Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Weg
Wenn die Wurzeln tief sind
Bitte bewerten Sie:

Wenn die Wurzeln tief sind

Wenn die Wurzeln tief sind,
braucht man den Wind
nicht zu fürchten.

Volksweisheit / Volksgut

Bild: © gerson_rodriguez, pixabay.de
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über den Lebensweg

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Versperrter Ausgang mit Hoffnung

Wenn du dich
in einer Zwickmühle befindest,
und alles sich gegen dich verschwört,
und du meinst, nicht länger durchhalten
zu können, darfst du auf keinen Fall aufgeben,
denn jetzt ist der Augenblick gekommen,
da alles sich zum Guten wendet.

Harriet Stowe

Harriet Beecher Stowe schrieb übrigens den bekannten Roman Onkel Toms Hütte.

Darauf dürfen wir hoffen: dass sich die Hindernisse auf unserem Lebensweg beseitigen lassen. Nicht aufgeben!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Der Mut besteht nicht darin,
dass man die Gefahr übersieht,
sondern dass man sie
sehend überwindet.

Jean Paul
Spruch bewerten, drucken und teilen
Stop-Schilder als Symbol für die Suche nach Hindernissen

Verbringe die Zeit nicht
mit der Suche nach einem Hindernis,
vielleicht ist keins da.

Franz Kafka

Einige Menschen sind begeisterungsfähig, und deshalb handeln sie möglicherweise eher unüberlegt. Andere wiederum denken lange nach, und über dieses lange Überlegen hinweg verpassen sie möglicherweise Chancen. Für letztere mag dieser Spruch von Franz Kafka geeignet sein, sich einen Ruck zu geben, und ein kleines Wagnis einzugehen, denn letztendlich: die komplette Gewissheit wird es nie geben können.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Auch das Alltagsleben
kann eine Tragödie sein.

Hans Christian Andersen
Doppeldecker-Flugzeug

Alle sagten:
Das geht nicht.
Dann kam einer,
der wusste das nicht,
und hat’s einfach gemacht.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Zeichnung einer Eule in der Nacht, mit Sternchen und dunkelblauem Himmel

In düsterer Nacht
macht auch das kleinste
Glühwürmchen helle Freude.

Volksweisheit / Volksgut

Freude ist immer relativ: Wenn wir schwierige Zeiten im Leben durchmachen, werden die kleinen, unscheinbareren Dinge im Leben zur Kostbarkeit. Diese würden wir in guten Zeiten vielleicht gar nicht bemerken. Auf diese Weise können wir lernen, auch für die kleinen Dinge dankbar zu sein, denn derer gibt es viele – wenn wir nur unser Auge darauf richten mögen.

Als Geschenkanhänger vorsichtig einzusetzen, ggf. für die Menschen, denen es besonders gut gelingt, Freude in den kleinen Dingen des Alltags zu empfinden, auch wenn es ihnen äußerlich gesehen gar nicht so gut geht, die also Lebenskünstler/innen im positiven Sinne sind.

Habe keine Angst vor Widerstand,
denke daran, dass es der Gegenwind
und nicht der Rückenwind ist,
der einen Drachen steigen lässt.

Volksweisheit / Volksgut
Hindernisse und Schwierigkeiten überwinden

Den guten Seemann erkennt man
bei schlechtem Wetter.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Mangelndes Vertrauen ist nicht
das Ergebnis von Schwierigkeiten.
Schwierigkeiten haben ihren Ursprung
in mangelndem Vertrauen.

Seneca
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wenn du so weit gegangen bist, dass du glaubst, keinen Schritt weitergehen zu können, dann bist du halb so weit gegangen, wie du kannst.

Volksweisheit / Volksgut

Manche Menschen treten
in dein Leben ein wie ein Segen,
andere wiederum wie eine Lektion.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Landschaftbild mit Weg und Bach

Wähle den Weg über die Bäche
und stürze dich nicht gleich ins Meer!
Man muss durch das Leichtere
zum Schwierigen gelangen.

Thomas von Aquin

In leichten, kleinen Schritten können wir uns darin üben, ähnliche schwierigere Unterfangen zu bewältigen. Was ist Ihr nächster, kleiner Schritt?

Spruch bewerten, drucken und teilen
Lotos-Blüte

Unsere Zeit,
in der alle festen Formen des irdischen Lebens
in Schwanken und Umbildungen sind,
ist auch eine Zeit des Ringens
um die ewigen Fragen.

Edith Stein
Spruch bewerten, drucken und teilen
Vogel, der Gefahr künden kann

Die Furcht
vor der Gefahr
ist schrecklicher
als die Gefahr selbst.

Sprichwort der Malinke (Guinea)

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die große Herausforderung
des Lebens liegt darin,
die Grenzen in dir
selbst zu überwinden
und so weit zu gehen,
wie du dir niemals
hättest träumen lassen.

Paul Gauguin