Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Schöne Sprüche
Die menschlichste der Schwächen ist, über das, was ...
Bitte bewerten Sie:

Die menschlichste der Schwächen ist, über das, was ...

Die menschlichste der Schwächen ist,
über das, was uns das Herz gebrochen,
noch obendrein den Kopf uns zu zerbrechen.

 

Paul von Heyse

(geb. 15.3.1830 in Berlin – 2.4.1914), deutscher Romanist und Novellist, 1910 Nobelpreis für Literatur, gleichzeitig geadelt

Spruch-ID 3031 (Herzenssprüche, Trennung und Schmerz) gehört zu Zitate - neutral
Zur Startseite Zum Spruch des Tages