Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Trauersprüche
Glück ist ein Parfum, das du nicht auf andere sprühen ...
Bitte bewerten Sie:

Glück ist ein Parfum, das du nicht auf andere sprühen ...

Glück ist ein Parfum,
das du nicht auf andere
sprühen kannst, ohne selbst
ein paar Tropfen abzubekommen.

Ralph Waldo Emerson

(geb. 25.5.1803 in Boston, Vereinigte Staaten – 27.4.1882), amerikanischer Philosoph und Schriftsteller

Spruch-ID 93 (Glück: Quellen für das Glück) gehört zu Sprüche, Metapher oder bildlicher Vergleich - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Trauer und Trost

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Baby, das über eine kleine Schnecke lacht

Das Glück
kommt zu denen,
die lachen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Glück allein ist
der innere Friede.
Lerne ihn finden,
Du kannst es!

Überwinde Dich selbst,
und Du wirst die Welt
überwinden.

Siddhartha Gautama
Spruch bewerten, drucken und teilen
Herz als Symbol für Glück

Die Fähigkeit,
glücklich zu leben,
kommt aus einer Kraft,
die der Seele innewohnt.

Marc Aurel
Spruch bewerten, drucken und teilen

Aber liegt nicht
in jedem großen Augenblick,
gleichviel ob er hell oder dunkel,
richtig oder falsch, ein Glück?

Christian Morgenstern
Spruch bewerten, drucken und teilen

Das große Glück in der Liebe besteht darin,
Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.

Jeanne Julie de Lespinasse
Spruch bewerten, drucken und teilen

Alles fügt sich und erfüllt sich,
musst es nur erwarten können
und dem Werden deines Glücks
Jahr und Felder reichlich gönnen.

Christian Morgenstern

Alles ist gut, so wie es ist, und wenn es noch nicht gut ist, dann wird die rechte Zeit kommen. Wir dürfen aber auch zufrieden sein, wenn noch nicht alles hunderprozentig läuft, und in Geduld Gutes erwarten. So schwierig das ist, geht von dem folgenden Spruch dennoch innere Ruhe aus, denn wir müssen nichts erzwingen:

Spruch bewerten, drucken und teilen
Hände, die Teeblätter halten

Das Glück hängt nicht in der Luft,
es wird mit den Händen geschaffen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Pusteblume, schön dargestellt

Das Geheimnis des Glücks ist,
statt der Geburtstage

die Höhepunkte

des Lebens
zu zählen.

Mark Twain
Spruch bewerten, drucken und teilen
Erfüllte Pflicht: Arbeit in Asien

Dein bestes Glück,
oh Menschenkind,
so denke doch mitnichten,
dass es erfüllte Wünsche sind,
es sind erfüllte Pflichten!

Karl von Gerok

Glück und Pflicht scheinen in einem Zusammenhang miteinander zu stehen. Erfüllen wir unsere alltäglichen Pflichten, so kennen wir sicherlich dieses Gefühl der Zufriedenheit. Und natürlich kann diese Zufriedenheit in unserem Leben für uns Glück bedeuten, insbesondere für Menschen, die gerne etwas aufschieben. Wenn sie es schaffen würden, ihre Aufgaben pflichtgemäß zu erfüllen, wäre ihr schlechtes Gewissen verschwunden. Und das kann großes Glück bedeuten!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Vertraue auf dein Glück,
und du ziehst es herbei.

Seneca
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die wesentlichen Dinge,
um in diesem Leben
Glück zu erlangen, sind:
etwas zu vollbringen,
etwas zu lieben und
auf etwas zu hoffen.

Joseph Addison
Spruch bewerten, drucken und teilen

Das Glück liegt nicht in den Dingen,
sondern in der Art und Weise,
wie sie zu unsern Augen,
zu unsern Herzen stimmen.

Spruch leicht abgewandelt

Jeremias Gotthelf
Spruch bewerten, drucken und teilen
Disteln mit weißem Flaum

Glücklich,

wer mit den Verhältnissen
zu brechen versteht, ehe sie ihn
gebrochen haben!

Franz von Liszt

Hier ein Spruch zum Thema “zu lange ausharren”: wenn wir uns zu lange an einer Sache festhalten, die uns nur unglücklich macht. Lassen wir den Leidensdruck nicht zu lange zu, und schauen wir uns nach etwas Neuem, Befriedigerendem um. Selbst in der Zeit der Vorbereitung auf das Neue schöpfen wir Hoffnung, dass wir unseren unglücklichen Zustand bald verlassen dürfen. Dazu macht uns dieser Spruch Mut …

Spruch bewerten, drucken und teilen

Glück heißt,
seine Grenzen kennen
und sie lieben.

Romain Rolland
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wenn uns etwas aus dem
gewohnten Gleise wirft,
bilden wir uns ein,
alles sei verloren.

Dabei fängt nur
etwas Neues, Gutes an.
Solange Leben da ist,
gibt es auch Glück.

Tolstoi

Eine der Quellen des Glücks liegt vielleicht auch in einem zuversichtlichen Neubeginn. Nicht immer müssen wir das Neue fürchten. Vertrauen wir darauf, dass wir auf ungewohnten Gleisen unseres Lebens wunderschöne Blumen am Wegesrand finden werden!

Spruch bewerten, drucken und teilen