Inspirationen auf dem Lebensweg
Betina Graf Über Viabilia
Autoren
Entertainment für die Hochzeit

Entertainment für die Hochzeit: DJ oder Band - Was kommt in Frage?

Im feierlichen Rahmen einer Hochzeit kommen Familie und Freunde zusammen, um die Trauung des Brautpaares zu zelebrieren. Aus diesem Grund ist der Druck unter den Gastgebern hoch – Location und Atmosphäre halten schließlich die Partygäste bei Laune. In erster Linie stellt sich zusätzlich die Frage, inwiefern die Ausgestaltung der Hochzeitsfeier ablaufen soll. Viele Brautpaare legen deshalb Wert auf ein großzügiges Unterhaltungsprogramm mit diversen Animateuren, Livebands oder Diskjockeys. Um auch Ihnen bei diesem Schritt der Hochzeitsplanung unter die Arme zu greifen, stellen wir Ihnen die Hauptmerkmale von Hochzeitsbands und DJs im folgenden Artikel vor.

Hochzeitsband, Coverbands und Partybands für verschiedene Events lassen sich übrigens auf Bands-Book.de finden.

Musik und Tanz – die Highlights auf jeder Hochzeitsfeier

Beliebt bei Braut und Bräutigam sind vor allem Live-Auftritte, denn diese bieten in jedem Fall mehr Stimmung als eine Playlist, die im Hintergrund von einem privaten Laptop aus läuft. Vielleicht sind Sie auch schon in der Planungsphase für Ihre Hochzeitsfeier und können sich noch nicht für einen Act entscheiden. Wichtige Kriterien bei der Musikantenauswahl sind vor allem das Thema Ihrer Trauung und die Stimmung, die Ihren Gästen vermittelt werden soll.

Musik und Tanz – die Highlights auf jeder Hochzeitsfeier

Beliebt bei Braut und Bräutigam sind vor allem Live-Auftritte, denn diese bieten in jedem Fall mehr Stimmung als eine Playlist, die im Hintergrund von einem privaten Laptop aus läuft. Vielleicht sind Sie auch schon in der Planungsphase für Ihre Hochzeitsfeier und können sich noch nicht für einen Act entscheiden. Wichtige Kriterien bei der Musikantenauswahl sind vor allem das Thema Ihrer Trauung und die Stimmung, die Ihren Gästen vermittelt werden soll.

Zu einer Märchenhochzeit passen im Allgemeinen eher ein Streichquartett oder eine ruhige Musikauswahl, bei einer ländlichen Trachtenhochzeit darf es gerne Volks-Rock’n’roll oder Blasmusik sein. Auf jeden Fall sollte zu der Musik tüchtig getanzt werden können. Eine abwechslungsreiche Mischung ist deswegen entscheidend für das musikalische Entertainment auf Ihrer Hochzeitsfeier.

Zu Livemusik das Tanzbein schwingen

Der klare Vorteil einer Liveband auf der Feier Ihrer Trauung: Die Künstlerinnen und Künstler sind in der Regel erprobte Animateure und halten mit Coversongs, Tanzeinlagen für Gruppen und raffinierten Wortspielen Sie und Ihre Gäste auf Trapp. Die Interaktion miteinander, also zwischen den Gastgebern, den Hochzeitsgästen und den Entertainern, ist dadurch deutlich ausgelassener. Darüber hinaus spielt die engagierte Band ausschließlich den Musikstil, den Sie sich als Brautpaar für Ihre Feier wünschen.

Bedenken Sie allerdings bei der Buchung, dass das Equipment entsprechend viel Platz benötigen wird und Ihre Hochzeitslocation ausreichenden Raum für den Liveact bieten sollte.

Stimmungsmusik mit Partyplaylist

Wer als Brautpaar einen DJ für die Hochzeitsfeier anheuert, kann bei den Gästen Sympathiepunkte sammeln. Denn dieser hält im Optimalfall mehrere tausend Songs für Sie bereit, die je nach Stimmungslage für ausgelassene Feierlaune oder nostalgische Empathie sorgen. Musikwünsche sind bei einem Hochzeits-DJ schon gar nicht ausgeschlossen – so kommt jeder auf seine Kosten!

Die Wiedergabe der Musik über ein professionelles Tool auf dem DJ-Pult und dazu passende Lautsprecher erscheint unverfälscht und stets zuverlässig. Vorausgesetzt, Sie haben einen Fachmann bzw. Fachfrau mit ins Boot geholt. Auch beim Party-DJ können Sie als Gastgeber schnell die falsche Wahl treffen. Achten Sie deswegen darauf, dass Ihr potentieller Entertainment-Kandidat bzw. Kandidatin für Ihre Hochzeit bereits mit vielen Locations in der Region vertraut ist und eine weite Bandbreite an Musikgenres für Sie und Ihre Gäste zur Verfügung stellt. Dann kann auch beim Liveact und der Hochzeitsfeier nichts mehr schief gehen.

DJ oder Partyband – Kombinationen sind möglich

Wenn das Budget für Ihre Hochzeit, die gewählten Räumlichkeiten und der Hochzeitstermin es zulassen, können Sie natürlich auch beide Künstlerarten für die Feier Ihrer Trauung buchen. Dazu bietet es sich an, die Liveband als Auftakt zum Essen und zum Walzer des Brautpaares spielen zu lassen. Zu späterer Stunde sorgt dann der DJ bei der angeheiterten Gesellschaft für die richtige Atmosphäre – eine Kombination von Liveband und Party-DJ ist also durchaus eine Überlegung wert.