Inspirationen auf dem Lebensweg
Betina Graf Über Viabilia
Autoren
Weiße Orchideen als Symbol für im Moment, im Jetzt leben

Leben im Hier und Jetzt - schöne Sprüche

Die Idee des Gewahrseins des Moments, des Lebens im Hier und Jetzt, ganz im Augenblick, gehört ursprünglich zu den Lebensweisheiten aus der Meditationspraxis des Buddhismus. Diese Gedankenschule hat viel mit Achtsamkeit für den gegenwärtigen Moment zu tun – damit, die eigene Wahrnehmung zu schärfen, Negatives hinter sich zu lassen und sich wie ein Blatt im Wind treiben zu lassen. Erst, wenn dies gelingt, können die Gedanken ohne Zwang in eine gewünschte Bahn gelenkt werden.

Aus medizinisch-kognitiver Perspektive ist unser Gehirn ständig damit beschäftigt, alle auf uns einprasselnde Eindrücke zu sortieren, zu filtern, zu interpretieren und gegebenenfalls abzuspeichern – eine mentale Akkordarbeit, die verständlich macht, weshalb wir am Ende des Tages oft so erschöpft sind. Einmal nicht versuchen, eine Ordnung in das Chaos zu bringen, es nicht kontrollieren zu wollen – stattdessen einfach und ohne Urteil erleben und leben – das ist die Idee hinter dem Begriff der “Achtsamkeit”.

Achtsamkeit zu verfolgen, kann uns nicht nur enorme Last von den eigenen Schultern nehmen, sondern uns überdies langfristig zu weniger ich-bezogenen Menschen machen, wie es der buddhistische Mönch Thích Nhất Hạnh anschaulich versinnbildlicht:

Wenn unsere Achtsamkeit
diejenigen einschließt,
die wir lieben, blühen sie
wie Blumen auf.

Thích Nhất Hạnh

Schöne Sprüche über das Leben im Moment, im Jetzt

Entspannung in der Hängematte

Betrachtung der Zeit

Mein sind die Jahre nicht,
die mir die Zeit genommen;

Mein sind die Jahre nicht,
die etwa möchten kommen;

Der Augenblick ist mein,
und nehm ich den in acht,

so ist der mein, der Jahr
und Ewigkeit gemacht.

Andreas Gryphius

Im Augenblick leben, nicht über das Gestern grübeln und nicht für die Zukunft Pläne schmieden – das ist gar nicht so einfach. Vielleicht eine kleine Übung dazu, wenn Sie mögen: Nehmen Sie sich für heute oder für das Wochenende eine kleine Auszeit nur für sich.

Das kann ein kleiner Spaziergang sein, das Betrachten einer Blume, eine Tasse Kaffee auf dem Balkon … und versuchen Sie in dieser Zeit bei sich zu bleiben: nicht an andere zu denken, auch nicht gedanklich in Vergangenheit oder Zukunft zu sein, sondern verweilen Sie bei sich. Vielleicht nehmen Sie die Umgebungsgeräusche wahr, oder Sie genießen die Stille? Was passiert, wenn Ihre Gedanken zur Ruhe kommen?

Wenn Ihre Gedanken abschweifen, hilft vielleicht ein von Ihnen selbst gesetzter positiver Gedanke, zum Beispiel: „Ich komme innerlich zur Ruhe“, „Ich bin ein geliebtes Kind Gottes“, „Liebe“, „Frieden“ usw.

Spruch 56
Reh, Moment im Feld

Mache keinen Augenblick von dem abhängig, was morgen sein mag. Denke nur an diesen Tag und diese Stunde und deine Treue zum Weg, denn der nächste Augenblick ist ungewiss und ungewusst.

Dogen Zenji
Spruch 166

Denn wisse, dass die Seele
stets sich selbst begegnet.

Man kann vor
keinem Problem davonlaufen.

Tritt ihm JETZT gegenüber!

Edgar Cayce
Spruch 190

Nutze das, was du hast, heute.
Und wenn es sich dir eröffnet,
werden dir weitere Schritte,
weitere Maßnahmen
vorgegeben.

Edgar Cayce
Spruch 196
Wunderschöne, gelbe Rose

Willst du wissen, wie alt du bist,
so frage nicht die Jahre, die du gelebt hast,
sondern den Augenblick, den du genießt.

Arthur Schnitzler
Spruch 304

Laufe nicht der Vergangenheit nach
und verliere dich nicht in der Zukunft.

Die Vergangenheit ist nicht mehr.
Die Zukunft ist noch nicht gekommen.

Das Leben ist hier und jetzt.

Siddhartha Gautama
Spruch 312

Vergangene Liebe ist bloß Erinnerung.
Zukünftige Liebe ist ein Traum und ein Wunsch.
Nur in der Gegenwart, im Hier und Heute,
können wir wirklich lieben.

Siddhartha Gautama
Spruch 317
Lächelnde Frau

Die wichtigste Stunde
ist immer die Gegenwart.

Der bedeutendste Mensch
ist immer der, der dir
gerade gegenübersteht.

Das notwendigste Werk
ist stets die Liebe.

Meister Eckhart
Spruch 352

Denke immer daran,
dass es nur eine wichtige Zeit gibt:
Heute. Hier. Jetzt.

Tolstoi
Spruch 435

Es gibt zwei Tage, um die du dich
nicht zu kümmern brauchst:
um den Tag, der noch nicht gekommen,
und den, der vergangen ist.

Avicenna
Spruch 453

Nie stille steht die Zeit,
der Augenblick entschwebt,
und den du nicht genutzt,
den hast du nicht gelebt.

Friedrich Rückert
Spruch 551

Der gegenwärtige Augenblick ist stets
voll unendlicher Schätze.

Jean Pierre de Caussade
Spruch 562

Wer mit allem Tun und Sinnen
immer in die Zukunft starrt,
wird die Zukunft nie gewinnen,
und verliert die Gegenwart.

Julius Wolff
Spruch 591

Nicht in die ferne Zeit verliere dich.
Den Augenblick ergreife.
Der ist dein.

Johann von Schiller
Spruch 602

Aber liegt nicht
in jedem großen Augenblick,
gleichviel ob er hell oder dunkel,
richtig oder falsch, ein Glück?

Christian Morgenstern
Spruch 628
Pusteblume, schön dargestellt

Lebe im Jetzt,
in dem Augenblick,
der dein ist.

Christian Friedrich Hebbel
Spruch 802

Der ideale Tag
wird nie kommen.

Der ideale Tag ist heute,
wenn wir ihn dazu machen.

Horaz

Wir können es tatsächlich in der Hand haben, genau diesen aktuellen Tag als wunderbares Geschenk zu betrachten. Selbst wenn die Umstände ungünstig sind, liegt es an unserer Einstellung, wie wir mit diesen Umständen umgehen: Wir können uns dazu entscheiden, in uns selbst Trost zu finden und uns – trotzdem – des Lebens und speziell dieses Tages zu erfreuen. Jeder Tag birgt Möglichkeiten, Dankbarkeit zu empfinden, und sei es nur wegen Kleinigkeiten.

Spruch 824

Fang jetzt an zu leben
und zähle jeden Tag
als ein Leben für sich.

Seneca

Weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft zu leben, sondern im Jetzt bei dem, was heute ansteht, das kann manchmal eine Kunst sein. Vielleicht kann ein Tagesjournal dabei helfen, gute Gewohnheiten zu etablieren und den Tag auch zu seinen eigenen Gunsten zu strukturieren; d.h. Elemente in den Tag einzuplanen, die einem selber gut tun. Diese Art der Aufmerksamkeit und Widmung kann Bewusstheit in den aktuellen Tag bringen.

Spruch 825
Lila Blüten in einer Schale

Du musst das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass dir jeden Tag geschehen
so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken lässt.

Sie aufzusammeln und zu sparen,
das kommt dem Kind nicht in den Sinn.
Es löst sie leise aus den Haaren,
drin sie so gern gefangen waren,
und hält den lieben jungen Jahren
nach Neuen seine Hände hin.

Rainer Maria Rilke

Rainer-Maria Rilke hat eine ganz besondere Poesie, die Begebenheiten des Lebens wunderbar auszudrücken, so wie auch hier in seinem Gedicht über das Leben und die Freude – das Leben als Fest. Ein Gedicht, das sich besonders für ein Poesiealbum eignet.

Spruch 860

Frage nicht, was das Geschick
morgen will beschließen.
Unser ist der Augenblick,
Lass’ uns den genießen.

Friedrich Rückert
Spruch 888
Den Moment, den Augenblick erleben: Fallschirmspringer

Unsere Verabredung mit dem Leben
findet im gegenwärtigen Augenblick statt.

Und der Treffpunkt ist genau da,
wo wir uns gerade befinden.

Siddhartha Gautama
Spruch 1039

Die Liebe kennt
weder Vergangenheit noch Zukunft.
Wie eine Flamme verwirklicht
sie sich im Augenblick,
mit ihrer unmittelbaren Schönheit.

Auf diese Weise erhält und heiligt
sie die gesamte Schöpfung.

Lerne, den Augenblick zu leben,
dann wird deine Furcht verschwinden
und der Augenblick wird zur Ewigkeit.
Es gibt keine andere Ewigkeit.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1094

Die Stunde ist kostbar.
Warte nicht auf eine spätere,
gelegenere Zeit.

Katharina von Siena
Spruch 1149
Fisch als Mosaik

Das Leben gleicht einem Mosaik,
bunt stückt sich Augenblick an Augenblick;
welch’ Muster dabei verwendet ist,
sieht man erst, wenn es vollendet ist.

Ludwig Fulda
Spruch 1276
Weg im Wald unter Bäumen

Der wahre Weg steht.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1430

Vergangen sei vergangen
und Zukunft ewig fern:
In Gegenwart gefangen
verweilt die Liebe gern.

Clemens Brentano
Spruch 1594
Welle im Meer

Flüchtiger als Wind und Welle
flieht die Zeit; was hält sie auf?
Sie genießen auf der Stelle,
sie ergreifen schnell im Lauf.

Johann Gottfried von Herder
Spruch 1650

Den Augenblick zu nützen,
bei jedem Schritt auf dem Wege
an den Abend zu denken,
die größtmögliche Zahl
glücklicher Stunden zu verleben,
das ist Weisheit.

Ralph Waldo Emerson
Spruch 1666
Gorilla neben Uhr als humorvolles Symbol, wie lange man noch warten will

Sage nicht: “Wenn ich Zeit dazu habe”,
vielleicht hast du nie Zeit dazu.
Wenn nicht jetzt – wann dann?

Talmud
Spruch 1751

Die Seligkeit des Augenblicks
verlängert das Leben
um tausend Jahre.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1822

Erhelle das Morgen
mit dem Heute.

Elizabeth Browning
Spruch 1954
Gelbe Lilie für im Jetzt leben

Lerne von der Lilie
und lerne vom Vogel,
deinen Lehrern:

Zu sein heißt:
für heute da sein –
das ist Freude.

Sören Kierkegaard
Spruch 1970
Rentier, das gelassen und voller Ruhe im Gras liegt

In jedem Moment
gehört uns die Welt.

Betina Graf
Spruch 2024

Das Gestern ist fort –
das morgen nicht da.
Lebe also heute!

Pythagoras
Spruch 2271

Jeden Augenblick des Lebens,
er falle, aus welcher Hand
des Schicksals er wolle,
den günstigsten so wie
den bestmöglichsten
zu machen – darin besteht
die Kunst des Lebens
und das eigentliche Vorrecht
eines vernünftigen Wesens.

Georg Lichtenberg
Spruch 2292

Kinder sind unsere wirklichen Lehrer.
Lerne wieder, ihnen zuzuhören:
Sie erzählen dir von der Schönheit
und der Sorglosigkeit, die du nur
im gegenwärtigen Augenblick wiederfindest.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2338
Bach mit Wiese

Loslassen

Setz’ dich an einen Bach
und sei einfach da.

Das Lied des Wassers
wird deine Sorgen aufnehmen
und sie hinab zum Meer tragen.

Marcel Proust

Es gibt innere Traumreisen, die genau diesen Spruch unterstreichen: Fantasiereisen, in denen man Gepäck ablegt oder in denen man seinen Sorgen auf kleine Schiffchen setzt. Diese kleinen Schiffchen ziehen dann langsam den Bach hinunter als Sinnbild dafür, dass wir unsere Sorgen und das, was uns beschäftigt, loslassen. Aber auch fernab aller Visualisierungen hat oft schon der ruhige Moment allein in der Natur eine heilsame Wirkung auf die Seele.

Spruch 2382
Wunderschöne, silberne Taschenuhr mit Kette daran

Die Zeit

Es gibt ein sehr probates Mittel,
die Zeit zu halten am Schlawittel:
Man nimmt die Taschenuhr zur Hand
und folgt dem Zeiger unverwandt.

Sie geht so langsam dann, so brav
als wie ein wohlgezogen Schaf,
setzt Fuß vor Fuß so voll Manier
als wie ein Fräulein von Saint-Cyr.

Jedoch verträumst du dich ein Weilchen,
so rückt das züchtigliche Veilchen
mit Beinen wie der Vogel Strauß
und heimlich wie ein Puma aus.

Und wieder siehst du auf sie nieder;
ha, Elende! – Doch was ist das?
Unschuldig lächelnd macht sie
wieder die zierlichsten Sekunden-Pas.

Christian Morgenstern
Spruch 2547

Sei mit deinen Gedanken
nur bei dem, was gerade jetzt
zu tun ist.

Marc Aurel
Spruch 2652
Schöner Sonnenuntergang ganz in lila

Monde und Jahre vergehen
und sind immer vergangen,
aber ein schöner Moment
leuchtet das Leben hindurch.

Franz Grillparzer
Spruch 2864
Die Gegenwart in ihrer Einfachheit genießen

Genieß’ die Gegenwart mit frohem Sinn,
sorglos, was dir die Zukunft bringen werde.

Doch nimm’ auch bittern Kelch mit Lächeln hin –
vollkommen ist kein Glück auf dieser Erde.

Horaz

Die innere Einstellung macht viel aus, wie wir mit den glücklichen Ereignissen und mit den unangenehmen Dingen des Lebens umgehen. Die Erwartung, dass das Leben immer leicht und schön sei, wird in der Regel nicht erfüllt. Ob wir uns Sorgen machen oder nicht: Jedes Ab wird irgendwann wieder zum Auf.

Spruch 2865

Oh wünsche nichts vorbei
und wünsche nichts zurück!
Nur wohliges Gefühl
der Gegenwart ist Glück.

Friedrich Rückert

Nur in der Gegenwart können wir glücklich sein, das Gefühl des Glücks wahrnehmen und genießen. Sobald wir Vergangenem nachtrauern oder für die Zukunft wünschen, leben wir nicht im gegenwärtigen Moment. Das bringt das Gedicht von Friedrich Rückert schön zum Ausdruck:

Spruch 2972

Das Denken erschafft die Welt
in jedem Augenblick neu.

Marcel Proust
Spruch 2982

Sei gegenwärtig in allem, was du tust:
die einzige Wirklichkeit ist jetzt.
Solange du Vergangenem nachhängst
oder Zukünftigem nachstellst,
bist Du nicht wirklich hier, am Leben.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 3082
Wunderschöne Landschaft

So vielfältig sind
die Wunder der Schöpfung,
dass diese Schönheit
niemals enden wird.

Die Schöpfung ist hier.
Sie ist genau jetzt in dir,
ist es schon immer gewesen.

Die Welt ist ein Wunder.
Die Welt ist Magie.
Die Welt ist Liebe.
Und sie ist jetzt hier, jetzt.

Volksweisheit / Volksgut

Im Hier und Jetzt, im alltäglichen Leben, können uns die kleinen Wunder erfreuen: ein netter Händedruck, ein liebes Wort von einer Freundin, eine Pflanze, die gedeiht, … man könnte die Liste unendlich fortsetzen. Und wenn wir einmal kein solches kleines „Wunder“ sehen? Dann können zumindest wir von uns aus mit liebevollen Gesten das Leben unserer Mitmenschen verschönern, und damit viele wundervolle Momente in die Welt streuen.

Spruch 3265

In jedem Augenblick wird
durch seine Erlebnisse,
Gedanken und Taten
etwas anderes aus
dem Menschen.

Eduard Graf von Keyserling
Spruch 3324
Sonnenuhr, die die Jetzt-Zeit symbolisieren soll

Jetzt.

Das ist es.
Das ganze Ziel
und der ganze Sinn
allen Seins.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 3352
Roter Stein, Felsformation

Wer, wenn nicht wir?
Wo, wenn nicht hier?
Wann, wenn nicht jetzt?

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 3362

Wer sich heute freuen kann,
der soll nicht warten bis morgen.

Johann Heinrich Pestalozzi
Spruch 3398

Aus zwei Teilen besteht das Leben:
Nur ein Traum ist das Vergangene,
nur ein Wunsch das Zukünftige.

Unbekannt
Spruch 3479

Wenn du deprimiert bist,
lebst du in der Vergangenheit.
Wenn du ängstlich bist,
lebst du in der Zukunft.
Bist du in Frieden mit dir,
dann lebst du in der Gegenwart.

Lao-Tse
Spruch 3506

Nur wer für den Augenblick lebt,
lebt für die Zukunft.

Heinrich von Kleist
Spruch 3541
Harmonie mit sich selbst

Gewähre dir selbst jeden Tag
die schönsten Augenblicke und
bade Körper, Seele und Geist
in innerer Harmonie.

Sarah Bernhardt
Spruch 3668
Vogel mit seinem Vogel-Baby

Jeder Augenblick hat
eine besondere Botschaft.

Hazrat Inayat Khan
Spruch 3722

Der Augenblick ist kostbar
wie das Leben eines Menschen.

Johann von Schiller
Spruch 3736
Niedliche Katze für einen Moment voller Glück

Uns gehört die Stunde.
Und eine Stunde,
wenn sie glücklich ist,
ist viel.

Theodor Fontane
Spruch 3781
Teich in Ruhe und Muße als Symbol für Jetzt, für den Augenblick

Auf der großen Zeituhr
steht ein einziges Wort “Jetzt”.

Auf der Straße “Nachundnach”
erreicht man das Haus “Niemals”.

Miguel de Cervantes
Spruch 3866

Ein jeder Augenblick gleicht einem Engel,
der einem anderen die Fackel reicht.

Paul Eberhardt
Spruch 3868
Altes Fotoalbum als Symbol für den Augenblick, das Jetzt, wahrnehmen

Die Herrschaft über den Augenblick
ist die Herrschaft über das Leben.

Marie von Ebner-Eschenbach
Spruch 3907
Katze, die selig schläft, als Symbol für das Jetzt und im Jetzt leben

Du musst in der Gegenwart leben, dich in jede Welle werfen, deine Ewigkeit in jedem Moment finden.

Der Narr steht auf seiner Insel der Möglichkeiten, und hält nach einem anderen Land Ausschau. Aber da ist kein anderes Land; da ist kein anderes Leben als genau dieses.

Henry Thoreau

Dieser Spruch über das Leben zeigt uns, wie wichtig es ist, im Jetzt zu leben. Und wenn die Dinge noch nicht so laufen, wie wir uns das vorstellen? Dann können wir uns Schritt für Schritt dem Idealzustand (oder einfach einem zufrieden stellenden Zustand) annähern.

Spruch 3934
Niemals war mehr Anfang als jetzt. Walt Whitman
Walt Whitman
Spruch 3937
Frau, die entspannt im Pool ist

Erwarte nichts.
Heute: das ist dein Leben.

Kurt Tucholsky
Spruch 3952
Lotusblume im stillen Wasser als Symbol für Stille und Seelenruhe

Ein Augenblick der Seelenruhe

ist besser als alles, was du erstreben magst.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 3960

Jeder Augenblick, den du gut nutzt,
ist ein Schatz, den du gewinnst.

Johannes Bosco
Spruch 3990

Es gibt Augenblicke in unserem Leben,
in denen Zeit und Raum tiefer werden
und das Gefühl des Daseins
sich unendlich ausdehnt.

Charles Baudelaire
Spruch 4031

Wenn ich mich frei machen kann von den Sorgen, wie es werden könnte oder nicht, ob es klappt oder schiefgeht, wenn ich mich frei machen kann von der Vergangenheit, von Dingen, die ich bisher nicht loslassen konnte, von Fehlern und Versäumnissen, frei machen für diesen Augenblick jetzt, wenn ich mich dem, was auf mich zukommt, ganz öffnen kann – dann werde ich das Leben von seiner besten Seite kennenlernen.

Unbekannt
Spruch 4094

Lebe heute,
vergiss die Sorgen
der Vergangenheit.

Epikur von Samos
Spruch 4344
Waffeln mit Kirschsoße

Sorge für jeden Moment,
und du sorgst für alle Zeit.

Siddhartha Gautama
Spruch 4615
Spruch über die Gegenwart

Die Gegenwart
ist die einzige Zeit,
die uns wahrhaftig gehört,
und die wir nach Gottes Willen
nutzen sollen.

Blaise Pascal
Spruch 4855
Spruch bzw. japanische Weisheit

Die Seligkeit
eines Augenblicks
verlängert das Leben
um tausend Jahre.

Japanische Weisheit

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 4879

Weitere Sprüche über Aufmerksamkeit

Projektionen als Spiegel
Projektion ist stets das, was mit einem selbst oder mit dem Gegenüber nichts zu tun hat. Es gibt Wege des Bewusstseins, sich von Projektionen zu lösen ...

Projektionen als falscher Spiegel

Der aktuelle Tag

Der aktuelle Tag

Den Tag genießen und im Heute leben - das nehmen sich viele vor, aber wenige schaffen es. Mit diesen inspirierenden Sprüchen kann es Ihnen besser gelingen.
schwangere Frau als Symbol für die Wunder dieser Welt

Die Welt ist voller Wunder

Wunder sind etwas, auf das viele hoffen und von dem so mancher meint, bereits eines erlebt zu haben. Hier kommen namhafte Autoren über Wunder zu Wort.
zwei Frauen, die auf einer Hängematte einfach nur da sind und auf einen Teich schauen

Sprüche über Aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit: Einfach nur dasein, innehalten und die Welt um uns bewusst wahrnehmen - das ist wichtig, aber nicht immer leicht. Lesen Sie Denkimpulse!
Sprüche über Selbsterkenntnis

Sprüche über Selbsterkenntnis

Selbsterkenntnis ist der Prozess des Kennenlernens des eigenen Selbst. Lesen Sie hier Sprüche und Gedanken namhafter Persönlichkeiten zum Thema.
Katze in Karton, die lässig ihre Pfote herauslehnen lässt, als Symbol für innere Ruhe

Innere Ruhe finden

Nach innerer Ruhe sehnen wir uns alle mehr oder weniger, aber diese Ruhe wird nur allzu leicht von Stress, Sorgen usw. gestört. Vielleicht hilft ja ein Spruch?