Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Weg
Wähle den Weg über die Bäche und stürze dich nicht ...
Bitte bewerten Sie:

Wähle den Weg über die Bäche und stürze dich nicht ...

Wähle den Weg über die Bäche
und stürze dich nicht gleich ins Meer!
Man muss durch das Leichtere
zum Schwierigen gelangen.

Thomas von Aquin

(geb. 28.1.1225 in Roccasecca, Italien – 7.3.1274), Dominikaner, Philosoph und Theologe

Bild: @ Gudi, pixabay
Spruch-ID 989 (Herausforderungen / Hindernis / Krise, Weg / den eigenen Weg finden, _Sprüche) gehört zu Sprüche - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über den Lebensweg

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Geh deinen Weg und
lass die Leute reden!

Dante Alighieri

Man kann es eh nicht jedem Recht machen, von daher bleibt nur die Möglichkeit, in sich zu horchen, nach innerer Gewissheit zu streben und schlussendlich seinen eigenen Weg zu finden und zu gehen.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Straße sagt dem Reisenden nicht,
was ihn am Ende seines Weges erwartet.

Volksweisheit / Volksgut

Wie gerne wüssten wir, was nach einer insbesondere strategischen, längerfristigen Entscheidung passiert: Ob die positiven Veränderungen eintreten, die wir uns wünschen? Oder ob wir enttäuscht werden? Vielleicht passiert auch etwas Unerwartetes, was uns positiv überrascht und erfreut!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Niemand rettet uns,
außer wir selbst.

Niemand kann und
niemand darf das.

Wir müssen selbst
den Weg gehen.

Siddhartha Gautama
Schöne Natur mit blühender Wiese vor  Berg

Sobald du dich auf den Weg machst,
öffnet der Horizont seine Grenzen.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen

Kein Weg ist zu lang für den,
der langsam und ohne Eile
vorwärts schreitet.

Jean de La Bruyère
Außergewöhnlicher Weg: Steinweg zwischen Felsen

Das Außergewöhnliche geschieht nicht
auf glattem, gewöhnlichem Wege.

Johann Wolfgang von Goethe
Weg durch Landschaft

Geh’ nicht dahin,
wo der Weg Dich hinführt.

Geh’ dahin, wo es keinen Weg gibt,
und hinterlasse eine Spur.

Ralph Waldo Emerson

Der Weg liegt nicht im Himmel.
Der Weg liegt im Herzen.

Siddhartha Gautama
Spruch bewerten, drucken und teilen
Stufen nach oben mit Weg, der sich kreuzt

Unsere Leben sind so verschieden
wie die Wege, die wir jeden Tag gehen.

Horst Bulla
Spruch bewerten, drucken und teilen

Den Weg studieren bedeutet,
sich selbst studieren.

Sich selbst studieren bedeutet,
sich selbst vergessen.

Sich selbst vergessen bedeutet,
in Harmonie zu sein mit allem,
was uns umgibt.

Dogen Zenji
Spruch bewerten, drucken und teilen
Indische, nachdenkliche Frau

Der Weg zum Ziel
beginnt an dem Tag,
an dem Du die hundertprozentige
Verantwortung für Dein Tun
übernimmst.

Dante Alighieri

Unseren Weg lernen wir
früher kennen als unser Ziel.

Ernst Ferstl

Zitiert aus dem Tischkalender: 365 Momente der Gelassenheit.

Sei dir nicht selbst im Wege.
O wenn du wüßtest, wie die Wege
sich dem Sanften ebnen!

Wilhelm Wagner
Baum, der am Wegesrand steht

Der Weg ist das Ziel.

Konfuzius
Spruch bewerten, drucken und teilen
Gezeichnete Muschel

Es ist nur ein Weg, glücklich zu werden,
nämlich der, der Stimme seines Gefühls,
seines Herzens zu folgen.

Luise von Mecklenburg-Strelitz

Der folgende Ausschnitt eines Zitats (das gesamte Zitat lesen Sie bei Klick auf “Mehr Infos zum Zitat”) zeigt uns, dass wir bei Entscheidungen nicht an unserer Intuition und unseren Gefühlen vorbeikommen. Jedenfalls würden wir zustimmen, dass wir glücklicher sind, wenn “Herz und Verstand” bei unseren Entscheidungen übereinstimmen:

Spruch bewerten, drucken und teilen