Schöne Sprüche, liebe Grüße und Glückwünsche Herzgrüße
Herzgrüße
Autoren
Betina Graf Über uns
kleiner Bitcoin-Stapel auf aufgeklapptem Laptop

Der ultimative Leitfaden für die Absicherung einer Bitcoin-Wallet

Die wachsende Popularität von Bitcoin ist keine Überraschung. Die treibende Kraft ist wohl die Erkenntnis des Wertes von Bitcoin und seiner anderen Vorteile. Für einen normalen Nutzer oder eine normale Nutzerin bietet Bitcoin eine bequemere Möglichkeit, Waren und Dienstleistungen zu bezahlen. Bitcoin bietet auch eine billigere, schnellere und sicherere Möglichkeit als Bargeld, um Geld ins Ausland zu schicken.

Für Anleger:innen ist Bitcoin in vielen Fällen ein hervorragender digitaler Vermögenswert. Der Wert von Bitcoin ist sehr volatil. Insgesamt nimmt er jedoch stetig zu. Seinen Höhepunkt erreichte er im November 2021, als der Preis 68.000 US-Dollar erreichte. Für jemanden, der ein Jahr zuvor genügend Bitcoins gekauft hatte, wäre der Gewinn aus dem Verkauf eines Teils davon zu diesem Zeitpunkt enorm gewesen. Wenn Sie also planen, mit Bitcoins zu handeln, sollten Sie die Nutzung einer zuverlässigen Handelsplattform wie Bitcoineer AI in Betracht ziehen.

Sicherheit von Bitcoin-Wallets

Bitcoin-Wallets sind zum Hauptziel für Hacker geworden, die Bitcoin stehlen wollen. Wenn ein Hacker auf Ihr Bitcoin-Wallet zugreifen kann, kann er Ihre Bitcoins stehlen. Der wachsende Wert von Bitcoin ist ein wesentlicher Grund für die Zunahme von Cyberangriffen auf Bitcoin-Wallets.

Außerdem bieten verschiedene Entitäten des Bitcoin-Blockchain-Netzwerks Krypto-Wallets an. Das bedeutet, dass Ihre Bitcoin zwar innerhalb des Blockchain-Netzwerks sicher sind, welches fast unmöglich zu hacken ist, aber nicht das gleiche Maß an Sicherheit genießen wie in Ihrer Bitcoin-Wallet. Darüber hinaus bietet Ihr Bitcoin-Wallet-Anbieter möglicherweise keine Versicherung für Diebstahlfälle aufgrund von Hackerangriffen.

Angesichts des zunehmenden Sicherheitsrisikos und der Tatsache, dass Sie möglicherweise keinen Versicherungsschutz haben, müssen Sie also mehrere Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit Ihrer Bitcoin-Wallet zu gewährleisten. Insgesamt sind Ihre Wachsamkeit und Ihr Bewusstsein für Sicherheitsfragen von entscheidender Bedeutung.

Art der Wallet

Bitcoin-Wallets gibt es in zwei Varianten. Die erste Variante sind Hot Wallets, die mit dem Internet verbunden sind. Diese Online-Anwendungen oder Plattformen ermöglichen Ihnen den Echtzeit-Zugriff auf Ihre Bitcoin. Cold Wallets hingegen sind offline-basiert und speichern die privaten Schlüssel der Nutzer:innen offline.

Es ist wichtig, beide Arten von Wallets zu haben. Eine Hot Wallet ist praktisch, weil sie von überall aus zugänglich ist. Allerdings ist sie anfälliger für Cyberangriffe. Eine Cold Wallet ist nicht anfällig für Cyberattacken, da sie nicht mit dem Internet verbunden ist. Sie können einen Teil Ihrer Bitcoins in einem Cold Wallet aufbewahren, um sie besser zu schützen.

Sichere Passwörter und Authentifizierung

Ohne Ihre privaten Schlüssel kann niemand auf Ihre Bitcoin-Wallet zugreifen. Daher ist es wichtig, Ihre privaten Schlüssel zu schützen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Verwendung starker und eindeutiger Passwörter, die Sie für den Zugriff benötigen. Wenn Sie Ihr Smartphone oder Ihren Computer benutzen, stellen Sie außerdem sicher, dass das Gerät gesperrt ist und nur mit einem Passwort, einem Fingerabdruck oder einem Gesichtsscan geöffnet werden kann. Außerdem sollten Sie unbedingt die neuesten Versionen von Antimalware installieren, um sich vor Malware-Angriffen zu schützen.

Backup

Es gibt Berichte über Menschen, die ihre privaten Schlüssel vergessen haben und dadurch ihre Bitcoins verloren haben, da sie keinen Zugriff mehr auf ihre Bitcoin-Wallets erlangen konnten. Es ist wichtig, dass Sie Ihren privaten Schlüssel an einem separaten Ort sichern, um dies zu vermeiden. Sie könnten zum Beispiel eine Sicherungskopie auf Papier haben, die Sie vor allen anderen verstecken. Wenn Sie Ihre privaten Schlüssel vergessen, können Sie sie dann wieder herausfinden, indem Sie das Papier-Backup ansehen.

Fazit

Die Sicherheit Ihrer Bitcoin-Wallet liegt in erster Linie in Ihrer Verantwortung. Seien Sie proaktiv und stellen Sie sicher, dass Hacker nicht an Ihnen vorbeikommen und Sie alle Ihre Bitcoins verlieren. Es ist wichtig, dass Sie sich über die neuen Trends bei der Sicherheit von Bitcoin-Wallets auf dem Laufenden halten.