Inspirationen auf dem Lebensweg
Für die Seele das Symbol einer weißen Seerose, Wellen herum

Schöne Sprüche über die Seele: dem Geheimnis der Seele auf der Spur

Schöne Sprüche über die Seele und gute Gedanken zum Thema Seele lassen uns etwas erspüren, das über unser materielles Leben hinaus reicht. Wenn Sie an etwas wie die Seele glauben mögen, dann können diese spirituellen Sprüche vielleicht Ihr Verständnis, was mit Seele verbunden sein könnte, vertiefen.

Letztlich bleibt es für die meisten Menschen ein Geheimnis, was außerhalb der materiellen Welt existiert; doch eine kleine Ahnung nach etwas, was unser bloßes Menschsein übersteigt, kann uns beim Lesen der folgenden Sprüche und Weisheiten über die Seele gewisslich beschleichen. Begleiten Sie uns, dem Geheimnis der Seele auf die Spur zu kommen!

Sprüche und gute Gedanken über die Seele selbst

Lesen Sie, was in der Literatur darüber geschrieben ist, was eine Seele ist, und welche Eigenschaften der Seele zugeschrieben werden.

Sinnbild für Seele

Denn wisse, die Seele ist
nicht so sehr Gefährte
einer individuellen Wesenheit,
sondern eher Gefährte
des universellen Bewusstseins
[Gottes].

Reading 2988-2, Übersetzung von Stefanie Piel

Edgar Cayce

Das ist vielleicht für Alleinstehende interessant zu wissen: Wir brauchen nicht unbedingt einen Partner oder eine Partnerin; es ist eher wichtig, uns spirituell auf das Gute und auf ein Ideal auszurichten (und zu versuchen, danach zu leben).

Spruch bewerten und teilen

Die menschliche Seele
kann nicht zugleich mit dem Körper
völlig vernichtet werden,
sondern es bleibt von ihr etwas,
welches ewig ist.

Baruch de Spinoza
Spruch bewerten und teilen
Schmelzender Eiszapfen im Frühling

Der Winter liegt auf meinem Haupt,
aber der ewige Frühling
ruht in meiner Seele.

Volksweisheit / Volksgut

Auch wenn wir als Mensch altern, so wird doch über unsere Seele gesagt, dass sie ewig fortbesteht. Forschen Sie einmal in sich selber: Haben Sie das Gefühl, dass das, was Ihr Wesen ausmacht, altert? Es kann sein, dass unser Wesen mit der Zeit und den Lernerfahrungen hier auf der Erde schöner wird.

Spruch bewerten und teilen
Gezeichnete Mandala als Sinnbild für die Seele

Die Seele entspricht dem universellen Bewusstsein, der universellen Absicht, dem Gott-Bewusstsein – wie auch immer man es nennen mag – und ist somit Teil von allem, was jemals erfahren wurde; sie hat einen Einfluss auf all dieses und wird davon beeinflusst, entsprechend dem Willen der Wesenheit.

Reading Nr. 3062-2, Übersetzung von Stefanie Piel

Edgar Cayce

“Was ist die Seele?” wurde Edgar Cayce in Trance des öfteren gefragt. Und das ist eine seiner Antworten dazu. Stefanie Piel beschreibt in ihrem Artikel Was ist die Seele?, wie wir die Seele nach Edgar Cayce sehen können. Hier lesen Sie mehr über die Zusammenhänge von Spiritualität und Bewusstseinsebenen.

Wir können aber auch so den Text auf uns wirken lassen und vielleicht erkennen, dass es an uns liegt, unsere Suche nach dem Göttlichen und der Liebe auf dieser Welt zu vertiefen. Vielleicht sind wir dann in der Lage, dieses auch von den Buddhisten beschriebene Einssein mit allem zu erkennen und zu verstehen.

Spruch bewerten und teilen
Wunderschöne Landschaft mit Feldern und blauem Himmel

Es war, als hätt’ der Himmel
die Erde still geküsst,
dass sie im Blütenschimmer
von ihm nun träumen müsst’.

Die Luft ging durch die Felder,
die Ähren wogten sacht,
es rauschten leis’ die Wälder,
so sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.

Freiherr von Eichendorff
Spruch bewerten und teilen

Das Glück wohnt
nicht im Besitze
und nicht im Golde.

Das Glücksgefühl ist
in der Seele
  zu Hause.  

Demokrit
Spruch bewerten, drucken und teilen
Die Welt

Die Welt ist
ein Raum zur Entfaltung.

Manche Menschen lehren uns,
dass wir uns einschränken müssen,
dass wir nicht so sein dürfen,
wie wir in Wirklichkeit sind.

Aber gedacht ist die Welt
zur Entfaltung deiner Seele,
zum Ausdruck deiner Selbst
in dieser Welt.

Betina Graf

Die Seele kann sich ausdrücken und entfalten in der Welt. Wir können unsere Seele nähren, indem wir uns und anderen Gutes tun. Unserer Seele Gutes zu tun kann beispielsweise bedeuten:

  • uns selbst Fehler zu verzeihen
  • uns Zeiten der Muße und Entspannung gönnen,
  • Oasen für uns zu schaffen, wo wir uns hinbegeben können und es uns gut geht
  • Auszeiten zu nehmen, wenn wir von Todo-Listen zu sehr gefangen sind
  • einen warmherzigen Blick auf uns zu werfen
  • in netten Worten über uns zu denken und zu uns zu sprechen

Und die Seele anderer erwärmen kann zum Beispiel bedeuten:

  • anderen ihre Fehler verzeihen und sie ihnen nicht mehr vorzuwerfen
  • anderen zuhören und das eigene Urteil dabei zurückzuhalten
  • andere nicht verurteilen
  • das Gute in anderen Menschen sehen
  • mehr auf das Verbindende anstatt auf das Trennende zu schauen
  • Zeit für andere aufbringen

Bestimmt haben Sie noch viele andere, eigene Ideen dazu!

Spruch bewerten und teilen
Ozean als Symbol für die Weite der Seele

Was ist die Seele?

Das, was der Schöpfer jeder Wesenheit bzw. jedem Individuum im Anfang gegeben hat und was die Heimat oder Heimstatt des Schöpfers sucht. Alle Seelen wurden im Anfang geschaffen und finden ihren Weg dorthin zurück, woher sie kamen.

Wohin geht die Seele, wenn ihre Entwicklung abgeschlossen ist?

Zu ihrem Schöpfer.

Reading 3744-3, Übersetzung von Stefanie Piel

Edgar Cayce
Spruch bewerten und teilen
Gezeichnete Person in einer Lotus-Blume

Das Ich ist ein Meer, grenzenlos und unermesslich.

Sagt nicht: Ich habe die Wahrheit gefunden,
sondern lieber: Ich habe eine Wahrheit gefunden.

Sagt nicht: Ich habe den Pfad der Seele gefunden.
Sagt lieber: Ich habe die Seele auf meinem Pfad wandelnd getroffen.

Denn die Seele wandelt auf allen Pfaden.
Die Seele wandelt nicht auf einer Linie, noch wächst sie wie ein Schilfrohr.

Die Seele entfaltet sich wie eine Lotosblume mit zahllosen Blättern.

Khalil Gibran
Spruch bewerten und teilen
Öllampe

Die Seele des Menschen
ist eine ewige Flamme,
die von verbrauchten Lampen
auf eine andere, Neue übergeht.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten und teilen

Das Leben ist
die Kinderstube der Seele –
seine Vorbereitung auf die
Schicksale der Ewigkeit.

William Thackeray

Das Leben als Ausdruck der Seele und deren Entwicklung: eine schöne Vorstellung, dass wir uns – möglicherweise über viele Leben hinweg – hin zu liebevolleren, mitfühlenderen Wesen entwickeln dürfen. Gäbe es mehrere Leben, dann könnte man auch vermuten, dass es Gerechtigkeit gibt (denken Sie hierbei an die Vorstellung von Karma).

Spruch bewerten, drucken und teilen
Licht am Himmel

Die Seele ist nicht im Universum.
Im Gegenteil, das Universum
ist in der Seele.

Plotin

Das ist vielleicht etwas schwer zu verstehen: Wir sehen das Inwendige im Außen.

Spruch bewerten und teilen
Kinderhand in Hand eines Erwachsenen

Mit Kindern zusammen zu sein
ist Balsam für die Seele.

Fjodor Dostojewski
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Liebe ist
der Blick der Seele.

Simone Weil
Spruch bewerten und teilen

Das Denken ist
das Selbstgespräch
der Seele.

Platon
Spruch bewerten und teilen

Was die Seele nährt bzw. was sie beeinflusst

Im Folgenden lesen Sie Sprüche und Weisheiten darüber, was die Seele nährt, wie wir unserer Seele Gutes tun können. Diese Sprüche veranschaulichen, wie wir unsere Seele positiv unterstützen können. Das setzt das Verständnis voraus, dass sich unsere Seele auf einem Pfad der Entwicklung befindet.

Der sittliche Mensch liebt seine Seele,
der Gewöhnliche sein Eigentum.

Konfuzius

Ein tugendhaftes Leben kann unsere Seele im positiven Sinne “nähren”.

Spruch bewerten und teilen
Selbstvertrauen und Kraft

Zwei Dinge verleihen
der Seele am meisten Kraft:
Vertrauen auf die Wahrheit und
Vertrauen auf sich selbst.

Seneca
Spruch bewerten und teilen

Die Seele ist ruhig,
wenn sich das Herz
zufrieden fühlt.

Deshalb ist jeder Glaube,
ob wahr oder falsch,
etwas wert, man muss
eben einen haben.

Sully Prudhomme
Spruch bewerten, drucken und teilen

Mäßigkeit macht die Seele stark,
Selbstbeherrschung erleuchtet sie.

Pythagoras
Stechpalme als Zeichen für Frieden

Lebe in Frieden mit Gott,
wie du ihn jetzt für dich begreifst.

Und was auch immer
deine Mühen und Träume sind
in der lärmenden Verwirrung des Lebens –
halte Frieden mit deiner eigenen Seele.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten und teilen

Mögest du immer Arbeit haben,
für deine Hände etwas zu tun,
aber möge der Sonntag
der Ankerplatz für deine Seele sein.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten und teilen

Die Seele ernährt sich von dem,
worüber sie sich freut.

Spruch bewerten und teilen

Nur in der Tiefe der Seele,
mithilfe jener Kraft,
die stärker ist als
alle Vernünftigkeit,
kann Trost und Ruhe
gefunden werden.

Wilhelm Busch

Gerade wenn im Außen alles in Hektik ist, kann Ruhen in sich selbst eine besondere Herausforderung darstellen.

Spruch bewerten und teilen

Es gibt für den Menschen
keine geräuschlosere und ungestörtere
Zufluchtstätte als seine eigene Seele.
Halte recht oft solche stille Einkehr
und erneuere so dich selbst.

Marc Aurel

Nicht freiwillig,
sondern nur durch Gewalt
wird die Seele des Menschen
der Wahrheit und dem Guten entfremdet.

Je klarer dir das wird,
um so sanfter wirst du
zu den Menschen sein.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten und teilen
Baum am See, alles in Ruhe und Stille

Ruhe ist für die Seele
der Anfang der Reinigung.

Basilius der Große

In einem Zur-Ruhe-Kommen, sei es für ein paar Minuten, ein paar Stunden oder sogar Tage (in einem Kloster oder Retreat) lässt sich Kraft schöpfen für den weiteren Lebensweg – der dann vielleicht noch ein bisschen mehr mit uns zu tun hat. Für manche kann es zu Anfang nicht ganz einfach sein, sich auf solch eine Erfahrung einzulassen, andere wiederum genießen diese Zeit für sich.

Spruch bewerten und teilen
Sonnenstrahlen, die auf das Meer fallen

Freie Seele,
immer suchst du das Meer –
das Meer ist dein Spiegel.

Wir hätten mehr Gewinn,
wenn wir uns so zeigten
wie wir sind,

als wenn wir versuchten
zu scheinen,
was wir nicht sind.

François de La Rochefoucauld
Spruch bewerten, drucken und teilen

Auf Dauer nimmt die Seele
die Farbe deiner Gedanken an.

Marc Aurel

Anders gesagt würde das bedeuten, dass gute Gedanken der eigenen Seele (und ggf. auch der Seele anderer) Gutes tun.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Sinne: Hand, die nach Früchten greift

Ja, das ist eines der Geheimnisse des Lebens:
die Seele durch die Sinne heilen können
und die Sinne durch die Seele.

Oscar Wilde

Die Seele an sich kann uns auch als ein Geheimnis erscheinen …

Spruch bewerten, drucken und teilen
Wunderschön angerichteter Kuchen

Tu deinem Leib etwas Gutes,
damit deine Seele Lust hat,
darin zu wohnen.

Theresa von Avila

Eines der schönsten Dinge im Leben kann es sein, das Essen zu genießen. Natürlich auch gesundes Essen und nicht nur Süßes (wie im Bild) …

Spruch bewerten und teilen
Kind, das zufrieden im Gras liegt, glücklich wie mit sich und der Seele eins

Nicht das Vielwissen
sättigt die Seele und befriedigt sie,
sondern das Verspüren und Verkosten
der Dinge von innen her.

Ignatius von Loyola

Das Wissen rechnen wir eher dem Verstand zu; die Seele in unserem Inneren macht sich wahrscheinlich wenig aus Wissen, das keine gute Anwendung findet; sie ist eher eine Qualität, bei der es mehr um das Wie als um das Was geht.

Spruch bewerten und teilen

Wie wir Zugang zu unserer Seele finden können

Was nicht fehlen darf sind Sprüche und Gedanken über die Frage, wie wir Zugang zu unserer Seele finden können.

Träume sind
die nächtlichen Spiegel der Seele,
in der sich Licht und Schatten,
Schönheit und Grauen,
Hoffnung und Enttäuschung,
Freude und Schmerz,
Furchtlosigkeit und Angst,
Vergangenheit, Gegenwart
und Zukunft spiegeln.

Horst Bulla
Spruch bewerten und teilen

Ausdruck der Seele

Einige Sprüche geben Gedanken wieder, wie unsere Seele sich ausdrücken kann.

Die Tiefe der menschlichen Seele
bietet unergründliche Kräfte.

Franz von Assisi
Zwei Boote, die am Rand vor Anker liegen

Zu berühren eines Menschen Seele,
mag tausend Mal Schiffbruch sein.
Einmal aber, ganz gewiss, ist es
Anfang einer wunderbaren Reise.

Markus P. Baumeler
Spruch bewerten, drucken und teilen

Nimm’ Dir Zeit, um froh zu sein;
es ist die Musik der Seele.

Volksweisheit / Volksgut
Boot am Meer, Ruhe

Die Ruhe der Seele
bringt echtes Glück.

Heinrich Hansjakob

In ruhigeren Zeiten kann es eine Chance sein, sich in Aufmerksamkeit zu üben, mehr bei sich zu sein und so vielleicht sein Bewusstsein langsam etwas zu erweitern. Wir dürfen auch einfach einmal nur „sein“.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Wenn Licht in der Seele ist,
ist Schönheit im Menschen.

Volksweisheit / Volksgut

Weitere gute Gedanken über die Seele

Denn wisse, dass die Seele
stets sich selbst begegnet.

Man kann vor
keinem Problem davonlaufen.

Tritt ihm JETZT gegenüber!

Edgar Cayce

Denn erst wenn du zum Retter,
zu einer Hilfe für eine Seele wirst,
die keine Hoffnung mehr hat,
die vom Weg abgekommen ist,
verstehst du den Gott im Inneren,
den Gott im Äußeren, ganz und gar.

Edgar Cayce

Ein gutes liebes Wort
ist immer ein Lichtstrahl,
der von Seele zu Seele geht.

Hans Thoma

Ich möchte Bündigeres,
Einfacheres, Ernsteres.
Ich möchte mehr Seele
und mehr Liebe
und mehr Herz.

Vincent van Gogh
Spruch bewerten, drucken und teilen
Süße junge Katze

Auf dem Grunde der Seele
liegt das So-Sein-Dürfen
im Anderssein.

Betina Graf

Nebenbei bemerkt: Ich musste dieses Katzenbild einfach meinem Spruch beifügen, da das Kätzchen nicht im eigentlichen Sinne typisch hübsch ist, es aber doch in seiner eigenen, etwas “zerfledderten” Art ganz allerliebst daher kommt. Auch bei diesem Bild könnte man sich des Gedankens nicht verwehren, dass Tiere doch eine Seele haben … und sind nicht alle Wesen irgendwie “durch Gott beseelt”?

Spruch bewerten und teilen
Lotusblume im stillen Wasser als Symbol für Stille und Seelenruhe

Ein Augenblick der Seelenruhe

ist besser als alles, was du erstreben magst.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten und teilen
Zwei süße weiße Katzen

Warum können Katzen wunde Seelen heilen? Ganz einfach: Sie haben keinerlei Vorurteile, unterliegen keinem Schönheitsideal. Ihnen ist es gleichgültig, ob wir hübsch oder häßlich, mager oder fett, nach neuestem Trend oder 2nd Hand gekleidet sind. Sie messen uns nicht an beruflichen Erfolgen, kennen keine IQ-Unterschiede, arm oder reich – egal! Ihnen genügen wir genauso, wie wir sind. Das haben sie jedem Menschen voraus.

Unbekannt

Das liebe Wesen von Katzen kann unserer Seele Gutes tun :)

Spruch bewerten und teilen

Durch das Weinen
fließt die Traurigkeit
aus der Seele heraus.

Thomas von Aquin

Die Freundschaft
vermehrt das Gute
und verteilt das Schlimme;
sie ist das einzige Mittel
gegen das Unglück,
sie ist das Aufatmen
der Seele.

Baltasar Gracián y Morales

Freunde tun uns gut – als Menschen brauchen wir einander, in guten wie in schlechten Zeiten. Baltasar Gracián y Morales hat diesen Sachverhalt mit diesem Spruch in wundervolle Worte gepackt.

Spruch bewerten und teilen

Denn für eine sich entwickelnde Seele
kann das, was heute wahr ist,
morgen vielleicht nur noch
teilweise so sein!

Edgar Cayce

Die Seele, die ganz sicher wäre,
dass sie irgendwo im Weltenraum
der Freundesseele begegnen wird,
sie würde ein Jahrtausend hindurch
in der Einsamkeit zufrieden und fröhlich sein.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen

Ein Verwandter ist
ein Teil unseres Leibes,
ein Freund ist ein Teil
unserer Seele.

Französisches Sprichwort

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Klarer See im Gebirge

Möge Klarheit sich spiegeln
auf dem Grunde deines Herzens.

Rein sei deine Seele
wie ein See in der Stille
des Gebirges.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten und teilen

Von guten Mächten

Von guten Mächten treu und still umgeben,
behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr.

Noch will das Alte unsre Herzen quälen,
noch drückt uns böser Tage schwere Last,
ach, Herr, gib unsern aufgescheuchten Seelen
das Heil, für das Du uns bereitet hast.

Und reichst Du uns den schweren Kelch, den bittern
des Leids, …

Dietrich Bonhoeffer

Ein unglaublich hoffnungsfrohes Gedicht, was uns hier Dietrich Bonhoeffer vermacht hat – jederzeit immer wieder Zuversicht und Hoffnung spendend. Mit diesem Gedicht schicken Sie warme Neujahrswünsche an liebe Menschen. Klicken Sie unten auf den Link, um den ganzen Spruch zu lesen!

Spruch bewerten und teilen

Das höchste Gut ist
die Harmonie der Seele
mit sich selbst.

Seneca

Es ist schwer,
das eigene Herz zu bekämpfen,
weil es das, was es will,
mit seiner Seele erkauft.

Heraklit von Ephesos
Spruch bewerten und teilen

Einsamkeit
ist der Aufschrei der Seele
nach Zuwendung.

Unbekannt

Lasst uns
dankbar sein gegenüber Menschen,
die uns glücklich machen.

Sie sind die liebenswerten Gärtner,
die unsere Seele zum Blühen bringen.

Marcel Proust

Wer Engel sucht
in dieses Lebens Gründen,
der findet nie, was ihm genügt.

Wer Menschen sucht,
der wird den Engel finden,
der sich an seine Seele schmiegt.

Christoph Tiedge
Kreuz, oben Licht

Weiß ich den Weg auch nicht,
Du weißt ihn wohl; das macht die Seele
still und friedevoll.

Hedwig von Redern
Spruch bewerten und teilen
Katze mit grünen Augen

Manchmal sitzen sie vor dir,
mit Augen, so hinschmelzend,
so zärtlich und so menschlich,
dass sie dir beinahe Angst machen,
denn es ist unmöglich zu glauben,
dass da keine Seele in ihnen ist.

Théophile Gautier

Die Frage, ob Katzen bzw. Tiere im Allgemeinen eine Seele haben, wird unterschiedlich beantwortet. Doch wenn wir an eine Seele glauben und damit verbunden vielleicht an Gott, dann sind Katzen auf jeden Fall wunderbare Geschöpfe Gottes …

Spruch bewerten und teilen

Wir müssen von Zeit zu Zeit
eine Rast einlegen und warten,
bis unsere Seelen uns wieder
eingeholt haben.

Volksweisheit / Volksgut

Die Augen der Seele

Zwei sind der Seele Augen,
die Gott zu schauen taugen –
der Liebe Einfalt heißt das eine,
das andre große Herzensreine.

Wilhelm Kreiten
Spruch bewerten und teilen

Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein,
hangen und bangen in schwebender Pein,
himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt,
glücklich allein ist die Seele, die liebt.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten und teilen
Frau mit Händen auf Buch, ruhig und in Frieden mit sich selbst

Wer Frieden in der Seele hat,
beunruhigt weder sich selbst
noch einen anderen.

Epikur von Samos
Spruch bewerten und teilen

Und so ist es denn nicht
das Streben nach Glück,
was auf der Erde uns leiten soll.

Streben nach dem Unendlichen,
Ausbildung seiner Seele,
dies ist es, was wir ohne Hinsicht
auf Lust und Ruhe
unbedingt ausüben müssen.

Sophie Mereau
Spruch bewerten und teilen

Vatergruß

Wandre, wandre, Seelenklang:
Berge werden Hügel.
Wird die Wandrung dir zu lang,
gibt mein Herz dir Flügel.

Gibt dir Flügel wundergut,
die kann niemand hindern:
meinen ganzen Lebensmut!
bring ihn meinen Kindern!

Richard Dehmel
Abstrakte Zeichnung

Tage

wenn sie scheinbar uns entgleiten,
gleiten leise doch in uns hinein,
aber wir verwandeln alle Zeiten;
denn wir sehnen uns zu sein …

Rainer Maria Rilke
Spruch bewerten und teilen

Nur eine vollkommen friedvolle Seele
kann Gottes Wort vernehmen.

Meister Eckhart

Häufige Fragen über die Seele

Edgar Cayce sagte, dass wir nicht eine Seele haben, sondern eine Seele sind:

  • Die Seele entspricht dem universellen Bewusstsein, der universellen Absicht, dem Gott-Bewusstsein ... Edgar Cayce, Reading Nr. 3062-2
  • Unsere Seele lebt nach unserem Tod weiter.
  • Wir können unsere Seele nähren und ihr Gutes tun.

In der gegenwärtigen Literatur wird oft die Seele mit der Psyche gleichgesetzt und weniger spirituell gesehen.

Mehr Inspirationen und schöne Sprüche über die Seele hier.

Wenn wir mit uns selber eins sind und wir in Harmonie mit unseren Werten leben, sind wir unserer Seele näher. Wenn wir davon ausgehen, dass unsere Seele von Gott geschaffen ist, können wir unsere Seele nähren,

  • indem wir anderen Gutes tun und
  • indem wir zu uns selbst gut sind.

Edgar Cayce sagt in einem Vortrag: "Wenn wir im geistigen Sinne leben, immer hoffen, an uns arbeiten, nach Höherem streben, zulassen, empor gehoben zu werden, dann wächst unsere Seele und erweitert sich." 

Mehr schöne Sprüche und gute Gedanken über die Seele ...

Edgar Cayce sagt:

Was ist die Seele?

Das, was der Schöpfer jeder Wesenheit bzw. jedem Individuum im Anfang gegeben hat und was die Heimat oder Heimstatt des Schöpfers sucht. Alle Seelen wurden im Anfang geschaffen und finden ihren Weg dorthin zurück, woher sie kamen.

Wohin geht die Seele, wenn ihre Entwicklung abgeschlossen ist?

Zu ihrem Schöpfer.

Lesen Sie mehr über das Geheimnis der Seele ...

Wer fragt "Wie die Seele heilen?" meint in der Regel, wie man seelische Verletzungen heilen kann.

Seelische Verletzungen zum Beispiel aus der Kindheit, können in uns immer wieder angetriggert werden - zumeist von Menschen, die uns nahe stehen, und egal, wie alt wir sind.

Eine längere therapeutische Unterstützung kann hier oft mehr bewirken als so mancher, sicherlich gutgemeinte Rat aus dem Freundeskreis.

Auch hier ist Seele eher im Sinne von Psyche gemeint: Was macht mich stark? Wie werde ich resilient, d.h. widerstandsfähig, was die Bewältigung zum Beispiel von Schicksalsschlägen anbetrifft?

  • aktives Trainieren von Selbstfürsorge kann mir leichter über schwierige Zeiten hinweghelfen
  • Zeiten innerer Einkehr und Muße sowie Meditation können ein gutes Bewusstsein von sich selbst schaffen, das unabhängiger von äußeren Umständen machen kann
  • Leben nach den eigenen Werten kann zu mehr Gelassenheit führen

Mehr über die spirituelle Seite der Seele hier ...

Weitere Seiten zu spirituellen Themen

Dossiers zu spirituellen Themen

Spruch
des Tages