder.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2875
Motorbike-Sport - mutiger Mann

Die große Herausforderung
des Lebens liegt darin,
die Grenzen in dir selbst
zu überwinden und so weit
zu gehen, wie du dir niemals
hättest träumen lassen.

Paul Gauguin

Wir brauchen nicht immer an die ganz großen Herausforderungen des Lebens denken, wenn es um die Themen Herausforderung und Mut geht. Auch die kleinen Schritte, in denen wir uns aus unserer Komfortzone hinausbewegen, können uns neue Freiheitsgrade und damit mehr Lebensqualität bringen; wenn es also darum geht, die eigenen Grenzen etwas weiter zu ziehen – Schritt für Schritt.

Spruch 2921

Das größte Vergnügen im Leben ist,
etwas zu tun, was man nach Meinung
der Leute nicht erreichen kann.

Walter Bagehot

Ja, eine Herausforderung kann auch als Vergnügen aufgefasst werden, wie wir an diesem Mut machenden Spruch von Walter Bagehot sehen …

Spruch 3285

Die Kunst, ein Hindernis zu nehmen,
besteht oft darin, es nicht für
ein solches zu halten.

Peter Sirius
Spruch 3299
Schöne Distelblume mit dem Spruch: be happy

Unter den Disteln am Weg zum Ziel
verbirgt sich die Blume der Erfüllung.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 3525
Die Corona-Krise überstehen und die Angst überwinden

Die Entschlossenheit,
uns von keiner Sache
überwinden zu lassen,
so furchterregend sie auch ist,
ermöglicht uns, jeder Angst
zu widerstehen.

Martin Luther

Martin Luther kannte die Angst, die furchterregend sein kann, wohl auch selbst. Er spricht uns “aus zeitlicher Ferne” Mut zu, die Angst zu überwinden und Krisen zu überstehen. In der Zeit der Corona-Krise kann es verstärkt dazu kommen, dass Menschen Angst haben: Angst vor ihrer wirtschaftlichen Zukunft, Angst vor der Arbeitslosigkeit, Angst vor sozialer Isolation und Einsamkeit.

Nehmen wir die Herausforderung an, die die Corona-Krise uns abverlangt, und überwinden wir unsere Angst!

Spruch 3543

In der heißesten Not
zerstreue die Kraft nicht
durch Klagen.

Johann Lavater

Ob Sie diesen Spruch wörtlich auf die leider immer häufiger werdenden Hitzesommer oder metaphorisch auf eine extreme Notlage beziehen – Klagen macht es nie besser. Ergreifen Sie konkrete Maßnahmen!

Spruch 3657

Was du jetzt noch nicht siehst,
einst wirst du es erkennen.
Was du jetzt für ein Hindernis hältst,
wird dir später ein
wirksames Heilmittel sein.

Vinzenz Ferrer
Spruch 3720

Je freudloser die Welt ist,
desto mehr sollten wir uns bemühen,
Licht und Freude zu verbreiten.

Clemens von Galen
Spruch 3888

Wenn du so weit gegangen bist, dass du glaubst, keinen Schritt weitergehen zu können, dann bist du halb so weit gegangen, wie du kannst.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 3936

Love Letter To Refugees

Never Give Up!

Footprints In This World

Please read the text on the PDF.

Deutsche Übersetzung untenstehend auf der Spruchseite.

Betina Graf
Spruch 4262

Auch das Alltagsleben
kann eine Tragödie sein.

Hans Christian Andersen
Spruch 4364

Wer sich entschieden hat, etwas zu tun,
und an nichts anderes denkt,
überwindet alle Hindernisse.

Giacomo Casanova
Spruch 4424
Lebensmale

Leben (s) male!

Hab ich den Farbenkasten
meines Lebens ausgepackt
so taucht der Pinsel anfangs
tief in Grau

Im Nebel des Vergessens
gnädig eingehüllt
die Jahre als man mich hier ausgesetzt    
Hat nicht gefragt was ich hier wollte             
der Vater …

Ringo Effenberger
Spruch 4636
Herausforderung: Perle in Muschel finden

Jede Herausforderung
hat ihre Lehre.

Entdecken wir die Perle,
die in einer Lernerfahrung
für uns versteckt ist!

Betina Graf

Manche Lernerfahrungen würden wir allerdings nicht so gerne machen …

Spruch 4742

Sprüche über Schwierigkeiten

Auf dem Weg durch’s Leben
kann man den Wind nicht
immer im Rücken haben.

Irische Weisheit

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 534

Nur Begeisterung hilft
über die Klippen hinweg,
die alle Weisheit der Erde
nicht zu umschiffen vermag.

Karl Gutzkow
Spruch 601

Trage muntern Herzens deine Last
und übe fleissig dich im Lachen.

Wenn du an dir nicht Freude hast,
die Welt wird dir nicht Freude machen.

Paul von Heyse
Spruch 961

Lebendige Fische
schwimmen gegen den Strom,
nur Tote mit dem Strom.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1849

Ich habe es in meinem Kampfe oft auch
mit traurigem Herzen erfahren müssen,
die Sonne ist mir oft verloschen,
aber wieder aufgegangen,
und je öfter sie verloschen ist,
desto heller und schöner
ist sie wieder aufgegangen.

Jakob Böhme
Spruch 2728

Nichts ist zu schwer
für den, der liebt.

Cicero
Spruch 2748
Ruheinsel mit einer schönen Tasse Tee

Ich wünsche jedem, der sich tapfer stellt
zum Kampf mit aller Unbill dieser Welt,
ein trautes Plätzchen, wo er dann und wann
die ganze weite Welt vergessen kann.

Julius Freund
Spruch 2964

Wenn zwei Liebende einig sind,
bedeuten Schwierigkeiten
kein Hindernis.

Alfred de Musset
Spruch 3043

Nichts in der Welt ist schwierig,
es sind nur die eigenen Gedanken,
welche den Dingen diesen
Anschein geben.

Wu Chengen
Spruch 3059

Finde den Ursprung des Ichs.

Dann werden alle Schwierigkeiten
verschwinden und das reine Selbst
alleine wird bleiben.

Ramana Maharshi
Spruch 3262
Esel, die viele Lasten tragen

Du weißt nicht,
wie schwer die Last ist,
die du nicht trägst.

Volksweisheit / Volksgut

Beim Glücksempfinden kann es auch darauf ankommen, mit wem wir uns vergleichen: Vergleichen wir uns mit denen, die mehr haben als wir, sind wir weniger glücklich und zufrieden als wenn wir uns mit denen vergleichen, die weniger haben. Indirekt spricht auch dieses afrikanische Sprichwort das an – sich nämlich bewusst zu machen, was alles gut geht und funktioniert.

Spruch 3535

Nicht die Dinge beunruhigen die Menschen,
sondern ihre Meinung über die Dinge.

Wenn wir also auf Schwierigkeiten stoßen,
in Unruhe und Kümmernis geraten,
dann wollen wir die Schuld niemals
auf einen anderen schieben,
sondern nur auf uns selbst,
das heißt auf unsere Meinung
von den Dingen.

Epiktet
Spruch 4063

Love Letter To Refugees

Never Give Up!

Footprints In This World

Please read the text on the PDF.

Deutsche Übersetzung untenstehend auf der Spruchseite.

Betina Graf
Spruch 4262
Spruch mit Bild vom Toten Meer

Denke daran, bevor du
ins Gelobte Land einziehst,
musst du das Rote Meer und
die Wüste durchqueren.

Don Bosco
Spruch 4683
Stärke beweisen und Hinternisse überwinden

Niemand weiß,
was er kann,
bevor er’s versucht.

Publilius Syrus

Krisenzeiten wie beispielsweise die Coronakrise bedeuten, Mut und Kraft sowie innere Stärke zu beweisen. Wir können mehr, als wir denken!

Spruch 4731

Weitere Sprüche zum Themenbereich Aufbruch und Neuanfang

Tür, die sich ins Helle öffnet, als Symbol für gelingenden Aufbruch und Neuanfang

Aufbruch und Neuanfang

Die Sprüche zu Aufbruch und Neuanfang / Neubeginn gehören zu den Lieblingszitaten unserer Leser/innen, die schönsten Sprüche sind mit Bildern illustriert.
Zum Handeln entschlossen

Zum Handeln entschlossen

Endlich handeln - für manche ist das verlockend, für andere beängstigend. Schöne Sprüche, Weisheiten und Gedanken zum Thema finden Sie hier auf Viabilia.
Mut - motivierende Mut-Mach-Sprüche

Motivierende Mutmach-Sprüche

Ein Risiko einzugehen will sorgfältig abgewogen werden. Hier finden Sie Sprüche, Zitate und Weisheiten, die Ihnen vielleicht bei der Entscheidung helfen können.
Sicherheit und Unsicherheit

Sicherheit und Unsicherheit

Sprüche über Sicherheit zeigen, dass viele im Leben Sicherheit möchten und übersehen dabei ,dass sie auch lähmend wirken kann.
Selbstwirksamkeit bzw. Resilienz

Sprüche über Selbstwirksamkeit

Selbstwirksamkeit ist ein Fachbegriff aus der psychologischen Forschung, aber auch wichtig für unsere innere Balance. Lesen Sie hier inspirierende Sprüche.