Bauernhaus und Windmühle

Dänemark: das Land der Märchenerzähler und Wikinger entdecken

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine bezahlte Anzeige.

Fans von Literatur und Märchen kommen in Dänemark voll auf ihre Kosten. Egal ob Hans Christian Andersens kleine Meerjungfrau oder Shakespeares Hamlet – das Land macht literarische Schätze erlebbar. Aber auch die wunderschöne Natur mit ihren kilometerlangen Sandstränden und glasklaren Gewässern muss sich nicht verstecken. Mit einem erholsamen Urlaub in einem Ferienhaus auf Fanö können Sie Natur und Kultur bestens verbinden. In diesem Ratgeber verraten wir, was Sie sich in Dänemark nicht entgehen lassen sollten.

Kultur erleben: von Märchen, Wikingern und Legosteinen

Literaturfans sollten die Stadt Odense ganz oben auf Ihre Besuchsliste setzen. Hier können Sie nicht nur das Geburtshaus des Schriftstellers erkunden, sondern seine Märchen interaktiv im neu eröffneten Hans Christian Andersen Haus erleben. In der ganzen Stadt erinnern zudem Statuen an die Abenteuer “Des Kaisers neue Kleider” oder der “Prinzessin auf der Erbse”.

Märchenhaft geht es auch in den vielen sagenumwobenen Burgen und Schlössern im ganzen Land zu. Das Wasserschloss Egeskov, eins der besterhaltenen Renaissance-Schlösser Europas mit einem verwunschenen Irrgarten, heißt Besucher auf der Insel Fünen willkommen. Schloss Kronborg nördlich von Kopenhagen inspirierte einst Shakespeare für sein Stück Hamlet.

Wenn Sie weiter in die Vergangenheit eintauchen möchten, lohnt sich ein Besuch des bedeutsamsten Wikingermonuments Europas in Jelling. Die Wikinger haben es sogar bis ins Legoland in Billund geschafft. Imponierende Miniaturnachbauten und unterhaltsame Fahrgeschäfte garantieren einen erfolgreichen Familienausflug.

Atemberaubende Natur erkunden

Dänemark strotzt nicht nur von einer märchenhaften Vergangenheit, sondern punktet auch mit seiner malerischen Natur und viel Meer. Bei über 7000 km Küste und 1500 Inseln findet jeder Naturliebhaber seinen Lieblingsstrand oder Küstenabschnitt. Kilometerlange Sandstrände mit verwunschenen Dünenlandschaften laden zu langen Spaziergängen oder spaßigen Drachensteig-Partien ein.

Wassersportler kommen an der Nordseeküste im Cold Hawaii bei Wellen von Weltklasse voll auf Ihre Kosten. Mit etwas Glück teilen Sie sich das Wasser mit süßen Robben oder Delfinen. Ein einzigartiges Erlebnis!

Auch an Land können Sie aktiv werden: Tausende Kilometer Radweg schlängeln sich durch das flache Land entlang von herrlich duftenden Heidefeldern, saftig grünen Kiefernwäldern und dem ruhigen Ringkøbing Fjord. Räder sind in jedem kleinen Ort ausleihbar.

Beste Erholung im Ferienhaus

Für einen rundum gelungenen Urlaub ist eine gute Unterkunft entscheidend. Kein anderes Land ist so für seine gemütlichen und schönen Ferienhäuser bekannt wie Dänemark. Der große Vorteil eines eigenen Ferienhauses gegenüber eines Hotelzimmers oder Campingplatzes liegt auf der Hand: große Unterkunft, totale Privatsphäre, Selbstversorgung in gut ausgestatteten Küchen und luxuriöse Annehmlichkeiten.

Gibt es etwas Schöneres, als es sich nach einem langen Spaziergang an der frischen Luft in der hauseigenen Sauna oder dem warmen Wasser des Whirlpools gemütlich zu machen? Das märchenhafte Dänemark ist ideal für Kultur-, Naturfans und Erholungssuchende. Probieren Sie es aus.


Verwandte Themen:

Zurück zu Urlaub, Freizeit und Vergnügen