Schöne Sprüche, liebe Grüße und Glückwünsche Gedichtband
Gedichtband
Autoren
Betina Graf Über Viabilia
Positive Lebensführung

Positive Lebensführung

Positive Lebensführung hat viel mit bewusster Lebensgestaltung zu tun: Was macht mich glücklich und zufrieden in meinem Leben? Wie gehe ich mit mir selbst um, dass ich ein zufriedenes Leben führen kann? In diesem Abschnitt geht es vor allem um Sie selbst – um das, was Sie in der Hand haben, damit es Ihr eigenes Leben wird:

Eine positive Lebensführung ist eine Lebensführung, die von einem gesunden Optimismus geprägt ist. Das bedeutet, dass man sich auf positive Dinge konzentriert, sich bewusst mit dem umgibt, was einen glücklich macht, und in verzweifelten Situationen die Hoffnung nicht verliert.

Eine echte positive Lebensführung ist abzugrenzen von blindem Optimismus, der die negativen Dinge im Leben wie Krankheit, Tod, Krieg oder Gewalt zu ignorieren versucht und die Realität ablehnt, wo sie nicht in das positive Mindset passt. Viel eher versucht eine positive Lebensführung, die Perspektive auf das Negative im Leben zu verändern und ihm innerhalb des eigenen Handlungsspielraums etwas Positives abzugewinnen.

Es ist nicht das oberste Ziel einer positiven Lebensführung, dem Körper zu maximaler Gesundheit im Sinne von Fitness oder Self-Optimization zu verhelfen. Eine positive Lebensführung betrachtet das Leben eher ganzheitlich: es geht darum, mit sich selbst und auch mit dem eigenen Körper zufrieden und im Reinen zu sein. Dazu können natürlich auch Maßnahmen für eine gesündere Lebensführung gehören, wenn zu erwarten ist, dass diese die Lebensqualität nachhaltig verbessern.

Weil Körper und Psyche in vielerlei Hinsicht eng miteinander verbunden sind, hat die Psyche einen großen Einfluss auf die körperliche Gesundheit. Wer das Leben generell positiv sieht und sich mit Dingen und Menschen umgibt, die er oder sie mag, hat im Falle einer Krankheit bessere Chancen, um schnell wieder gesund zu werden. Auch Hoffnung spielt eine nicht zu vernachlässigende Rolle. In diesem Sinne ist eine positive Lebensführung durchaus gesund.

Eine gute Maßnahme, um ein positiveres Leben zu führen, ist es, sich positive Sprüche oder Assoziationen zu suchen und diese gegebenenfalls wie ein Mantra immer wieder bewusst in den eigenen Geist zu rufen. Solche Mantras können beispielsweise sein:

  • "Ich schaffe das!"
  • "Ich gebe mein Bestes!"
  • "Ich vertraue auf meine eigene Urteilskraft!"
  • etc.