Schöne Sprüche, liebe Grüße und Glückwünsche Herzgrüße
Herzgrüße
Autoren
Betina Graf Über uns
Lichterkette, ein Licht (Glühbirnen-Form) im Fokus

Neue Deko für zu Hause: ein Fest für die Augen und die Seele

Es gibt Wohnungen oder auch ganze Einfamilienhäuser, die wie Hotelzimmer gestaltet sind. Manchmal nett, vielleicht auch recht freundlich, aber eben doch unpersönlich und ohne Seele. Glücklicherweise sind dies aber die berühmten Ausnahmen von der Regel. Die Einrichtung eines Zimmers bekommt erst mit der Deko den persönlichen Touch. Eine ganz besondere Charakteristik für zu Hause, die fraglos auch Rückschlüsse auf die Person zulässt, die den Raum bewohnt. Im Gegensatz zu neuen Möbeln, die doch größere und teurere Aufwendungen darstellen, lässt sich Deko problemlos austauschen oder ergänzen. Dafür bietet das Netz reichlich Stoff, wie etwa die Tchibo Angebote dieser Woche, die überwiegend dem Thema Beleuchtung und den Augen gewidmet sind.

Licht macht Stimmung

Es ist wortwörtlich Fest und Nahrung für die Seele: Licht in seiner unterschiedlichen Ausprägung und Gestaltung.

So, wie ein strahlender Sonnenaufgang die Stimmung hebt und manchen körperlichen Prozess ankurbelt, der bei Regenwetter eher im Standgas verbleibt, können Leuchten und Lampen zu unterschiedlichen Tages- oder besser Nachtzeiten das persönliche Wohlbefinden steigern. Nicht umsonst richten wir uns zu Hause mit einer recht großen Anzahl unterschiedlicher Lampen ein, die nicht einzig zweckbestimmt sind, sondern das uns angenehmste Licht ausstrahlen und die Form besitzen, die uns am besten gefällt.

So wie zum Beispiel die Newgarden Outdoor-LED-Stehleuchte „Rocket 145“ von Tchibo für laue Sommernächte auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten. Mit ihrem abgerundeten Lampenschirm und dem schlanken Dreibeingestell erinnert die Rocket 145 an Möbel der 1950er-Jahre, an die sogenannte Nierentisch-Ära. Ein bisschen erinnert ihre Form auch an eine Rakete, wie sie sich die Menschen vor 70 Jahren vorstellten, als der weltweit erste Satellit, Sputnik, in die Erdumlaufbahn geschossen wurde. Nicht umsonst ist der Name der Stehleuchte Rocket 145.

Den Sternenhimmel selber zaubern

Lichterketten sind längst zur Alltagsdeko avanciert und haben sich zeitlich weit über Weihnachten hinaus ausgebreitet. Dabei spielen LEDs die Hauptrolle, da sie dank entsprechender Steuerung die einzelnen Halbleiterkristalle nach Belieben tanzen lassen können. Ein besonderes Highlight ist hierbei die Solar-Lichterkette von Tchibo. Nostalgisch als Glühbirnen gestaltet, sind die Leuchten der Lichterkette mit einem Jute-ummantelten Kabel verbunden. Die LED im Inneren der Glühbirnen strahlen ihr Licht über eine Glaswendel ab, was eine wunderbar romantische Lichtstreuung ergibt. Diese Deko ist alten Lichterketten nachempfunden und passt wunderbar als Beleuchtung an einer Pergola oder eine Terrassenüberdachung. Ihre Energie bezieht die Lichterkette unabhängig vom Netzstrom über ein kleines Solarpaneel, das sich überall im Garten mittels Erdspieß in den Boden stecken lässt.

Dekos für die Sommersaison

Schönes Licht ist am besten dafür geeignet, schöne Dinge zu beleuchten, und solche Dinge finden sich im neuen Tchibo-Prospekt reichlich. Gartenmöbel, modische Stoffe, Lounge-Sessel, Design-Beistelltische oder solarbetriebene Gartenbrunnen sind nur ein paar der Artikel, die im neuen Prospekt zu sehen sind.

Eine Besonderheit ist dabei zweifellos die „Coolbar“: eine Kühlbox und ein Beistelltisch in einem. Der Deckel der Coolbar lässt sich mittels Teleskopstangen auf 80 cm hochfahren und in der Kühlbox darunter findet sich jede Menge Platz für Eis und Getränke. So lassen sich die heißen Sommertage aushalten und ein Leben führen wie in südlichen Gefilden. Die Ganzkörper-Abkühlung liefert dazu eine Gartendusche, natürlich auch von Tchibo.