Inspirationen auf dem Lebensweg
Taufsprüche

Segen spendende Taufsprüche

Die Taufe eines Kindes ist der erste und zugleich wichtigste Höhepunkt im Leben des kleinen, neu in die Gemeinde aufgenommenen Christenkindes. Sie hat zwar in den vergangenen Jahrhunderten etwas ihrer einstigen Bedeutung eingebüßt – heute glaubt beispielsweise wohl niemand mehr ernsthaft daran, dass ein unbescholtenes Neugeborenes in die Hölle kommt, wenn es vor seiner Taufe sterben sollte. Trotzdem ist die Taufe noch immer ein sehr wichtiges Fest, zu dem sich alle Verwandten und Freunde versammeln und ihre Glückwünsche und Segenswünsche aussprechen.

Hier finden Sie die schönsten Sprüche zur Taufe, damit Sie dem neuen Mitglied in der Gemeinschaft der Gläubigen und seinen Eltern individuell und von Herzen Ihre Glückwünsche aussprechen können. Wir hoffen, Sie erleben ein gesegnetes Zusammenkommen der ganzen Familie und können das Kind auf der Welt willkommen heißen, falls Sie bislang noch nicht die Gelegenheit dazu hatten.

Schöne Taufsprüche zur Taufe eines Kindes

Dem Menschen einen
Glauben schenken heißt,
seine Kraft verzehnfachen.

Gustave Le Bon
Spruch bewerten und teilen

Unser Wunsch kommt mit Bedacht;
lass dir niemals rauben,
was das Leben wertvoll macht:
Hoffen, Lieben, Glauben!

Friedrich Morgenroth
Spruch bewerten und teilen

Gott hat seinen Engeln befohlen,
dass sie dich behüten
auf allen deinen Wegen,
dass sie dich auf Händen tragen.

Psalm 91,11

Bibel
Spruch bewerten und teilen

Zum Tauftag wünschen wir das Beste!
Es möge von dem hohen Feste
ein Strahlen ausgehn, das die Welt,
in der du leben wirst, erhellt!

Friedrich Morgenroth
Spruch bewerten und teilen

Gottes Segen möge dich geleiten
heute, morgen und zu allen Zeiten!

Friedrich Morgenroth
Spruch bewerten und teilen
Taufe: die Zeichen der Taufe Fisch und Kreuz

Zur Taufe

Der Täufling ist bereit,
die Taufe zu empfangen.
Wir sind mit ihm gegangen;
Gott gebe ihm Geleit.

Mög´ es ihm wohl ergehen.
Der Weg auf dieser Erde,
dass er ein leichter werde,
wir können´s nur erflehen.

Jetzt hat er einen Namen.
Oh, möge diesem Kinde
die Gnadensonne scheinen.
Wir sagen freundlich Amen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten und teilen

Bedenk’ es wohl, eh du sie taufst!
Bedeutsam sind die Namen;
und fasse mir dein liebes Bild
nun in den rechten Rahmen.
Denn ob der Nam’ den Menschen macht,
ob sich der Mensch den Namen,
das ist, weshalb mir oft, mein Freund,
bescheidne Zweifel kamen;
Eins aber weiß ich ganz gewiß:
Bedeutsam sind die Namen!

Theodor Storm
Spruch bewerten und teilen

Gebet zur Taufe

Nun schreib ins Buch des Lebens,
Herr, ihre Namen ein,
und lass sie nicht vergebens
dir zugeführet sein.

Ach präge jedem Kinde
dein Wort recht tief ins Herz,
dass es, bewahrt vor Sünde,
dir dien in Freud und Schmerz.

Du, der du selbst das Leben,
der Weg, die Wahrheit bist,
uns allen wollst du geben
dein Heil, Herr Jesu Christ.

Melchior Vulpius
Spruch bewerten und teilen
Flügel, dahinter ein Herz

Die Engel sind da,
und zwar an deiner Seite;
sie sind nicht nur mit dir,
sondern auch für dich da.

Sie sind zugegen,
um dich zu beschützen,
sie sind zugegen,
um dir zu nützen.

Bernhard von Clairvaux

In schwierigen Zeiten dürfen wir getrost sein, dass ein Engel an unserer Seite ist und uns beschützt, auch wenn wohl die meisten von uns Engel nicht sehen können.

Spruch bewerten und teilen

Herr, in deinem Arm bin ich sicher.
Wenn du mich hältst, habe ich nichts zu fürchten.
Ich weiß nichts von der Zukunft,
aber ich vertraue auf dich.

Franz von Assisi
Spruch bewerten und teilen
Quelle, Wasserquelle mit klarem Wasser

Möge Gott dir von der Quelle,
die nie versiegt, zu trinken geben.

Gesegnet sei der Lauf deines Lebens!

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten und teilen

An solch’ einem Tag im Leben
sei Ausdruck diesem Wunsch gegeben,
dass Gottes Segen, Gottes Güte
dich stets begleite und behüte.

Unbekannt
Spruch bewerten und teilen
Baby, das getauft wird - als Symbol für humorvollen, lustigen Taufspruch

Die Taufe ist ein Sakrament,
das der Täufling meist verpennt.
Wach wird er erst – und das entsetzt –
wenn heil’ges Wasser ihn benetzt;
nass zu sein macht ihn nicht heiter,
und aus diesem Grunde schreit er.
Für einen Säugling keine Schand’,
doch trotzdem heißt er „Protestant“!

Sabine Bröckel

Ein humorvoller Spruch zur Taufe ;) Der Witz verbirgt sich im letzten Wort: “Protestant” leitet sich erkennbar aus “Protest” ab, und ein Säugling protestiert mit seinem Weinen oft lautstark gegen das Nasswerden bei der Taufe. Dennoch ist “Protestant” eigentlich ein ausschließlich für Angehörige der reformierten Kirchen verwendeter Begriff, zu denen mit der Taufe nun auch der Täufling gehört.

Spruch bewerten und teilen

Weitere Inspirationen rund um die Geburt

Kleine Babyschuhe als Symbol für Glückwünsche zur Geburt

Glückwünsche zur Geburt

Glückwünsche zur Geburt ♥ moderne Texte und liebe Wünsche zur Geburt ♥ Beispiel-Grüße zum Schreiben + Grüße-Download in schönem Design!

mehr

Englische Sprüche zur Geburt

Englische Geburtswünsche

Englische Glückwünsche zur Geburt ♥ moderne Texte und liebe Wünsche zur Geburt ♥ englische Beispiel-Grüße als Hilfe zum Schreiben.

mehr

Glückwünsche zur Geburt

Geburtswünsche mit Bildern

Glückwünsche zur Geburt ♥ moderne Texte und liebe Wünsche zur Geburt als Hilfe zum Schreiben von Glückwunsch-Karten + englische Textvorschläge.

mehr

Babyschuhe als Symbol für Sprüche zur Geburt

Schöne Sprüche zur Geburt

Klassische und zeitgenössische schöne Sprüche zur Geburt sowie Gedichte ♥ Liebe Baby-Sprüche als Geschenkanhänger kostenfrei ausdrucken! ♥

mehr

Kleine Babyhand als Symbol für die Geburt eines Kindes

Zur Geburt gratulieren

Eine Geburt ist ein Ereignis, das man nicht vergisst. Ein neuer Mensch hat das Licht der Welt erblickt! Hier finden Sie Inspirationen für Ihre Glückwünsche.

mehr

Spruch
des Tages