Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Weihnachtsgrüße
Brief an das Christkind: Im Advent, da fliegen Engel ...
Bitte bewerten Sie:

Brief an das Christkind: Im Advent, da fliegen Engel ...

Christkindbriefe

Im Advent, da fliegen Engel,
sie fliegen hin und her,
sie sammeln Christkindbriefe
und Wunschzettel noch mehr.

So kommt so mancher Engel
vom Himmel dürr daher,
fliegt mit Briefen vollgeplustert
zurück wie’n fetter Teddybär.

Nur schad’, wenn mancher Engel
so’n Christkindbrief verliert,
weil’s drin im Engelskleide
den Wünschen zu eng wird.

Solcher Wunschbrief flattert
zurück auf unsere Welt,
und’s Christkind ist verdattert
weil’s keinen Wunsch erhält.

So schweben dann vom Himmel
Wunschbriefe von oben her,
es ist gar ein Gewimmel
als ob es Schneefall wär’.

Auch’s Christkind sieht die Briefe
die fallen erdenwärt’s,
doch’s Christkind liest auch Wünsche
aus jedem Kinderherz!

 

Josef Albert Stöckl

(geb. 1958), zeitgenössischer Autor

Bild: © Gellinger, pixabay.de
Spruch-ID 1743 (Advent: Adventsgedichte und Geschichten zum Advent, Weihnachten: Weihnachtsgedichte über das Christkind) gehört zu Gedichte - religiös, humorvoll
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Mehr über Weihnachten