Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Weg
Das Leben birgt viele Umwege in sich. Die Kunst besteht ...
Bitte bewerten Sie:

Das Leben birgt viele Umwege in sich. Die Kunst besteht ...

Das Leben birgt
viele Umwege in sich.
Die Kunst besteht darin,
dabei die Landschaft
zu bewundern.

Volksweisheit / Volksgut

Bild: © Alexandra_Koch, pixabay.de
Spruch-ID 3903 (Weg / den eigenen Weg finden, Zen-Weisheiten und Sprüche) gehört zu Sprüche, Metapher oder bildlicher Vergleich - neutral, spirituell
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über den Lebensweg

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Niemand rettet uns,
außer wir selbst.

Niemand kann und
niemand darf das.

Wir müssen selbst
den Weg gehen.

Siddhartha Gautama
Zitate-Grußkarte zu: einen neuen, ganz eigenen Weg gehen

Was machen wir, wenn es viele unterschiedliche, aber bereits vorhandene Wege gibt? Haben wir den Mut, Neues zu schaffen? Ist der neue, noch nicht begangene Weg wirklich der Meinige? Es lohnt sich, unbekannte Wege einzuschlagen, wenn wir die innere Gewissheit für diesen neuen Weg haben.

Ralph Waldo Emerson

Ein Bündel an Leben

Ein Bündel an Leben bin ich.
Kraftvoll spüre ich meine Energie.
Wohin führt mich
dieser Sog nach Leben?

Ich bin herausgefallen
aus Raum und Zeit.
Alles ist möglich,
nichts muss sein.

Blank und bloß steh‘ ich da.
Alle Filter sind abgefallen.
Es gibt mich pur,
in Licht und Schatten.

Heil fühle ich mich,
unverwundbar in meinem Selbst.
Ja, nein, vielleicht, weiß nicht,
alles darf sein, alles ist gut.

Wir sind auf dem Weg.
„Dein Weg soll eine Liebesreise sein.“
Stolpernd, fallend, wieder aufstehend;
lachend, tanzend reichen wir uns die Hände.

Und lieben.

Betina Graf

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Der gerade Weg ist der Kürzeste,
aber es dauert meist am längsten,
bis man auf ihm zum Ziel gelangt.

Georg Lichtenberg

Nicht der Platz ist wichtig,
den wir einnehmen,
sondern die Richtung,
in welcher wir uns
vorwärtsbewegen.

Oliver Wendel Holmes

Die Menschen werden nicht
von den Dingen, sondern
von den Meinungen
über die Dinge geleitet.

Karl Leberecht Immermann
Spruch bewerten, drucken und teilen
Lange, gerade Straße

Auch ein langer Weg
beginnt mit dem ersten Schritt.

Volksweisheit / Volksgut

Sobald wir wissen, welchen Lebensweg wir einschlagen wollen (was nicht immer einfach ist), und wir stehen vor einem größeren Unterfangen, dürfen wir darauf vertrauen!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Das Wesen der Freundschaft:
sich aufrichtig Ermahnungen geben
und sich einander auf den
guten Weg führen.

Konfuzius
Spruch bewerten, drucken und teilen
Holzweg durch Landschaft

Alle Wege bahnen sich vor mir,
weil ich in Demut wandle.

Johann Wolfgang von Goethe

Mögest Du die Kraft haben,
die Richtung zu ändern,
wenn Du die alte Straße
nicht mehr gehen kannst.

Volksweisheit / Volksgut
Nilpferd, das sich ausruht

Ein Stück des Weges
liegt hinter dir,
ein anderes Stück
hast du noch vor dir.

Wenn du verweilst,
dann nur um dich zu stärken,
aber nicht um aufzugeben.

Augustinus
Spruch bewerten, drucken und teilen

Der Weg liegt nicht im Himmel.
Der Weg liegt im Herzen.

Siddhartha Gautama
Spruch bewerten, drucken und teilen
Pusteblume als Zeichen für Leichtigkeit und die Möglichkeit, Wege zu finden

Mögen die Grenzen,
an die du stößt, einen Weg
für deine Träume
offen lassen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Schwan, der über ein Feld fliegt, mit schönen, weißen Flügel-Schwingen

Wer seinen eigenen Weg geht,
dem wachsen Flügel.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Auf dem Weg durch’s Leben
kann man den Wind nicht
immer im Rücken haben.

Irische Weisheit

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen