Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Weihnachtsgedichte
Weihnachtsgedicht: Die Heil'gen Drei Könige aus Morgenland ...
Bitte bewerten Sie:

Weihnachtsgedicht: Die Heil'gen Drei Könige aus Morgenland ...

Die Heil’gen Drei Könige aus Morgenland

Die Heil’gen Drei Könige aus Morgenland,
sie frugen in jedem Städtchen:
“Wo geht der Weg nach Bethlehem,
ihr lieben Buben und Mädchen?”

Die Jungen und Alten, sie wussten es nicht,
die Könige zogen weiter;
sie folgten einem goldenen Stern,
der leuchtete lieblich und heiter.

Der Stern blieb stehn über Josephs Haus,
da sind sie hineingegangen;
das Öchslein brüllte, das Kindlein schrie,
die Heil’gen Drei Könige sangen.

 

Heinrich Heine

genauer: Christian Johann Heinrich Heine (geb. 13.12.1797 in Düsseldorf – 17.2.1856 in Paris, Frankreich), deutscher Dichter, Schriftsteller und Journalist

Bild: © Ambroz, pixabay.de
Spruch-ID 4307 (Weihnachtsgedichte über die heiligen drei Könige) gehört zu Gedichte - religiös, klassisch
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Mehr über Weihnachten