Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Weihnachtssprüche
Das Große im Kleinen
Bitte bewerten Sie:

Das Große im Kleinen

Das Große im Kleinen

Du sprichst, das Große kann nicht
in dem Kleinen sein,
den Himmel schließt man nicht
ins Erdenstüpfchen ein.

Komm, schau der Jungfraun Kind,
so siehst du in der Wiegen
den Himmel und die Erd
und hundert Welten liegen.

Angelus Silesius

(geb. 25.12.1624 in Breslau, Polen – 9.7.1677), deutscher Lyriker, Theologe und Arzt

Spruch-ID 4330 (Weihnachten: kurze Weihnachtssprüche und Weihnachtsgedichte, Im Kleinen das Große entdecken) gehört zu Gedichte - religiös, klassisch
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Weihnachten

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

In einer so beschaffenen Welt gleicht der,
welcher viel an sich selber hat,
der hellen, warmen, lustigen Weihnachtsstube
mitten im Schnee und Frost der Dezembernacht.

Arthur Schopenhauer
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wenn einer dem anderen Liebe schenkt,
wenn die Not des Unglücklichen gemildert wird,
wenn Herzen zufrieden und glücklich sind,
steigt Gott herab vom Himmel
und bringt das Licht:

Dann ist Weihnachten.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Jesus in der Krippe: Weihnachten, Ikone

Das Geheimnis der Weihnacht
besteht darin, dass wir auf unserer Suche
nach dem Großen und Außerordentlichen
auf das Unscheinbare und Kleine
hingewiesen werden.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Weihnachtliche Stimmung: Licht fällt auf eine Seifenblase

Advent und Weihnachten ist wie ein Schlüsselloch,
durch das auf unsrem dunklen Erdenweg
ein Schein aus der Heimat fällt.

Friedrich von Bodelschwingh
Spruch bewerten, drucken und teilen
Die heiligen drei Könige in der Nacht

Das ist das Wunder der Heiligen Nacht,
dass in die Dunkelheit der Erde
die helle Sonne scheint.

Friedrich von Bodelschwingh
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ein gutes Gewissen ist
ein ständiges Weihnachten.

Benjamin Franklin
Spruch bewerten, drucken und teilen

Auch ist mir kein Weihnachten,
wo es auch war, vergangen,
ohne dass es hinter meinen
geschlossenen Augen für eine Sekunde
unbeschreiblich hell wurde.

Rainer Maria Rilke
Spruch bewerten, drucken und teilen
Weihnachten mit Krippe von Betlehmen

Gottes Liebe ist wie ein Schiff,
das seit Jahrtausenden durch
die Welt fuhr, bis es an der Krippe
von Bethlehem Anker warf.

Johannes Tauler
Spruch bewerten, drucken und teilen
Winter

Weihnachten

ist kein Zeitpunkt
und keine Jahreszeit,
sondern eine Gefühlslage.
Frieden und Wohlwollen
in seinem Herzen zu halten,
freigiebig mit Barmherzigkeit
zu sein, das heißt,
den wahren Geist
von Weihnachten
in sich zu tragen.

John Calvin Coolidge, Jr.
Spruch bewerten, drucken und teilen
Vier Kerzen zu Weihnachten

Alle Lichter, die wir anzünden,
zeugen von dem Licht,
das da erschienen ist
in der Dunkelheit.

Friedrich von Bodelschwingh
Spruch bewerten, drucken und teilen
Kerze zu Weihnachten

Kerzenschein und Christlaterne
leuchten hell die Weihnacht ein.
Glocken läuten nah und ferne,
Friede soll auf Erden sein.

Unbekannt

Dieses kurze Weihnachtsgedicht passt gut als Geschenkanhänger zu einem weihnachtlichen Buch als Geschenk, zum Beispiel finden Sie hier Weihnachtsbücher für Erwachsene.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Weihnachtskerze

Weihnacht’ –

Nächte heller Kerzen
und der Kinderseligkeit!

Und so wünsche ich von ganzem Herzen
eine strahlend schöne, besinnliche Zeit!

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Laubblätter auf einem Pilz als Symbol für Herbst

So groß ist die Seligkeit im Himmel,
dass, wenn von dem himmlischen Garten
nur ein Laubblättlein auf die Erde herabfiele,
die ganze Welt von dieser Süßigkeit
vergehen müsste.

Adalbert Stifter

Ein schöner Vergleich, denn wie groß mag der Unterschied sein, wenn wir uns vorstellen, dass im Himmel die reine Liebe ist …

Spruch bewerten, drucken und teilen
Die Geburt Jesu: Jesus mit Maria

Die Geburt Jesu in Bethlehem
ist keine einmalige Geschichte,
sondern ein Geschenk,
das immer bleibt.

Martin Luther
Spruch bewerten, drucken und teilen

O willkommen, Weihnachtsabend,
allen Menschen, groß und klein!
Friedebringend, froh und labend
mögst du allen Herzen sein.

Adelheid Wette
Spruch bewerten, drucken und teilen