Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Trauersprüche
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ...
Bitte bewerten Sie:

Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ...

Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß,
dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird,
hat angefangen, den Sinn des Lebens
zu begreifen.

Rabindrahnath Thakur

frühere Schreibweise: “Tagore” (gestorben 7.8.1941 in Kalkutta, Indien), bengalischer Künstler und Philosoph, erhielt 1913 den Nobelpreis für Literatur

Bild: © artisano, pixabay
Spruch-ID 3576 (Sinn des Lebens: Selbstverwirklichung) gehört zu Sprüche, Metapher oder bildlicher Vergleich - neutral, spirituell
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Trauer und Trost

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Den Lebenszweck

kann man so bestimmen:

Entwickle dein Selbst,
arbeite das, wozu du
befähigt bist.

Thomas Carlyle
Spruch bewerten, drucken und teilen

Muße, nicht Arbeit,
ist das Ziel des Menschen.

Oscar Wilde
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ich habe keine and’re Pflicht,
als die der Lebenslust:
So glücklich als möglich
zu leben.

Richard Dehmel
Spruch bewerten, drucken und teilen

Auf die wichtigsten Fragen des Lebens
antwortet man während des Lebens
durch die Art, wie man lebt.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Neuron, Zelle

Denn erinnere dich, du bist wie eine Zelle im Körper Gottes. Jede mit einer Aufgabe, einer Funktion die zu erfüllen ist, wenn die Welt schöner sein soll, weil du darin gelebt hast; und dies ist deine Aufgabe auf der Erde.

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Der ein Wofür im Leben hat,
kann fast jedes Wie ertragen.

Friedrich Nietzsche
Spruch bewerten, drucken und teilen

Und so ist es denn nicht
das Streben nach Glück,
was auf der Erde uns leiten soll.

Streben nach dem Unendlichen,
Ausbildung seiner Seele,
dies ist es, was wir ohne Hinsicht
auf Lust und Ruhe
unbedingt ausüben müssen.

Sophie Mereau
Spruch bewerten, drucken und teilen
Orchidee für die Schönheit des Lebens

Suche den Sinn nicht im Tod,
denn dort wirst du ihn nicht finden.
Suche den Sinn in DEINEM Leben,
und du wirst ihn erkennen.

Gerd Neubauer
Spruch bewerten, drucken und teilen

Erst seit ich liebe,
ist das Leben schön;
erst seit ich liebe,
weiß ich, dass ich lebe.

Theodor Körner
Spruch bewerten, drucken und teilen

Aufgabe des Lebens,
seine Bestimmung ist Freude.
Freue dich über den Himmel,
über die Sonne, über die Sterne,
über Gras und Bäume,
über die Tiere und die Menschen.
Und sei auf der Hut,
dass diese Freude
durch nichts zerstört wird.

Tolstoi
Spruch bewerten, drucken und teilen
Oase in der Wüste

Oasen finden wir immer dort,
wo wir nach den Quellen
des Lebens suchen.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Viele Wegweiser aus Holz

Wer vom Ziel nicht weiß,
kann den Weg nicht haben,
wird im selben Kreis
all sein Leben traben;
kommt am Ende hin,
wo er hergerückt,
hat der Menge Sinn
nur noch mehr zerstückt.

Wer vom Ziel nichts kennt,
kann’s doch heut erfahren;
wenn es ihn nur brennt
nach dem Göttlich-Wahren;
wenn in Eitelkeit
er nicht ganz versunken
und vom Wein der Zeit
nicht bis oben trunken.

Denn zu fragen ist
nach den stillen Dingen,
und zu wagen ist,
will man Licht erringen:
wer nicht suchen kann,
wie nur je ein Freier,
bleibt im Trugesbann
siebenfacher Schleier.

Christian Morgenstern

Der Maulwurf hört in seinem Loch
ein Lerchen Lied erklingen,
und spricht: wie sinnlos ist es doch,
zu fliegen und zu singen!

Emanuel Geibel
Spruch bewerten, drucken und teilen
Dinner - Bankett, wunderschön gedeckter Tisch

Wir sollten das Leben
verlassen wie ein Bankett:
weder durstig noch betrunken.

Aristoteles
Spruch bewerten, drucken und teilen

Denn jede Seele
tritt mit einer Mission ein.
Wir alle haben eine Mission,
die wir ausführen müssen.

Reading-Nr. 3003-1

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen