Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Frohe Weihnachten
Traditionelles, altes Weihnachtslied in Mundart:

Hier können Sie dieses Lied in einem YouTube-Video anhören. Das Weihnachtslied kann Sie vielleicht so richtig in Weihnachtsstimmung bringen … und es kann übrigens ein besonderer Geschenkanhänger an ein Weihnachtsgeschenk sein … hierzu einfach oben beim Spruchbild auf das Symbol mit dem Geschenkanhänger klicken).

Weihnachtslied Heilige Nacht

Auszug aus „Die heilige Nacht“

Im Woid is so staad,
alle Weg san verwaht,
alle Weg san verschniebn,
is koa Steigerl ned bliebn.

Hörst d’as z’weitest im Woid,
wann da Schnee oba foit,
wann si's Asterl o’biagt,
wann a Vogerl auffliagt.

Aber heit kunnts scho sei,
es waar nomoi so fei,
es waar nomoi so staad,
dass si gar nix rührn daat.

Kimmt de Heilige Nacht
und da Woid is aufgwacht,
schaun de Hasn und Reh,
schaun de Hirsch übern Schnee.

Hamm sie neamand net grfagt,
hot’s eahr neamand net gsagt,
und kennan’s do boid,
d’Muatta Gottes im Woid.

Weihnachtslied in Mundart
 

Ludwig Thoma

(geb. 21.1.1867 in Oberammergau – 26.8.1921), deutscher Schriftsteller

Bild von Jill Wellington auf Pixabay
Spruch-ID 4331 (Weihnachten: Weihnachtsgedichte über die heilige Nacht, Weihnachtslieder) gehört zu Gedichte - religiös, klassisch
Zur Startseite