Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Weihnachtsgedichte
Christkind, komm in unser Haus.
Bitte bewerten Sie:

Christkind, komm in unser Haus.

Christkind, komm in unser Haus.
Pack die großen Taschen aus.
Stell den Schimmel untern Tisch,
dass er Heu und Hafer frisst.
Heu und Hafer frisst er nicht,
Zuckerbrezeln kriegt er nicht!

 

Volksweisheit / Volksgut

Spruch-ID 4662 (Weihnachten: Weihnachtsgedichte über das Christkind) gehört zu Gedichte - religiös, humorvoll
Zur Startseite Zum Spruch des Tages
Mehr über Weihnachten