Inspirationen auf dem Lebensweg
Bogenschützin, die zielbewusst ihr Ziel erreichen will

Die eigenen Ziele erreichen - Sprüche und Inspirationen

Bitte bewerten Sie:
(0 / 0.0)
Schildkröte im Gras - steht für Langsamkeit

Der Langsamste, der sein Ziel
nicht aus den Augen verliert,
geht noch immer geschwinder,
als jener, der ohne Ziel umherirrt.

Gotthold Ephraim Lessing
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wer nur an Sonnentagen wandert,
kommt nie ans Ziel.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen

Es irrt der Mensch,
solang er strebt.

Johann Wolfgang von Goethe

Wer nicht mehr strebt,
wer nicht mehr lernt,
der lasse sich begraben.

Ernst von Feuchtersleben
Weites Meer als Symbol für Sehnsucht

Wenn du ein Schiff bauen willst,
dann rufe nicht
die Menschen zusammen,
um Holz zu sammeln,
Aufgaben zu verteilen
und die Arbeit einzuteilen,
sondern lehre sie
die Sehnsucht nach
dem großen, weiten Meer.

Antoine de Saint-Exupéry
Zwei Menschen in einem Boot

Wer zusammen
in ein Boot steigt,
will dasselbe tun.

Volksweisheit / Volksgut
Baum im Nebel  als Symbol für: Wohin gehen ohne Ziel?

Wer vom Ziel nichts weiß,
wird den Weg nicht finden.

Christian Morgenstern

Am Ende sieht’s ein Tor,
ein Klügrer in der Mitte,
und nur der Weise sieht
das Ziel beim ersten Schritte.

Friedrich Rückert

Ich glaube, dass die Ungeduld,
mit der man seinem Ziele zueilt,
die Klippe ist, an der gerade
oft die besten Menschen scheitern.

Johann Hölderlin

Beim Beginn einer Unternehmung
und unweit des Zieles ist
die Gefahr des Misslingens am größten.
Wenn Schiffe scheitern,
geschieht es nahe am Ufer.

Ludwig Börne

Wenn uns das bewusst wird, wo die größten Gefahrenstufen für unsere Vorhaben liegen, schauen wir vielleicht achtsamer auf den Anfang und das Ende eines Projektes.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Viele sind hartnäckig
in Bezug auf den einmal
eingeschlagenen Weg,
wenige in Bezug auf das Ziel.

Friedrich Nietzsche
Spruch bewerten, drucken und teilen
Flußbett mit Steinen als Symbol für Schwierigkeiten, die sich uns in den Weg stellen können

Die Schwierigkeiten, auf die wir stoßen,
wenn wir ein Ziel zu erlangen trachten,
sind der kürzeste Weg zu ihm.

Khalil Gibran
Spruch bewerten, drucken und teilen

Nur auf das Ziel zu sehen,
verdirbt die Lust am Reisen.

Friedrich Nietzsche

Wer sich gedulden kann,
hat sein Ziel schon halb erreicht.

Volksweisheit / Volksgut

Es gibt eine Vollkommenheit
tief inmitten alles Unzulänglichen.

Es gibt eine Stille,
tief inmitten aller Ratlosigkeit.

Es gibt ein Ziel,
tief inmitten aller weltlichen
Sorgen und Nöte.

Siddhartha Gautama

Wenn nur der Kutscher klar sieht,
dann wird auch mit blinden Pferden
das Ziel erreicht.

Johann Nestroy
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ein Mensch, der sich
ernsthaft ein Ziel gesetzt hat,
wird es auch erreichen.

Benjamin Disraeli
Indische, nachdenkliche Frau

Der Weg zum Ziel
beginnt an dem Tag,
an dem Du die hundertprozentige
Verantwortung für Dein Tun
übernimmst.

Dante Alighieri
Viele Wegweiser aus Holz

Wer vom Ziel nicht weiß,
kann den Weg nicht haben,
wird im selben Kreis
all sein Leben traben;
kommt am Ende hin,
wo er hergerückt,
hat der Menge Sinn
nur noch mehr zerstückt.

Wer vom Ziel nichts kennt,
kann’s doch heut erfahren;
wenn es ihn nur brennt
nach dem Göttlich-Wahren;
wenn in Eitelkeit
er nicht ganz versunken
und vom Wein der Zeit
nicht bis oben trunken.

Denn zu fragen ist
nach den stillen Dingen,
und zu wagen ist,
will man Licht erringen:
wer nicht suchen kann,
wie nur je ein Freier,
bleibt im Trugesbann
siebenfacher Schleier.

Christian Morgenstern

Ziele nach dem Mond.
Selbst wenn du ihn verfehlst,
wirst du zwischen den
Sternen landen.

Friedrich Nietzsche
Kompass, gezeichnet ... zeigt die Richtung an

Ein Ziel ist nicht immer zum Erreichen da,
oft dient es nur zum richtigen Zielen.

Volksweisheit / Volksgut
Frau, die lächelnd einen schönen Weg geht

Wenn der Weg schön ist,
lass’ uns nicht fragen,
wohin er führt!

Anatole France
Baum, der am Wegesrand steht

Der Weg ist das Ziel.

Konfuzius
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wer zwei Hasen jagt,
wird keinen davon fangen.

Volksweisheit / Volksgut
Gelbe Berge für Spruch: immer noch höherer Berg

Für die, die meinen, sie sind an der Spitze:
es gibt immer einen noch höheren Berg.

Volksweisheit / Volksgut

Diesen Spruch könnte man vielen Kategorien zuordnen: Wünsche, weil diese nie versiegen. Ziele, die sich ebenso endlos fortsetzen können. Und natürlich unter “Großes vollbringen”, da es oft die vielen Zwischenschritte zum Ziel sind, bis wir eine (vorübergehende) Spitze erreicht haben. Zu Erfolg passt es, da jeder “Berg” für sich genommen als Erfolg verbucht werden kann.

Brücke, an deren Seite Blumen wachsen

Wenn du fest daran glaubst,
kannst du etwas vollbringen,
was dir im Augenblick
unerreichbar scheint.

Betina Graf

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Über das Ziel hinausschießen
ist ebenso schlimm wie
nicht ans Ziel kommen.

Konfuzius

Lebe so, dass,
wenn du strauchelst,
Engelshand dich führen mag
zum Ziel, das dir entschwand.

Šams ad-Dīn Hafez

Wenn du ein glückliches Leben willst,
verbinde es mit einem Ziel,
aber nicht mit Menschen oder Dingen.

Albert Einstein
Spruch bewerten, drucken und teilen
Teich in Ruhe und Muße als Symbol für Jetzt, für den Augenblick

Auf der großen Zeituhr
steht ein einziges Wort “Jetzt”.

Auf der Straße “Nachundnach”
erreicht man das Haus “Niemals”.

Miguel de Cervantes

Wenn man weiß,
was zuerst und was zuletzt kommt,
ist man dem Ziel nah.

Zhu Xi

Nur aufs Ziel zu sehen
verdirbt die Lust
am Reisen.

Friedrich Rückert

Am Ziel deiner Wünsche
wirst du jedenfalls eines vermissen:
dein Wandern zum Ziel.

Marie von Ebner-Eschenbach

Ein guter Reisender
hat keine festen Pläne
und denkt nicht ans
Ankommen.

Labyrinth

Wer sein Ziel kennt,
findet den Weg.

Lao-Tse
Spruch bewerten, drucken und teilen
Spruch
des Tages