Schöne Sprüche, liebe Grüße und Glückwünsche Gedichtband
Gedichtband
Autoren
Betina Graf Über Viabilia
Schöne Tiersprüche

Tiersprüche mit schönen Bildern

Ob Hund, Katze oder doch ein ganz anderer pelziger, gefiederter oder geschuppter Gefährte: Tiersprüche mit schönen Bildern bereichern uns und wir können damit unsere Zuneigung zu unseren vierbeinigen Freunden wunderbar ausdrücken.

Was man sagt

“Falsch wie eine Schlange”, sagt man.
“Eitel wie ein Pfau”, sagt man.
“Ein richtig mieser Hund”, sagt man.
“Dummer Esel”, sagt man.
“Drecksau”, sagt man.
“Alles weghamstern”, sagt man.

Aber was diese Worte beschreiben ist
menschlich, durch und durch.
Kein Tier ist falsch, eitel, gemein oder gierig.
Das sagt man nie.

Spruch von der Viabilia-Redaktion

Sehen Sie auf dieser Seite die Übersicht über unsere liebevolle Sammlung an Katzensprüchen und Hundesprüchen:

Ob Hund, Katze oder doch ein ganz anderer pelziger, gefiederter oder geschuppter Gefährte: mit schönen Tiersprüchen können wir unsere Zuneigung zu unseren vierbeinigen Freunden wunderbar ausdrücken. Zwar können unsere Haustiere unsere Sprache nicht verstehen (zumindest nicht über einzelne Worte und Brocken hinaus), aber sie fühlen es meist instinktiv, wenn sie es mit einer Tierfreundin oder einem Tierfreund zu tun haben. Unsere Zuneigung zu ihnen beantworten unsere Haustiere mit ihrer Liebe und Loyalität (ja, auch Katzen!). Wer schon einmal einen tierischen Gefährten hatte, weiß: eine reinere und bedingungslosere Liebe gibt es kaum auf diesem Planeten.

Haustiere begleiten und bereichern unser Leben als Menschen bereits seit Jahrtausenden. Während anfangs wohl eher die Nutz-Beziehung zwischen Mensch und Tier überwog, halten heutzutage die meisten Menschen Haustiere aus emotionalen Gründen. Schon lange betrachten wir Menschen unsere vierbeinigen Gefährten nicht mehr (nur) als Ressource, sondern als echte Freunde. Mittlerweile hat der Mensch die verschiedensten Tierarten domestiziert. Hunde, Katzen und Pferde gehören dabei zu den am längsten und am flächendeckendsten domestizierten Tieren, weswegen wir ihnen auch jeweils eine eigene Sprüche-Seite widmen möchten.

Zu den klassischen Haustieren zählen Hunde und Katzen, aber auch Pferde, Hamster, Meerschweinchen, Ratten, Kaninchen, bestimmte Fischarten, Papageien und Sittiche sowie Reptilien wie beispielsweise Bartagamen. Auch viele Nutztierarten wie Hühner, Rinder und Schweine sind bereits seit Jahrtausenden domestiziert und können enge Bindungen mit dem Menschen eingehen.

Generell eignet sich eine Tierart als Haustier, wenn ihr natürliches Sozialverhalten ihr erlaubt, den Menschen als Herden- oder Rudelmitglied, monogamen Lebenspartner oder Muttertier anzusehen und eine enge, liebevolle Beziehung zu ihm aufzubauen. Hinzu kommen die notwendigen Haltungsbedingungen, um dem Tier in der eigenen Wohnung ein artgerechtes Lebensumfeld zu bieten.

Welches Haustier für eine Person das richtige ist, hängt von vielen Faktoren ab:

  • ob man das Tier beobachten, mit ihm spielen oder es streicheln möchte;
  • dem finanziellen Spielraum (nicht nur bei der Anschaffung, sondern auch bei Haltung und Tierarzt!);
  • dem zur Verfügung stehenden Platz;
  • der Lebenserwartung des Tieres;
  • dem eigenen Tagesablauf;
  • anderen Haushaltsmitgliedern wie Kindern oder anderen Haustieren

Hinzu kommen gegebenenfalls Allergien und Verordnungen wie Gesetze und Mietsatzungen, die zu beachten sind.

Haustiere kann man vielerorts kaufen, doch vielen Züchter:innen und Zoogeschäften geht es lediglich um das schnelle Geld und die Tiere sind oft krank, verstört oder viel zu jung. Durch einen Tierkauf aus diesen Quellen unterstützt man Tierquälerei und die Degradierung von Tieren zur Ware. Darum sollte man vor jedem Kauf sorgfältig prüfen, ob es sich um einen verantwortungsvollen Züchter beziehungsweise eine verantwortungsvolle Züchterin handelt.

Eine gute Alternative zum Tierkauf ist eine Tieradoption durch den Tierschutz. Fast jede Stadt verfügt über ein Tierheim; hinzu kommen engagierte Ehrenamtliche, die Tiere zeitweise bei sich zu Hause aufnehmen (Fostering) oder den Transport von Straßentieren aus anderen Ländern nach Deutschland organisieren. Im Tierschutz finden sich Tiere aller Spezies und Altersklassen; die Verantwortlichen können in der Regel dazu beraten, welches individuelle Tier am besten zu Ihnen und Ihren Lebensumständen passen würde. Um Menschen mit unlauteren Absichten abzuschrecken, wird im Tierschutz statt einem Kaufpreis eine sogenannte Schutzgebühr erhoben.