Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Weihnachtssprüche
Das Große im Kleinen
Bitte bewerten Sie:

Das Große im Kleinen

Das Große im Kleinen

Du sprichst, das Große kann nicht
in dem Kleinen sein,
den Himmel schließt man nicht
ins Erdenstüpfchen ein.

Komm, schau der Jungfraun Kind,
so siehst du in der Wiegen
den Himmel und die Erd
und hundert Welten liegen.

Angelus Silesius

(geb. 25.12.1624 in Breslau, Polen – 9.7.1677), deutscher Lyriker, Theologe und Arzt

Spruch-ID 4330 (Weihnachten: kurze Weihnachtssprüche und Weihnachtsgedichte, Im Kleinen das Große entdecken) gehört zu Gedichte - religiös, klassisch
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Weihnachten

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Ein gutes Gewissen ist
ein ständiges Weihnachten.

Benjamin Franklin
Spruch bewerten, drucken und teilen
Kind am Weihnachtsbaum zu Weihnachten

Weihnachten

Weißer Flöckchen
Schwebefall, stille Klarheit überall,
Glockenklang und Schellenklingen,
Mäulchen, die vom Christkind singen,
Flammen, die von grünen Zweigen
gläubig, strahlend aufwärts steigen,
und im tiefsten Herzen drinnen
ein Erinnern, ein Besinnen.

Anna Ritter

Dieses wunderbar besinnliches Weihnachtsgedicht lädt uns ein, sich an das eigene Staunen in unserer Kindheit zu erinnern. Verbringen Sie besinnliche Weihnachtstage und umgeben Sie sich mit schönen Liedern und Gedichten zur Weihnachtszeit. Genießen Sie, was Ihnen in der Weihnachtszeit Freude bereitet und achten Sie gut auf sich selbst mit liebevollen Auszeiten für die Seele. Vielleicht einmal heiße Schokolade vor dem leuchtenden Christbaum trinken und in einem schönen Buch schmökern … oder draußen spazieren gehen, vielleicht schneit es ja dieses Mal zu Weihnachten?

Spruch bewerten, drucken und teilen
Weihnachtsgrüße mit dem Zauber von Weihnachten

In staunenden Augen
spiegelt sich das Funkeln.
Licht und Lachen
weisen den Weg zu
Wärme und Geborgenheit
und ein zauberhafter
weißer Mantel
umhüllt die Welt,
die in Frieden
auf das neue Jahr wartet …

das ist Weihnachten

Leonie Ranly

Weihnachten hat einen ganz eigenen Zauber, an den wir vom Viabilia-Team sofort denken mussten, als wir dieses süße Katzen-Motiv gesehen haben. Vielleicht spüren Sie ihn ja auch und wollen ihn in Form dieses liebevollen Weihnachtsspruches weiterverbreiten?

Spruch bewerten, drucken und teilen
Winter

Weihnachten

ist kein Zeitpunkt
und keine Jahreszeit,
sondern eine Gefühlslage.
Frieden und Wohlwollen
in seinem Herzen zu halten,
freigiebig mit Barmherzigkeit
zu sein, das heißt,
den wahren Geist
von Weihnachten
in sich zu tragen.

John Calvin Coolidge, Jr.
Spruch bewerten, drucken und teilen
Weihnachten mit der heiligen Familie in der Nacht im Sternenhimmel

Weihnachten!

Welch ein Zauber liegt in diesem Wort!
Mir ist es immer, als öffnete sich damit
der Blick in den Sternenhimmel
und die Freude funkelte herab.

Monika Hunnius
Spruch bewerten, drucken und teilen
Weihnachtskugel an einem Weihnachtsbaum

Der Baum strahlt hell mit seinen Lichtern,
Freude schaut aus den Gesichtern.
Ich nehme deine warme Hand,
entführ’ dich in mein Weihnachtsland.

Unbekannt

Dieses weihnachtliche Gedicht kann unabhängig von unserem Glauben unser Herz ansprechen. Ja, ich möchte Dich gerne entführen in ein Land der Liebe und der Zuversicht!

Spruch bewerten, drucken und teilen
Karte mit Weihnachtsspruch darauf: Wirklich Weihnachten ist dann, wenn die Stille der Heiligen Nacht in Euer Herz gefunden hat.
Unbekannt

Dieser Weihnachtsspruch ist besonders schön als Geschenkanhänger zu Weihnachten geeignet.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Weihnachten: Krippe in Christbaumkugel

Wir fassen keinen anderen Gott als den,
der in jenem Menschen ist,
der vom Himmel kam.

Ich fange bei der Krippe an.

Martin Luther

Die Christen glauben, dass mit der Geburt von Jesus Gott Mensch geworden ist. Auf jeden Fall zeigte uns Jesus in vielen überlieferten Beispielen mit seinem Leben, was es heißt, zu lieben. Die Geburt von Jesus in einer Krippe kann für uns ein Symbol sein, dass es im Leben nicht auf die äußeren Reichtümer ankommt.

Natürlich dürfen wir nicht den Respekt anderen Menschen gegenüber vergessen, die einem anderen Glauben angehören. Wie sagt Edgar Cayce – sinngemäß – da so schön:

Gibt es unter den Bäumen
denn nicht Eichen, Eschen, Pinien? …
Zeige lieber der Welt,
was für eine gute Pinie
oder Esche oder Eiche
oder Rebe du bist!

Hier beim Artikel über Spiritualität das genaue Zitat.

In der Krippe beginnt etwas Neues, eine andere Auffassung darüber, worin der wahre Reichtum liegt: in der Fürsorge, der Liebe, dem Fragen nach Gott und unserem Weg. Weniger das Erreichen von etwas, einem “mehr Haben”, sondern im liebenden Sein, liegt die Wiege des Christentums.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Auch ist mir kein Weihnachten,
wo es auch war, vergangen,
ohne dass es hinter meinen
geschlossenen Augen für eine Sekunde
unbeschreiblich hell wurde.

Rainer Maria Rilke
Spruch bewerten, drucken und teilen

In einer so beschaffenen Welt gleicht der,
welcher viel an sich selber hat,
der hellen, warmen, lustigen Weihnachtsstube
mitten im Schnee und Frost der Dezembernacht.

Arthur Schopenhauer
Spruch bewerten, drucken und teilen
Rote, leuchtende Weihnachtskugel am Christbaum

Weihnachten –

das sind Festtage,
die mir in freundlichem Schimmer
lange entgegenleuchten.

Ernst Hoffmann

Schon ab Anfang Dezember, wenn spätestens dann alle Weihnachtsmärkte geöffnet sind, leuchtet uns Weihnachten im wahrsten Sinne des Wortes entgegen. Lichter erleuchten die sonst zumeist etwas düstere Zeit. Lassen wir es auch in unseren Herzen warm werden und nehmen wir uns Zeit für uns selbst und unsere Liebsten.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Weihnachtliche Stimmung: Licht fällt auf eine Seifenblase

Advent und Weihnachten ist wie ein Schlüsselloch,
durch das auf unsrem dunklen Erdenweg
ein Schein aus der Heimat fällt.

Friedrich von Bodelschwingh
Spruch bewerten, drucken und teilen
Vier Kerzen zu Weihnachten

Alle Lichter, die wir anzünden,
zeugen von dem Licht,
das da erschienen ist
in der Dunkelheit.

Friedrich von Bodelschwingh
Spruch bewerten, drucken und teilen
Laubblätter auf einem Pilz als Symbol für Herbst

So groß ist die Seligkeit im Himmel,
dass, wenn von dem himmlischen Garten
nur ein Laubblättlein auf die Erde herabfiele,
die ganze Welt von dieser Süßigkeit
vergehen müsste.

Adalbert Stifter

Ein schöner Vergleich, denn wie groß mag der Unterschied sein, wenn wir uns vorstellen, dass im Himmel die reine Liebe ist …

Spruch bewerten, drucken und teilen

O willkommen, Weihnachtsabend,
allen Menschen, groß und klein!
Friedebringend, froh und labend
mögst du allen Herzen sein.

Adelheid Wette
Spruch bewerten, drucken und teilen