Schöne Sprüche, liebe Grüße und Glückwünsche
Betina Graf Über Viabilia
Autoren
Die Zeit - die Gunst der Stunde nutzen

Sprüche über die Zeit - die Gunst der Stunde nutzen

Sprüche über die vielbeschworene Gunst der Stunde drücken eine einfache, aber wichtige Erkenntnis aus: dass es für alles einen richtigen Zeitpunkt gibt. Diesen Zeitpunkt gilt es abzupassen und zu nutzen, ehe er wieder verstrichen ist – sei es bei der Gartenarbeit oder aber beim Versenden einer Bewerbung. Die Kunst besteht darin, sich die Zeit nicht Untertan machen zu wollen, sondern mit ihr und in ihr zu leben – ähnlich einem Fisch, der sich in einem Fluss bequem mit oder bis zur Erschöpfung gegen die Strömung bewegen kann.

Einer der besten Zeitgeber dazu ist und bleibt unsere eigene innere Uhr, die uns einerseits einen täglichen, andererseits einen jahreszeitlichen Rhythmus angibt. Unsere innere Uhr hat mehr mit Gefühlen als mit objektiver Messbarkeit zu tun, wie auch unser Zeitempfinden generell: Während eines sogenannten Flow-Erlebens scheint die Zeit nur so zu verfliegen, während sie sich bei Langeweile ziehen kann wie Kaugummi. Trotz aller Mechanisierung und Digitalisierung sind wir noch immer Lebewesen, die sich nicht perfekt durchtakten lassen. Auch damit hat die besagte Gunst der Stunde zu tun: Das eigene Leben nicht kleinlich durchplanen, sondern nach eigenem Gefühl tun, wozu der Augenblick günstig scheint. Versuchen Sie es doch mal!

Schöne Sprüche zum Thema Zeit

Spruch: die Zeit ist für den Menschen da

Die Zeit ist
für den Menschen da,
nicht der Mensch
für die Zeit.

Johann Seume
Spruch 4853
picture_as_pdf
Stop-Schilder als Symbol für die Suche nach Hindernissen

Verbringe die Zeit nicht
mit der Suche nach einem Hindernis,
vielleicht ist keins da.

Franz Kafka

Einige Menschen sind begeisterungsfähig, und deshalb handeln sie möglicherweise eher unüberlegt. Andere wiederum denken lange nach, und über dieses lange Überlegen hinweg verpassen sie möglicherweise Chancen. Für letztere mag dieser Spruch von Franz Kafka geeignet sein, sich einen Ruck zu geben, und ein kleines Wagnis einzugehen, denn letztendlich: die komplette Gewissheit wird es nie geben können.

Spruch 18
picture_as_pdf

Viele Menschen merken gar nicht,
dass sie sich, wenn sie sich
eine Uhr umbinden,
an die Zeit fesseln.

Unbekannt
Spruch 27
Entspannung in der Hängematte

Betrachtung der Zeit

Mein sind die Jahre nicht,
die mir die Zeit genommen;

Mein sind die Jahre nicht,
die etwa möchten kommen;

Der Augenblick ist mein,
und nehm ich den in acht,

so ist der mein, der Jahr
und Ewigkeit gemacht.

Andreas Gryphius

Im Augenblick leben, nicht über das Gestern grübeln und nicht für die Zukunft Pläne schmieden – das ist gar nicht so einfach. Vielleicht eine kleine Übung dazu, wenn Sie mögen: Nehmen Sie sich für heute oder für das Wochenende eine kleine Auszeit nur für sich.

Das kann ein kleiner Spaziergang sein, das Betrachten einer Blume, eine Tasse Kaffee auf dem Balkon … und versuchen Sie in dieser Zeit bei sich zu bleiben: nicht an andere zu denken, auch nicht gedanklich in Vergangenheit oder Zukunft zu sein, sondern verweilen Sie bei sich. Vielleicht nehmen Sie die Umgebungsgeräusche wahr, oder Sie genießen die Stille? Was passiert, wenn Ihre Gedanken zur Ruhe kommen?

Wenn Ihre Gedanken abschweifen, hilft vielleicht ein von Ihnen selbst gesetzter positiver Gedanke, zum Beispiel: „Ich komme innerlich zur Ruhe“, „Ich bin ein geliebtes Kind Gottes“, „Liebe“, „Frieden“ usw.

Spruch 56
picture_as_pdf
Verdrehte Zeit

Zeit

So wandelt sie im ewig gleichen Kreise,
die Zeit, nach ihrer alten Weise,
auf ihrem Wege taub und blind.

Das unbefangne Menschenkind
erwartet stets vom nächsten Augenblick
ein unverhofftes seltsam neues Glück.

Die Sonne geht und kehret wieder,
kommt Mond und sinkt die Nacht hernieder,
die Stunden die Wochen abwärts leiten,
die Wochen bringen die Jahreszeiten.

Von außen nichts sich je erneut.
In dir trägst du die wechselnde Zeit,
in dir nur Glück und Begebenheit!

Ludwig Tieck
Spruch 84
Reife Erdbeere als Symbol für sich Zeit nehmen für gute Entscheidungen

Gewähre dir
Muße und Zeit,
um weitreichende
Entscheidungen
reifen zu lassen.

Betina Graf

Manchmal bedarf es der Zeit, um weitreichende Entscheidungen treffen zu können; es ist kein „Abwarten und Tee trinken“, sondern eher ein innerer Reifeprozess, der uns unsere Entscheidung zu einer inneren Gewissheit werden lässt.

Spruch 136
picture_as_pdf

Es gibt Wichtigeres im Leben,
als beständig dessen Geschwindigkeit
zu erhöhen.

Mahatma Gandhi
Spruch 155

Denke immer daran,
dass es nur eine wichtige Zeit gibt:
Heute. Hier. Jetzt.

Leo Tolstoi
Spruch 435
picture_as_pdf

Nie stille steht die Zeit,
der Augenblick entschwebt,
und den du nicht genutzt,
den hast du nicht gelebt.

Friedrich Rückert
Spruch 551

Nicht in die ferne Zeit verliere dich.
Den Augenblick ergreife.
Der ist dein.

Friedrich Schiller
Spruch 602
Uhr auf Landkarte mit Sand als Symbol für verrinnende Zeit

Wer die Zeit verklagen will,
dass so zeitig sie verraucht,
der verklage sich nur selbst,
dass er sie nicht zeitig braucht.

Friedrich von Logau
Spruch 613

Der eine wartet,
dass die Zeit sich wandelt,
der andere packt sie an
und handelt.

Unbekannt

Fälschlicherweise wird dieser Spruch Dante Alighieri zugeschrieben. Der Autor bzw. die Autorin ist unbekannt.

Spruch 630
Hahn mit Henne

Alles hat seine Zeit.
Der Hahn kann nicht
den Hahn spielen,
solange er noch
in der Schale ist.

Volksweisheit / Volksgut

Manchmal planen wir etwas für eine bestimmte Zeit, doch äußere oder innere Umstände kommen uns dazwischen. Da kann es uns vielleicht etwas trösten, dass wir nicht alles in der Hand haben und wir auf unser Schicksal (oder auf Gott) vertrauen dürfen, dass schon alles zur rechten Zeit kommen wird. Dieser Spruch über die Zeit spielt darauf auf humorvolle Weise an.

Spruch 723
picture_as_pdf
Die kleinen Dinge im Alltag zu schätzen wissen

Kleine Wassertropfen,
kleine Sandkörnchen bilden
den mächtigen Ozean und
das schöne Land.

Die kleinen Minuten,
so bescheiden sie auch erscheinen,
ergeben die mächtigen
Zeitalter der Ewigkeit.

Kleine freundliche Taten,
kleine Worte der Liebe machen
aus unserer Erde ein Paradies,
dem Himmel gleich.

Julia Carney

Viele kleine Schritte der Nächstenliebe können unsere Welt besser machen. Wenn wir alle daran ein klein wenig mitbauen, dass die Welt ein Stückchen besser wird, können sich diese vielen kleinen Schritte jeder und jedes einzelnen zu einem großen Ganzen summieren. Wir erleben das zum Beispiel mit der Fridays for Future-Bewegung, wo die damals 15-jährige Schülerin Greta Thunberg begonnen hat, für das Klima zu streiken. Am Anfang war sie ganz allein, und nun ist daraus eine große Bewegung entstanden, die Gutes für die Welt bewirkt.

Spruch 731
picture_as_pdf

Geduld und Zeit erreichen mehr
als Stärke und Leidenschaft.

Jean de la Fontaine
Spruch 971
Schneeglöckchen als Blume des Trostes

Im Garten der Zeit
wächst die Blume
des Trostes.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1077
picture_as_pdf

Die Stunde ist kostbar.
Warte nicht auf eine spätere,
gelegenere Zeit.

Katharina von Siena
Spruch 1149

Nichts bezeichnet den
Menschen mehr als das,
wofür er niemals Zeit findet.

Isolde Kurz
Spruch 1167
Kerzenlicht, Trost spenden

Zeit

ist der größte Tröster,
sie trägt auf ihrem Rücken
noch alle Umwälzungen heim,
sie trocknet die bittersten Tränen,
indem sie uns neue Wege zeigt
und neue Stimmen an
unser Ohr bringt.

Ralph Waldo Emerson
Spruch 1179
picture_as_pdf

Es ist gut, wenn uns
die verrinnende Zeit
nicht als etwas erscheint,
das uns verbraucht,
sondern als etwas,
das uns vollendet.

Antoine de Saint-Exupéry
Spruch 1217
Spruch auf Haus: Gott gab uns die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt

Gott gab uns die Zeit,
von Eile hat er nichts gesagt.

Unbekannt

Leider aber ist die Eile – moderner auch gerne “Stress” genannt – für immer mehr Menschen der prägendste Aspekt ihres Lebens. Lassen Sie das für sich nicht zu! Ein Menschenleben will genossen und voll ausgeschöpft werden, das geht in Hast nicht. Besser ist es, sich viel Zeit für sich selbst und andere zu nehmen, die Dinge in ihrer eigenen Geschwindigkeit auf sich zukommen zu lassen und besonnen zu reagieren. Organisation ist dabei eine Schlüsselfähigkeit (und glücklicherweise eine erlernbare obendrein), aber organisieren heißt eben auch delegieren, Pausen einlegen und nicht mehr verlangen, als machbar ist. Wissen, wann es zu viel ist – da liegt’s!

Spruch 1360
picture_as_pdf

Es ist nicht wenig Zeit,
die wir haben,
sondern es ist viel Zeit,
die wir nicht nutzen.

Lucius Seneca
Spruch 1401
Welle im Meer

Flüchtiger als Wind und Welle
flieht die Zeit; was hält sie auf?
Sie genießen auf der Stelle,
sie ergreifen schnell im Lauf.

Johann Gottfried von Herder
Spruch 1650
Gorilla neben Uhr als humorvolles Symbol, wie lange man noch warten will

Sage nicht: “Wenn ich Zeit dazu habe”,
vielleicht hast du nie Zeit dazu.
Wenn nicht jetzt – wann dann?

Talmud
Spruch 1751
picture_as_pdf

Die Seligkeit des Augenblicks
verlängert das Leben
um tausend Jahre.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1822
Angler

Zeit ist nur ein Bach,
an dem ich angeln gehe.

Henry Thoreau
Spruch 2028
Sanduhr, im Hintergrund eine Wanduhr

Nimm dir Zeit zum Träumen,
das ist der Weg zu den Sternen.
Nimm dir Zeit zum Nachdenken,
das ist die Quelle der Klarheit.
Nimm dir Zeit zum Lachen,
das ist die Musik der Seele.
Nimm dir Zeit zum Leben,
das ist der Reichtum des Lebens.
Nimm dir Zeit zum Freundlichsein,
das ist das Tor zum Glück.

Irische Segenswünsche

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2227
picture_as_pdf
Uhr als Symbol für Zeit

Es ist nicht zu wenig Zeit,
die wir haben, sondern zu viel Zeit,
die wir nicht für uns nutzen.

Lucius Seneca
Spruch 2267
Kacheln als Symbol für Ordnung

Gebraucht der Zeit,
sie geht so schnell von hinnen,
doch Ordnung lehrt euch
Zeit gewinnen.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch 2276
Sanduhr auf Papier mit rotem Sand

Was heißt das,
über die Zeit zu klagen?
Wie jeder sie macht,
so muss er sie tragen.

Wilhelm Müller
Spruch 2506
Wunderschöne, einzelne rosarote Rose

Wer zwingen will die Zeit,
den wird sie selber zwingen;
wer sie gewähren lässt,
dem wird sie Rosen bringen.

Friedrich Rückert
Spruch 2530
Wunderschöne, silberne Taschenuhr mit Kette daran

Die Zeit

Es gibt ein sehr probates Mittel,
die Zeit zu halten am Schlawittel:
Man nimmt die Taschenuhr zur Hand
und folgt dem Zeiger unverwandt.

Sie geht so langsam dann, so brav
als wie ein wohlgezogen Schaf,
setzt Fuß vor Fuß so voll Manier
als wie ein Fräulein von Saint-Cyr.

Jedoch verträumst du dich ein Weilchen,
so rückt das züchtigliche Veilchen
mit Beinen wie der Vogel Strauß
und heimlich wie ein Puma aus.

Und wieder siehst du auf sie nieder;
ha, Elende! – Doch was ist das?
Unschuldig lächelnd macht sie wieder
die zierlichsten Sekunden-Pas.

Christian Morgenstern
Humorvolles Gedicht über die Zeit 2547
picture_as_pdf
Schöner, weißer Schwan, der sich aus dem Wasser erheben will

Wir grüßen die neue Zeit!

Wir fürchten nicht den Sturm der Zeit,
und stürmt er noch so stark,
wir grüßen ihn und sind gefeit
und fest bis in das Mark.

Wir führen ihn, so rauh er reißt, –
und führt er uns auch weit
in eine Zeit, die Zukunft heißt:
Wir grüßen die neue Zeit!

Karl Knodt
Spruch 2554

Die Kürze der Zeit verbietet uns,
lange Hoffnungen zu haben.

Horaz
Spruch 2684
Sanduhr als Symbol für verrinnende Zeit

Welch ein kleines Teilchen der
unendlichen und unermesslichen Zeit
ist jedem von uns zugemessen!

So schnell wird es ja
von der Ewigkeit verschlungen.
Wie klein ist das Erdklümpchen,
auf dem du umherschleichst!
Dies alles bedenke und halte
dann nichts für groß als das:
zu handeln, wie deine Natur
dich führt und zu leiden,
was das Leben mit sich bringt.

Marc Aurel
Spruch 2747

Das Meer der Zeit
ist nur eine Woge
auf dem Meere
der Ewigkeit.

Jean Paul
Spruch 3132

Jede Zeitspanne
scheint umso kürzer,
je glücklicher man ist.

Plinius der Ältere
Spruch 3305

Mein Ich erlebt Ereignisse in der Zeit,
mein Selbst ist zeitlos.

Betina Graf
Spruch 3420

Wenn du die wahre Beschaffenheit
von irgendetwas kennenlernen willst,
so überlass’ es der Zeit.

Lucius Seneca
Spruch 3524

Eine Stunde, wenn sie
glücklich ist, ist viel.

Nicht das Maß
der Zeit entscheidet,
das Maß des Glücks.

Theodor Fontane
Spruch 3557
picture_as_pdf

Die Zeit ist unendlich lang
und ein jeder Tag ein Gefäß,
in das sich sehr viel eingießen lässt,
wenn man es wirklich ausfüllen will.

Johann Wolfgang von Goethe

Vielleicht ist es aber gar nicht der Sinn des Lebens, einen Tag mit Vorhaben und ToDos vollzupacken und zu verplanen, sondern sich während des Tages besonnen Auszeiten der Ruhe zu gönnen ;)

Spruch 3585
picture_as_pdf
Teich in Ruhe und Muße als Symbol für Jetzt, für den Augenblick

Auf der großen Zeituhr
steht ein einziges Wort “Jetzt”.

Auf der Straße “Nachundnach”
erreicht man das Haus “Niemals”.

Miguel de Cervantes
Spruch 3866
picture_as_pdf
Verbringe jeden Tag einige Zeit mit Dir selbst.
Volksweisheit / Volksgut
Spruch 3933
Affirmation: Ich nehme mir Zeit für Muße
Betina Graf
Spruch 3956

Es gibt Augenblicke in unserem Leben,
in denen Zeit und Raum tiefer werden
und das Gefühl des Daseins
sich unendlich ausdehnt.

Charles Baudelaire
Spruch 4031
Kleines Kätzen, das Milch aus einer Flasche bekommt

Die Zeit ist eine verspielte Katze.
Sie umschmeichelt einen und
schlabbert den Tag auf
wie eine Schale Milch.

Unbekannt

Nehmen wir diesen aktuellen Tag: Lacht er uns ein bisschen an? Oder gibt es Schwierigkeiten und Hürden für uns?

Spruch 4054
picture_as_pdf

Wir haben auch Arbeit, und gar zu zweit,
und haben die Sonne und Regen und Wind.
Und uns fehlt nur eine Kleinigkeit,
um so frei zu sein, wie die Vögel sind:

Nur Zeit.

Richard Dehmel
Spruch 4074

Die Zeit ist eine Feile,
die geräuschlos arbeitet.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 4100
picture_as_pdf

Die Zeit heilt
alle Wunden.

Voltaire
Spruch 4107
picture_as_pdf

Wir alle gehen ins Tal hinab,
in welchem Alter wir auch stehen,
denn die Zeit hält keinen Augenblick still.

Charles Dickens
Spruch 4514
Felszeichnungen der australischen Ureinwohner

Wir alle sind Besucher
dieser Zeit, dieses Ortes.
Wir sind nur auf der Durchreise.

Unsere Bestimmung hier ist,
zu beobachten, zu lernen,
zu wachsen, zu lieben …
und dann kehren wir
nach Hause zurück.

Sprichwort der australischen Ureinwohner
Übersetzung der Viabilia-Redaktion

Volksweisheit / Volksgut

Der Originaltext lautet: We are all visitors to this time, this place. We are just passing through. Our purpose here is to observe, to learn, to grow, to love… and then we return home.

Übersetzung der Viabilia-Redaktion

Spiritueller Sinnspruch 4618
picture_as_pdf
Spruch über die Vergänglichkeit: Gewesenes

Die Zeit überdauert
das Dasein.

Das Bewusstsein
macht die Gegenwart
so wertvoll.

Otmar Heusch
Spruch 4760
picture_as_pdf

Weitere Sprüche-Seiten rund um das Thema Arbeit und Erfolg

Schöne Sprüche über die Arbeit
Sprüche über die Arbeit
Arbeit ist das halbe Leben, so heißt es oft. Wir haben hier die schönsten Sprüche über die arbeitsame Lebenshälfte gesammelt. Lassen Sie sich motivieren!
Schöne Sprüche über das Geld
Sprüche über Geld und Reichtum
Lesen Sie schöne Sprüche über das Geld: Schmökern Sie in diesen guten Gedanken und ziehen Sie die eine oder andere Lehre für sich selbst. Viel Vergnügen!
Schöne Sprüche über den Erfolg
Sprüche über den Erfolg
Wir alle wollen Erfolg haben, aber "Erfolg" ist ein äußerst abstraktes Konzept. Lesen Sie hier, wie der Volksmund und berühmte Personen dazu zu sagen haben.
Angkor Thom, Kambodscha, als Symbol für Großes vollbringen
Großes vollbringen
Um etwas Großes zu vollbringen, muss man nicht gleich eine Pyramide bauen. Lesen Sie hier inspirierende Sprüche darüber, wie man Großartiges schaffe kann.
Aufschieberitis bzw. Prokrastination
Aufschieberitis
Das Phänomen der "Aufschieberitis" kennt wohl jeder - die Methoden, sie zu überwinden, sind zahlreich. Versuchen Sie es doch mal mit einem schönen Spruch!