Schöne Sprüche, liebe Grüße und Glückwünsche Gedichtband
Gedichtband
Autoren
Betina Graf Über Viabilia
gepflegter Garten mit Teich und Terrasse, auf der eine Sitzgruppe steht

Der schöne und gemütliche Garten – eine Oase der Glückseligkeit

Ein Garten ist ein Stück persönlicher Freiraum, in dem wir uns ganz nach unserer Fasson entfalten und echte Glückseligkeit genießen können. Hier gedeihen herrliche Blumen, gesunde Kräuter und eigenes Gemüse trefflich. Das macht zwar ein wenig Arbeit, aber Gartenarbeit ist für viele Menschen sehr befriedigend und wirkt fast wie eine Therapie. Natürlich wollen wir uns in unserem Garten auch entspannen und vom Alltag abschalten. Dafür sollten gemütliche Sitzecken und attraktive Plätze mit Bänken und duftenden Blumen als private Rückzugsorte erschaffen werden.

Hochwertige und optisch ansprechende Gartenmöbel

Auf einem gemütlichen Platz unter freiem Himmel, sei es eine begrünte Terrasse, ein gepflasterter Platz unter einer Pergola oder an der Hecke vorm Gartenpavillon, können der Gartentisch und die passenden Stühlen stehen. Bei der Anschaffung sollten Sie besser nicht sparen. Der Möbelfachhändler Pharao24 bietet eine große Auswahl an hochwertigen und optisch ansprechenden Gartenmöbeln.

Gartenmöbel etwa aus Teakholz, anderen harten und dauerhaften Hölzern oder aus modern beschichtetem Metall hat man dafür aber sein Leben lang. Gerade Teak ist beständig bei jeder Witterung und resistent gegen den Befall von Pilzen und Schädlingen, so dass Teakmöbel selbst im Winter draußen bleiben können. Auch andere Holzsorten oder Möbel aus Metall können bei guter Pflege eine lange Lebensdauer haben.

Ein Gemütlichkeitsfaktor für die Gartenmöbel sind schöne Wohntextilien wie Kissen und Decken in leuchtenden Farben. Ein besonders lauschiger Platz unter einem alten Baum oder am Gartenteich ist ein geeigneter Platz für eine hübsche Gartenbank.

Individuelle Sitzplätze zum Entspannen und Genießen

Flexible und leichte Gartenmöbel bieten den Vorteil, dass man mit ihnen auch schnell den Platz wechseln und mit der Sonne ziehen kann. Ein geräumiger Esstisch aus massivem Holz ist ein wunderbarer Essplatz im Freien und mit einer Gartenküche oder einem Grillplatz in der Nähe können hier mit guten Freund:innen und der Familie wohlschmeckende Mahlzeiten zubereitet und gemeinsam eingenommen werden. Frische Luft regt bekanntlich den Appetit an.

An eine Überdachung des Essplatzes sollte gedacht werden, damit ein Sommerregen das fröhliche Beisammensein nicht vorzeitig beendet. Wer eine große Terrasse hat, kann sich auch für moderne Loungemöbel aus Polyrattan entscheiden. Solche Möbel sehen gut aus, sind bequem und pflegeleicht.

Die Wahl der Möbel richtet sich nach den Gegebenheiten

Jeder Garten ist anders und die Wahl der Gartenmöbel sollte sich immer nach den Gegebenheiten richten. In einem Bauerngarten machen sich rustikale Möbel aus massivem Holz am besten, oder auch die klassischen Klappstühle aus Holz und Stahl, die ab und an mit einem neuen Anstrich versehen werden können. Vor einer modernen Architektur würden solche Möbel vielleicht fehl am Platz wirken. Hier sind moderne Möbel aus Stahl oder Loungemöbel besser geeignet.

Auch die Größe des Gartens spielt eine Rolle. Einen eher kleinen Garten sollten Sie besser nicht mit wuchtigen Gartenmöbeln zustellen. Beim Kauf von Gartenmöbeln muss darauf geachtet werden, welchen Pflegeaufwand die Möbel erfordern oder ob Sie auch bei Regen im Freien verbleiben können. Sie wissen selbst am besten, welchen Aufwand Sie in Ihrem Garten betreiben wollen.

Der Gartenpavillon: eine Oase zum Ruhen und Feiern

Ein Gartenpavillon aus Holz oder Metall kann von geübten Heimwerker:innen selbst errichtet werden. Zudem gibt es geeignete Bausätze zu kaufen, mit denen es auch weniger begabten Handwerker:innen gelingen sollte, einen stabilen und schönen Pavillon zu bauen. Entscheidend ist der Untergrund. Am sichersten ist es, eine stabile Bodenplatte aus Beton zu gießen. Im Pavillon können Tische und Stühle mit bunten Kissen stehen. Der Pavillon ist ein Rückzugsort zum Lesen und Ausruhen, aber auch ein herrlicher Platz für ein geselliges Beisammensein. Gerade an einem solchen Platz sollte man mit Lichtern Akzente setzen und Atmosphäre schaffen, denn ein Gartenfest findet in der Regel in den Abendstunden statt und zieht sich bis in die Nacht.

Mit Lichtern Akzente setzen und Atmosphäre schaffen

Die schönste und gemütlichste Atmosphäre verbreiten Kerzen. Für den Garten eignen sich am besten Teelichter in bunten Gläsern oder selbst gefalteten Papierbehältern (Achtung: Feuergefahr!). Elektrische Lichterketten mit vielen bunten Lampions sehen ebenfalls hübsch und stimmungsvoll aus, ebenso wie Gartenfackeln, die einfach in die Wiese oder ins Beet gesteckt werden können.