ein Blumenstrauß als Gastageschenk

Gastgeschenke – Ideen und Inspiration

Wenn Sie zu einem festlichen Anlass eingeladen werden, ist es üblich, dem Gastgeber ein Geschenk mitzubringen. Manche Menschen neigen dazu, sich sehr viel Mühe zu geben und etwas Ausgefallenes zu kreieren. Andere greifen wiederum zur bekannten Flasche Wein oder schenken einfach Geld. Aber was genau ist an diesem Brauch so besonders?

Ein Gastgeschenk zeugt von Aufmerksamkeit und Wertschätzung gegenüber dem Gastgeber. Es ist eine Art Dankeschön für die Einladung und zeigt, dass man sich Gedanken gemacht hat. Außerdem ist es eine nette Geste, mit der man die Beziehung zum Gastgeber festigen kann. Nicht selten entwickeln sich aus solchen Freundschaften langfristige und enge Geschäftsbeziehungen.

Gastgeschenke für jeden Anlass

Das perfekte Gastgeschenk ist eines, das die Wertschätzung für die Gastfreundschaft zeigt, ohne zu teuer zu sein. Ein kleines, aber durchdachtes Geschenk ist immer besser als ein unpersönliches oder sehr teures Geschenk.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie dem Gastgeber schenken sollen, gibt es viele Möglichkeiten. Ein Gutschein für ein Essen in seinem Lieblingsrestaurant oder für einen Besuch in einem Spa ist immer willkommen. Selbstverständlich darf auch ein hübscher Blumenstrauß nicht fehlen. Oder Sie entscheiden sich für ein praktisches Geschenk wie etwa Schokolade, Pralinen oder Kosmetikprodukte.

Geschenkideen für jeden Anlass:

  • Eine Flasche Wein oder Champagner
  • Ein Blumenstrauß
  • Pralinen oder Süßigkeiten
  • Ein Geschenkgutschein für ein Restaurant, ein Spa oder ein Geschäft
  • Ein Haushaltsgerät, Kochgeschirr oder andere Küchenartikel
  • Möbel oder Einrichtungsgegenstände
  • Schmuck

Gastgeschenk zum Umzug

Wenn Sie zu einer Einweihungsparty eingeladen sind, ist es auch üblich, dem Gastgeber ein Geschenk zu machen. Eine schöne Idee ist eine Pflanze oder ein Set schöner Handtücher. Natürlich können Sie auch ein praktisches Haushaltsgerät wie eine Kaffeemaschine oder einen Wasserkocher schenken. Ein besonderer Klassiker zum Einzug sind Brot und Salz: Sie gelten als Glücksbringer und sollen dafür sorgen, dass es dem neuen Zuhause nie an Nahrung mangelt. Mit einem selbstgebackenen Brot und einem hochwertigen Salz, wie dem Fleur de Sel von Delidía, wird auch dieser Klassiker zum besonderen Mitbringsel.

Gastgeschenk für eine Hochzeit

Bei einer Hochzeit sind die Möglichkeiten für Gastgeschenke fast unbegrenzt. Eine schöne Idee ist es, dem Brautpaar etwas für ihr Heim zu schenken. Das kann alles sein, von Kochgeschirr über Möbel bis hin zu Einrichtungsgegenständen. Manche Paare bereiten eine spezielle Liste in einem Kaufhaus oder Haushaltswarengeschäft, um den Gästen die Auswahl eines Geschenks zu erleichtern. Wenn Sie der Braut oder dem Bräutigam sehr nahe stehen, möchten Sie ihnen vielleicht ein persönlicheres Geschenk machen, z. B. ein Schmuckstück oder ein Erbstück.

Gastgeschenke zur Taufe

Bei einer Taufe ist es Tradition, dem Kind einen Silberlöffel zu schenken. Das heißt aber nicht, dass man den Eltern nicht auch ein schönes Gastgeschenk machen kann. Ein schöner Rahmen, in den das Tauffoto gestellt werden kann, kommt immer gut an. Alternativ können Sie den Eltern einen Gutschein für ein Familien-Fotoshooting schenken. Das wird sie werden sicherlich geschätzt und helfen den Eltern, bleibende Erinnerungen an diesen besonderen Tag zu schaffen.

Tipps für Gastgeschenke

Ob Hochzeit, Taufe oder Einweihungsparty – beim Verschenken von Gastgeschenken gibt es einige Dinge zu beachten, damit das Geschenk gut ankommt:

Wenn möglich, versuchen Sie, im Voraus herauszufinden, was die Gastgeber brauchen oder gerne hätten. Das erleichtert Ihnen die Auswahl eines geeigneten Geschenks. Es ist immer besser, ein kleines, aber durchdachtes Geschenk zu machen als ein unpersönliches oder sehr teures.

Eine handgeschriebene Karte mit einer persönlichen Botschaft ist eine schöne Ergänzung zu jedem Gastgeschenk. Sie zeigt, dass Sie sich Gedanken gemacht haben, und macht das Geschenk noch besonderer. Achten Sie auch darauf, dass das Gastgeschenk gut eingepackt ist, damit es bei der Übergabe an den Gastgeber gut aussieht. Im Netz es gibt viele schöne Ideen, wie man das machen kann.

Schlussendlich vergessen Sie nicht, sich bei den Gastgebern zu bedanken, wenn Sie gehen. Ein einfaches „Danke für die Gastfreundschaft” reicht aus. Damit zeigen Sie Ihre Wertschätzung für ihre Gastfreundschaft und geben den Gastgebern ein gutes Gefühl.


Verwandte Themen:

Zurück zu Geschenkideen