Schöne Sprüche, liebe Grüße und Glückwünsche Gedichtband
Gedichtband
Autoren
Betina Graf Über Viabilia
junge Frau genießt eine Massage

Richtig entspannen können: es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten

Entspannen und Relaxen ist etwas ganz besonders Schönes, denn man kommt dabei gänzlich zur Ruhe und so richtig zur Besinnung. Geist und Körper in Einklang bringen zu können, das ist häufig der Wunsch. Verschiedene Menschen können dabei auf ganz unterschiedliche Weise entspannen und nutzen auch ganz verschiedene Angebote und Möglichkeiten. Während die einen auf dem Sofa liegend ein gutes Buch zur Hand nehmen und am Abend lesen, möchten andere einen schönen Saunagang in vollen Zügen genießen können.

Andere Möglichkeiten sind, mit einer Tasse Kaffee draußen auf der Bank sitzend die ersten warmen Sonnenstrahlen im Frühling zu genießen, oder einfach nur in der Stille des Waldes den Vögeln zuzuhören. Es gibt eine Vielzahl Möglichkeiten, seine ganz persönliche Auszeit zu ergattern und sie in das Alltägliche miteinzubeziehen. Und jede:r findet dabei eine eigene Methode, um sich vollkommen der Ruhe hingeben zu können.

Die Tasse Kakao im Winter

Besonders in der kalten Jahreszeit sind Heißgetränke sehr beliebt und begehrt. Der Kakao allerdings hat es vielen besonders angetan.

Er ist das Sinnbild für das Heißgetränk an kalten Winterabenden. Dann, wenn es draußen unangenehm ist, friert und schneit, steht der Wunsch nach einer schönen, heißen Tasse Kakao mit einer Sahnehaube on top bei vielen Genießer:innen auf der Liste. Dabei dann die Füße hochlegen, die Wolldecke über die Beine ziehen und einfach nur jeden Schluck des Heißgetränks genießen, und schon ist man relaxed!

Ein schöner TV-Abend

Das Fernsehen steht bei vielen im Mittelpunkt, wenn es ums Entspannen und Relaxen geht. Einfach nach Feierabend und einem anstrengenden und arbeitsreichen Tag die Füße hochlegen, auf dem Sofa Platz nehmen und die Lieblingsserie, den Lieblingsfilm oder einen Krimi anschauen – so verbringen viele gerne ihre freie Zeit. Je nachdem, wie gerne so manch eine:r dieses Ritual begeht, werden dann auch schon mal Freunde und Freundinnen zu einem DVD-Abend eingeladen und mit Chips und Popkorn versorgt.

Genussmittel aller Art

Die Zigarette nach dem Essen oder beim Trinken einer Tasse Kaffee symbolisiert für viele die optimale Auszeit zum Entspannen. Dabei handelt es sich nicht selten sogar nur um wenige Minuten der Erholung. Auch die Shisha am Abend, die man entweder zuhause auf dem Sofa oder mit Freund:innen in der Bar gemeinsam genießt, kann eine Art der Entspannung in Verbindung mit Genuss sein. Der Genuss von Kratom gehört immer häufiger ebenfalls zur Kategorie der Genussmittel. Noch relativ unbekannt bei vielen, rückt dieses natürliche Genussmittel immer mehr in den Vordergrund. Hier findet man weitere Informationen zu Kratom.

Das Bier nach Feierabend

Das wohlverdiente Bier nach Feierabend schmeckt den meisten Biergenießer:innen besonders gut. Das liegt daran, dass es nach Abschluss des Arbeitstages wie ein immer wieder sich wiederholendes Ritual getrunken wird. Dabei entspannen sich die Genießer:innen besonders gut und trinken das Bier meist zu Hause beim oder nach dem Essen; im Sommer beim Grillen oder einfach so auf der Bank sitzend, wenn die Sonnen scheint oder der laue Sommerabend nach draußen lockt. Es ist jedoch Vorsicht geboten, damit es nicht zu einer Alkoholabhängigkeit kommt.

Wellness pur

Ein volles Wellnessprogramm ist schon etwas ganz Bbesonderes, denn hier werden meist viele verschiedene Formen der Entspannung angeboten, darunter das Saunieren, die Massage, Ölbäder, Packungen, Peelings und mehr. Auch besondere Massagen können erheblich zur Erholung beitragen. Wer sich ein verlängertes Wochenende gönnen möchte, nimmt sich gern eine Auszeit mit Komplettprogramm in einem Wellnesshotel.

Die Sauna zu Hause

Aber auch die Sauna zu Hause hat viele Anhänger:innen, wenn man den Punkt Wellness anspricht. Denn dass in immer mehr Haushalten eine private Sauna eingerichtet ist, ist kein Geheimnis mehr. Das Saunieren macht Schule und ist hierzulande schon seit Jahrzehnten Gang und Gäbe, ob in Gemeinschaft oder eben zu Hause. Hier werden Saunen im Freien beziehungsweise im eigenen Garten bevorzugt, aber auch die Sauna im Keller oder im Fitnessraum und Co. Mal eben in die Sauna zu springen, wenn müde Glieder wieder wach und mobil werden sollen, oder auch, um sich gänzlich von getaner Arbeit und Stress des Tages erholen zu können, um dann ausgeruht und zufrieden in den Schlaf finden zu können, ist ein wahrer Luxus. Die Sauna hat Hochkonjunktur und das meint nicht nur die klassische, finnische Sauna. Die Vielfalt der verschiedenen Saunagänge ist ebenso groß wie die Formen und Größen der Saunen selbst.

Ab in die Natur!

Dort, wo die Vögel in den Morgen singen und den Abend einläuten; wo der Wind ein leichtes Rauschen durch das Blattwerk des Waldes schickt; wo der Boden nach Erde und Moos duftet, dort erholen sich Millionen Menschen Jahr für Jahr: der Wald. Er ist zum Spazierengehen, zum Joggen und Laufen, zum Biken und Schlendern und vor allem auch zum Erholen gut geeignet. Dabei kann die Gassirunde mit dem geliebten Vierbeiner ebenso für die persönliche Entspannung sorgen wie auch der Genuss im Alleingang, um den Wald in all seinen schönen Facetten erleben und genießen zu können.