Inspirationen auf dem Lebensweg
Betina Graf Über Viabilia
Autoren
Buffetidee als Essen für eine Mottoparty

Mottoparty - so wird Ihre Geburtstagsfeier zum Oktoberfest

Sie haben bald Geburtstag und sind noch auf der Suche nach dem perfekten Motto für Ihre Feier? Gerade im Sommer gibt es unzählige Möglichkeiten, den Geburtstag zu einem ganz besonderen Tag zu machen und Ihren Gästen ein unvergleichliches Erlebnis zu bieten. Es muss nicht immer die klassische Grillparty sein. Wie wäre es, wenn Sie Ihren Ehrentag unter das Motto „Oktoberfest“ stellen? Dieses Motto lässt sich perfekt in so gut wie jede Location integrieren und garantiert einfach puren Spaß. Beim Oktoberfest kommen Sie mit Ihren Liebsten zusammen und verbringen zwischen Bier und Tanz bei gutem Wetter unvergessliche Stunden. Damit bei Ihrer Feier alles reibungslos läuft, erfahren Sie in diesem Artikel, worauf Sie unbedingt bei der Planung achten sollten.

Wenn Sie schon einmal auf dem Oktoberfest in München waren, dann wissen Sie sicherlich, dass ohne die richtige Musik und Unterhaltung alles nur halb so viel Freude bringt. Machen Sie sich aus diesem Grund frühzeitig Gedanken darum, wie Sie Ihre Gäste auf der Geburtstagsparty bei Laune halten möchten.

Um für ausgelassene Stimmung zu sorgen, könnten Sie eine Oktoberfestband wie die Bergvagabunden engagieren. Eine professionelle Band sorgt mit Wiesnhits und bayerischer Volksmusik für die musikalische Untermalung Ihrer Fete. Auf diese Weise ist die gute Laune bei Ihren Geburtstagsgästen vorprogrammiert. Zudem haben Sie mehr Zeit, sich um diese zu kümmern, während andere die Musik auflegen. Weiterhin ist es stets eine gute Idee, Partyspiele angelehnt an das Motto Oktoberfest in den Ablauf der Feier zu integrieren. Das garantiert nicht nur maximale Abwechslung, sondern kann auch dazu beitragen, dass Ihre Gäste sich näher kennenlernen und neue Kontakte geknüpft werden.

Party wie auf dem Oktoberfest – die typische Dekoration nicht vergessen

Bevor Sie sich Gedanken um die passende Dekoration machen, müssen Sie natürlich den richtigen Ort für Ihre Feier gefunden haben. Im Sommer ist das Wetter meistens gut, jedoch kann der ein oder andere Regenschauer auch zu dieser Jahreszeit nicht ausgeschlossen werden. Überlegen Sie sich daher im Vorfeld genau, ob Ihre Party draußen in Ihrem Garten oder doch lieber in einer Halle oder einem Zelt stattfinden soll. Dabei kommt es natürlich auch darauf an, wie viele Gäste Sie erwarten. Für eine große Gemeinschaft ist eine Festhalle selbstverständlich besser geeignet als der kleine gemütliche Garten. In jedem Fall sollten Sie passend zum Thema dekorieren.

Blau-weiße Tischdecken und bayerische Accessoires dürfen nicht fehlen. Es gibt zahlreiche Dekorationsartikel im Stil des Oktoberfests, wobei Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Bedenken Sie auch, dass zu später Stunde Lichterketten oder Fackeln für eine gemütliche Atmosphäre sorgen und die Tanzfläche beleuchtet werden sollte. Ebenso ist es ratsam, genügend Sitzmöglichkeiten wie Bierzeltgarnituren aufzustellen, damit Ihre Gäste sich entspannen und beispielsweise zum Essen Platz nehmen können.

Speisen und Getränke für die Geburtstagsfeier – das sollten Sie beachten

Bei einer ausgelassenen Feier sollte auch das leibliche Wohl Ihrer Gäste nicht zu kurz kommen. Im Sommer denkt man meist zuerst an ein BBQ im Freien, weil das schöne Wetter dazu einlädt. Handelt es sich lediglich um eine kleine Geburtstagsgesellschaft mit der Familie und den engsten Freunden, ist das Grillen noch relativ gut realisierbar. Haben Sie jedoch viele Gäste eingeladen, macht eher ein Catering Sinn, damit Sie nicht den ganzen Tag hinter dem Grill stehen, sondern auch Zeit mit Ihren Freunden verbringen können.

Zubehör wie Servietten und andere nützliche Kleinigkeiten können Sie noch zusätzlich vor der Feier einkaufen. Da das Motto Ihrer Party das Oktoberfest ist, können Sie ein Catering mit bayerischen Spezialitäten wie Brathähnchen, Brezeln & Co bestellen, an dem sich alle nach Lust und Laune bedienen dürfen. Wie auf dem Münchner Oktoberfest können Sie eine Bierzapfanlage aufstellen und Ihre Gäste so mit leckerem bayerischem Bier versorgen. Ein Buffet ist meist die beste Variante, allen Erschienenen mit den unterschiedlichsten Vorlieben gerecht zu werden. Von der kalten Vorspeise über die deftige Hauptspeise bis zum Dessert ist so alles dabei.

Kreative Einladungen für die Oktoberfestparty gestalten – eine schöne Idee

Wenn Sie eine Feier veranstalten möchten, müssen Ihre Gäste natürlich davon erfahren. Deshalb haben Sie die Möglichkeit, Einladungen zu verschicken. Das können Sie ganz klassisch per Post, aber auch passend zu der heutigen Zeit per Messenger auf dem Smartphone machen. Wichtig ist dabei nur, dass Sie sich Mühe geben und eine kreative Einladung zum Thema Oktoberfest auf Papier oder digital gestalten. Eine solche Geste bleibt viel besser in Erinnerung als eine einfache Nachricht mit einem kurzen Text, in welchem lediglich die Zeit und der Ort als Angaben für die Party enthalten sind. Der Vorteil beim Versenden von persönlichen Einladungen ist, dass Sie die Gäste um eine verbindliche Zu- oder Absage bitten können. Das erleichtert die Planung sehr, da sich auf diese Weise alles genaustens kalkulieren lässt.