Schöne Sprüche, liebe Grüße und Glückwünsche
Betina Graf Über Viabilia
Autoren
Bergkristall als Symbol für spirituelle Sprüche

Spirituelle Sprüche und spirituell leben

Spirituelle Sprüche verdeutlichen, was spirituell leben eigentlich bedeutet. Ein spirituelles Leben lässt sich in unseren Alltag mühelos integrieren und ist unabhängig von jeder Religion, da das Prinzip der Spiritualität auf Liebe basiert.

Lassen Sie sich inspirieren von diesen spirituellen Sprüchen und Gedanken. Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen!

Spirituelle Sprüche

Spirituell Leben an jedem Tag

Spirituell zu leben bedeutet,
ein Leben im Einklang
mit der göttlichen Liebe
zu führen.

Betina Graf

Auf diese Weise können gewöhnliche Handlungen des Tages, die “angereichert” werden mit liebender Hinwendung, zu spirituellen Tätigkeiten werden. Wie wir etwas tun ist also mitentscheidend dafür, ob wir ein spirituelles Leben in den Alltag bringen. Ein gedankenloses Leben, das getrieben wird von Unbewusstheit und vielleicht sogar Gefühls-Chaos, lässt uns im Gegensatz dazu eher wie ein Fähnchen im Wind treiben. Die kleinen und unscheinbaren Tätigkeiten eines Tages liebend auszuführen, kann uns echten Halt im Leben geben, und – ganz gemäß der spirituellen Gesetze – zu positiven Wendungen in unserem Leben führen.

Ein spirituelles Leben führen 4960
picture_as_pdf
Tropfen als Symbol für Einheit und Ozean

Alle wissen, dass der Tropfen
mit dem Ozean eins wird,
aber nur wenige wissen,
dass der Ozean eins wird
mit dem Tropfen.

Kabir

Gerade dann zu sehen, wenn das Leid eines einzelnen unser Herz berührt.

Spruch 4601
picture_as_pdf
Vogel am Himmel als Symbol für Geist und Spiritualität

Es gibt keinen Ort,
an dem man den Geist findet;
es ist wie mit den Fußstapfen
der Vögel am Himmel.

Zenrin-kushū
Spruch 4602
picture_as_pdf

Finde Frieden

in der Einheit der Dinge,
und alle Irrtümer werden
von alleine verschwinden.

Sengcan
Spruch 4605
picture_as_pdf
Zeichnung, die Kosmos in Engelsfrau zeigt

Der erste Frieden,
welcher der wichtigste ist,
ist der, welcher in die Seelen
der Menschen kommt,
wenn sie ihre Beziehung,
ihre Einheit mit dem Universum
und allen seinen Kräften realisieren –
und wenn ihnen bewusst wird,
dass im Zentrum des Universums
Wakan-Tanka lebt, und dass
dieses Zentrum wirklich überall ist,
in jedem von uns.

Black Elk

Übersetzung der Viabilia-Redaktion

Wakan-Tanka wird häufig mit “Großer Geist” übersetzt. Damit ist jedoch kein singuläres Gottwesen gemeint, wie wir es zum Beispiel aus dem Christentum kennen, sondern die Gesamtheit aller Wakan, der Geister und Kräfte, die gemeinsam die göttliche Seele unserer Welt bilden. Jedes Wesen besitzt seinen eigenen unsterblichen Wakan-Geist und ist damit Teil des großen Ganzen.

Spruch 4607
picture_as_pdf
Blüte als spirituelles Symbol für Innenreise

Die Reisen nach innen
sind un-fassbar.

Sie führen uns schrittweise
zu unserem inneren Selbst,
zu unserer Seele.

Betina Graf
Spruch 4612
picture_as_pdf
Felszeichnungen der australischen Ureinwohner

Wir alle sind Besucher
dieser Zeit, dieses Ortes.
Wir sind nur auf der Durchreise.

Unsere Bestimmung hier ist,
zu beobachten, zu lernen,
zu wachsen, zu lieben …
und dann kehren wir
nach Hause zurück.

Sprichwort der australischen Ureinwohner
Übersetzung der Viabilia-Redaktion

Volksweisheit / Volksgut

Der Originaltext lautet: We are all visitors to this time, this place. We are just passing through. Our purpose here is to observe, to learn, to grow, to love… and then we return home.

Übersetzung der Viabilia-Redaktion

Spiritueller Sinnspruch 4618
picture_as_pdf

Nach innen geht
der geheimnisvolle Weg.
In uns oder nirgends ist
die Ewigkeit mit ihren Welten,
die Vergangenheit und Zukunft.

Novalis
Spruch 4677
picture_as_pdf

Bleibe eher im spirituellen
und mentalen Selbst gefestigt
und wisse, dass die Versorgung
von Ihm kommt – und dass sie
ausreichen wird.

Edgar Cayce
Spruch 199

Wenn alles seinen richtigen Platz
in unserem Geist hat, können wir
mit dem Rest der Welt im Einklang sein.

Henri-Frédéric Amiel
Spruch 2797

Es gibt zwei Welten:
die Welt, die wir mit Maßen
und Linealen vermessen können,
und die Welt, die wir mit unseren
Herzen und unserer
Vorstellungskraft
erspüren.

Übersetzung von der Viabilia-Redaktion

James Hunt
Spruch 4844
picture_as_pdf

Sprüche über Bewusstsein und Unterbewusstsein

kleines Segelboot in der Weite des Meeres oder Sees

Das Bewusstsein ist eine Nussschale
auf dem Ozean des Unterbewusstseins.

Sigmund Freud

Durch Aufmerksamkeit uns selbst und anderen gegenüber, mit Zeiten der Stille, Muße und Gelassenheit, können wir unser Bewusstsein erweitern.

Spruch 2111
picture_as_pdf
Mandelbrotmenge

Es gibt eine übergeordnete Macht
und eine ordnende Kraft,
die das endlose Universum
durchdringt und beherrscht.
Sie sind Teil dieser Kraft.

Prentice Mulford
Spruch 2258

Sei dir deiner Kräfte, Bedürfnisse
und Möglichkeiten bewusst,
dann wirst du auf dem Weg,
den du beschreitest,
stets einen guten Gefährten haben.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 3214
picture_as_pdf

Das Unbewusste ist viel moralischer,
als das Bewusste wahrhaben will.

Sigmund Freud
Spruch 3520
Affirmation: Ich nehme mir Zeit für Muße
Betina Graf
Spruch 3956

Jeder von uns
ist allwissend.

Wir müssen lediglich
unser Bewusstsein öffnen,
um unserer eigenen Weisheit
zu lauschen.

Siddhartha Gautama
Spruch 4749
picture_as_pdf
Spruch über die Vergänglichkeit: Gewesenes

Die Zeit überdauert
das Dasein.

Das Bewusstsein
macht die Gegenwart
so wertvoll.

Otmar Heusch
Spruch 4760
picture_as_pdf
Leben als Bewusstsein meiner selbst

Das Ende automatischen Reagierens

Leben heißt,
ein vertieftes Bewusstsein
meiner selbst zu gewinnen,
um eigene Antworten
voller Liebe und Güte
auf die Begebenheiten
des Tages geben
zu können.

Betina Graf

Im Leben immer liebevolle Antworten zu geben, kann eine große Herausforderung sein. Denken wir immer daran: wir stecken nicht in der Haut der bzw. des anderen! Meistens verletzt man unsere Gefühle unabsichtlich.

Spruch 4785
picture_as_pdf

Sprüche über die Ewigkeit

Wunderschöne Dahlie auf dem Wasser

Sammle dir
jeden Tag etwas Ewiges,
das dir kein Tod raubt,
das den Tod und das Leben
dir lieblicher macht jeden Tag.

Johann Lavater
Spruch 2395
Eisberge in der Antarktis

Wenn im Unendlichen dasselbe
sich wiederholend ewig fließt,
das tausendfältige Gewölbe
sich kräftig ineinander schließt,
strömt Lebenslust aus allen Dingen,
dem kleinsten wie dem größten Stern,
und alles Drängen, alles Ringen
ist ewige Ruh in Gott, dem Herrn.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch 2731
Sanduhr als Symbol für verrinnende Zeit

Welch ein kleines Teilchen der
unendlichen und unermesslichen Zeit
ist jedem von uns zugemessen!

So schnell wird es ja
von der Ewigkeit verschlungen.
Wie klein ist das Erdklümpchen,
auf dem du umherschleichst!
Dies alles bedenke und halte
dann nichts für groß als das:
zu handeln, wie deine Natur
dich führt und zu leiden,
was das Leben mit sich bringt.

Marc Aurel
Spruch 2747

Das Meer der Zeit
ist nur eine Woge
auf dem Meere
der Ewigkeit.

Jean Paul
Spruch 3132
Muschel als Symbol für Unendlichkeit und Ewigkeit

Die Unendlichkeit und das Ewige
sind das einzig Gewisse.

Sören Kierkegaard

Ein schöner Gedanke, dass es kein Ende gibt, sondern dass die Ewigkeit bleiben wird. Jeder Mensch setzt besondere Akzente auf seinem Lebensweg, was unser Leben so spannend und manchmal vielleicht auch unterhaltsam macht. Edgar Cayce spricht sogar davon, dass alles in die Akasha-Chronik „geschrieben“ wird, ein Weltgedächtnis oder „Buch des Lebens“ sozusagen. Was schreiben wir heute in dieses Buch hinein?

Spruch 3869
picture_as_pdf
Frau in der Weite des Meeres

Die Spanne
unseres Lebens ist
wie ein Tropfen im Meer
der Ewigkeit.

Unbekannt
Spruch 3912
picture_as_pdf

Spirituelle Sprüche auf Bild

Spiritueller Spruch: die Welt in einem Sandkorn entdecken
Im Kleinen Großes entdecken
Spruch bei Trauer über die Ewigkeit der Seele
Liebevolle Trauersprüche
Spruch über Anfang und Ewigkeit
Aufbruch und Neuanfang
Spiritueller Spruch: Leben als Geheimnis
Sprüche über das Leben
Motivierender Spruch über das Anfangen und die Ewigkeit
Spruch über Kinder und Frage an Ewigkeit
Spruch über die Seele eines Menschen
Das Geheimnis der Seele
Spruch über den Eindruck der Ewigkeit bei frischem Schnee
Sprüche über den Winter
Spiritueller Spruch über den Geist
Spirituelle Sprüche
Spruch Leben als kurzer Augenblick
Spiritueller Spruch über die Welt
Sprüche über die Welt
Spiritueller Spruch über die Seele
Spiritueller Spruch über Meditation von Goethe
Spiritueller Spruch über Gedanken
Die Macht der Gedanken
Spruch über Bewusstsein, Gedanken und Worte
Was du säst, wirst du ernten

Sprüche über den Geist an sich

Das Geistige
hat seinen Ausdruck
im Antlitz.

Sören Kierkegaard
Spruch 1278

Für den menschlichen Geist
gibt es nichts Erfreulicheres
als das Licht der Wahrheit.

Cicero
Spruch 1850

Der Geist ist Gott in uns.

Aristoteles
Spruch 2345
Wasser in Landschaft

Lass’ deinen Geist still werden
wie einen Teich im Wald.
Er soll klar werden wie Wasser,
das von den Bergen fließt.
Lass’ trübes Wasser
zur Ruhe kommen,
dann wird es klar werden,
und lass’ deine schweifenden
Gedanken und Wünsche
zur Ruhe kommen.

Siddhartha Gautama
Spruch 2418
Kristallglas

Das Geistige allein
ist das Wirkliche.

Hegel
Spruch 2467

Der Geist ist durch seine Aktivität
der leitende Architekt
des eigenen Glücks
und Leidens.

Siddhartha Gautama

Ein schöner Gedanke: dass wir in der Frage, ob wir glücklich oder unglücklich sind, nicht alleine von äußeren Umständen abhängig sind; wir haben es durch unsere eigene innere Einstellung in der Hand, unser Leben mit dem, was uns gerade zur Verfügung steht, zu etwas Gelungenem zu machen. Die „Zutaten“ dazu stehen uns jeden Tag zur Verfügung, sei es Mitgefühl (auch mit uns selbst), Humor und Lachen, Dankbarkeit, Freude an den kleinen Dingen, …

Spruch 2854
picture_as_pdf

Mein Geist erschafft die Welt.

Siddhartha Gautama
Spruch 2893

Der Körper schließt den Geist
in eine Festung ein;
bald aber wird diese
von allen Seiten belagert sein
und zuletzt muss der Geist
sich ergeben.

Marcel Proust
Spruch 3020

Der beste Beweis für Geist
ist Wissen und Klarheit.

Francesco Petrarca
Spruch 3188
Wolken am blauen Himmel über einem weiten Feld

Wolken scheinen sorgenfrei,
ziehen unbekümmert fort.

Unbeschwerter Geist wird nicht gefunden;
um zu finden, beende die Suche.

Wang Anshi
Spruch 3303
Spruch über den Mond als stillen Geist

Der Mond verweilt im stillen Geist;
aus Wolken wird lichter Schein.

Dogen Zenji
Spiritueller Spruch 3345
picture_as_pdf

Der menschliche Geist kehrt,
wenn er von einer neuen Idee gefordert wurde,
nie in seine ursprüngliche Position zurück.

Oliver Wendel Holmes
Spruch 3578

Die Schöpfungen
des Geistes sind zahlreicher,
als die in den Sonnenstrahlen
tanzenden Staubkörner.

Jetsün Milarepa
Spruch 3881

Der Geist des Menschen
gleicht sehr dem Wasser:
Sein Wesen – ein stiller See,
seine Gefühle – ein Strom.

Zhu Xi
Spruch 3928
Im Winter

Den Dingen
geht der Geist voran;
der Geist entscheidet:

Kommt aus getrübtem Geist
dein Wort und dein Betragen,
so folgt dir Unheil, wie dem
Zugtier folgt der Wagen.

Dhammapada

Siddhartha Gautama

Erläuterung: Das Dhammapada ist eine Anthologie von Aussprüchen des Buddha. Dabei sind die Verse so ausgewählt, dass sie den Kern der Lehre des Buddha wiedergeben.

Spruch 4145
picture_as_pdf

Aus dem Geist ist alles Sein entsprungen.
In dem Geist wurzelt alles Leben.
Nach dem Geiste zielen alle Wesen.

Rudolf Steiner
Spruch 4188

Jedes Mal,
wenn du dich aufrichtig freust,
schöpfst du Nahrung für den Geist.

Ralph Waldo Emerson
Spruch 4201
Klarheit und Konzentration beim Tun

Wenn man aufsteht, sich irgendwo hinstellt, geht, etwas tut, damit aufhört, sollte man ständig seinen Geist auf das Handeln und dessen Ausführung konzentrieren, nicht auf die eigene Beziehung zum Handeln oder dessen Charakter oder Wert … Man sollte einfach die Konzentration des Geistes auf das Handeln an sich üben und es als ein zweckdienliches Mittel verstehen, um Ruhe des Geistes, Erkenntnis, Einsicht und Weisheit zu erreichen.

Volksweisheit / Volksgut
Spiritueller Spruch 4416
picture_as_pdf

Sprüche über den Geist auf Bild

Kurzer Spruch über den Geist der Weihnacht
Kurze Weihnachtssprüche
Projektionen als falscher Spiegel
Der Geist, der der Natur innewohnt
Schöne Sprüche über Blumen

Weitere Seiten zum Thema Spiritualität