Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Schöne Sprüche
Die Wege der Weisheit führen durch die Wüste.
Bitte bewerten Sie:

Die Wege der Weisheit führen durch die Wüste.

Die Wege der Weisheit
führen durch die Wüste.

Afrikanische Weisheit

Volksweisheit / Volksgut

Bild: © tpsdave, pixabay
Spruch-ID 3755 (Weg / den eigenen Weg finden, Weisheit (über die Weisheit), Afrikanische Sprüche) gehört zu Sprichwörter, Metapher oder bildlicher Vergleich - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Wohin du auch gehst,
geh’ mit deinem Herzen.

Konfuzius
Spruch bewerten, drucken und teilen

Den Weg studieren bedeutet,
sich selbst studieren.

Sich selbst studieren bedeutet,
sich selbst vergessen.

Sich selbst vergessen bedeutet,
in Harmonie zu sein mit allem,
was uns umgibt.

Dogen Zenji
Spruch bewerten, drucken und teilen

Neue Wege entstehen,
indem wir sie gehen.

Friedrich Nietzsche
Spruch bewerten, drucken und teilen

Nach innen geht
der geheimnisvolle Weg.
In uns oder nirgends ist
die Ewigkeit mit ihren Welten,
die Vergangenheit und Zukunft.

Novalis
Spruch bewerten, drucken und teilen
Frosch, der gemütlich da sitzt

Ob du eilst oder langsam gehst,
der Weg vor dir bleibt der Gleiche.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Weg am Strand entlang

Zum Herzen führen
keine lauten Straßen,
sondern nur stille Wege.

Unbekannt

Eigentlich ist es keine neue Erkenntnis: Wer sich nach innen orientieren und selbst finden möchte, braucht dazu keinen Trubel, sondern Stille. Aber in diesem Spruch steckt noch eine andere Bedeutungsebene. Das Herz ist nämlich nicht nur Metapher für unser Innenleben und wahres Selbst, sondern auch Metapher für Liebe und Zuneigung zu anderen. Und in dieser Bedeutung sagt uns dieser Spruch, dass wir das Herz einer anderen Person eben nicht für uns gewinnen, indem wir lautstark darum buhlen und auf uns aufmerksam machen, sondern vielmehr durch die stillen, uns kaum bewussten Kleinigkeiten im Alltag. Liebe ist nichts, was verkündet werden muss – sondern etwas, das sich in all unseren Handlungen im Unterton ausdrückt.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Auch der längste Marsch
beginnt mit dem ersten Schritt.

Lao-Tse
Spruch bewerten, drucken und teilen

Unseren Weg lernen wir
früher kennen als unser Ziel.

Ernst Ferstl

Zitiert aus dem Tischkalender: 365 Momente der Gelassenheit.

Viele, die den falschen Weg
eingeschlagen haben,
geben dem Weg
die Schuld.

Heinrich von Kleist

Konzentration und Geduld
weisen den Weg.

Volksweisheit / Volksgut

Sei dir nicht selbst im Wege.
O wenn du wüßtest, wie die Wege
sich dem Sanften ebnen!

Wilhelm Wagner
Unbefestigter Weg in einer kargen Gegend

Von allen Wegen,
die du in deinem Leben wählst,
stelle sicher, dass einige von ihnen
unbefestigt sind.

John Muir

Dieser Spruch bedeutet auch, den Mut zum eigenen Weg zu finden, von ausgetretenen Pfaden abzuweichen und sich der eigenen Wahrheit zu stellen: Die Sicherheit in sich selbst schrittweise aufzubauen, sich eigene Lösungen auszudenken, ja, und vielleicht auch: sich auf das Abenteuer Leben einzulassen, oder auch ein spannendes Innenleben zu führen. Leben statt gelebt werden!

Spruch bewerten, drucken und teilen
Schildkröte im Gras - steht für Langsamkeit

Der Langsamste, der sein Ziel
nicht aus den Augen verliert,
geht noch immer geschwinder,
als jener, der ohne Ziel umherirrt.

Gotthold Ephraim Lessing
Spruch bewerten, drucken und teilen
Weg durch den Wald

Ein Weg bildet sich dadurch,
dass er begangen wird.

Dschuang Dsi

Es ist interessant, wie Ergebnisse der neuesten Hirnforschung Weisheiten bestätigen können, die zeitlich vor Christi Geburt liegen. So können wir zum Beispiel über Wiederholung und Training neue, gute Gewohnheiten in unser Leben einbauen. Je öfter wir wiederholen, desto mehr wird aus zarten Pfaden im Gehirn eine “Autobahn”, wie Prof. Dr. Gerald Hüther dies anschaulich formuliert.

Die folgende Weisheit ist also ganz aktuell und kann uns die Zuversicht geben, dass wir – auch im hohen Alter übrigens – noch Möglichkeiten der Veränderung haben. Der folgende Spruch darf uns also hoffnungsfroh stimmen:

Weg aus Blumen

Das Leben birgt
viele Umwege in sich.
Die Kunst besteht darin,
dabei die Landschaft
zu bewundern.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen