Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Neuanfang
In der heißesten Not nicht klagen!
Bitte bewerten Sie:

In der heißesten Not nicht klagen!

In der heißesten Not
zerstreue die Kraft nicht
durch Klagen.

Johann Lavater

genauer: Johann Kaspar Lavater (geb. 15.11.1741 in Zürich, Schweiz – 2.1.1801), schweizer reformierter Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller

Spruch-ID 3657 (Herausforderungen / Hindernis / Krise) gehört zu Sprüche - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Neuanfang und Mut
Lieblingsseiten

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Das neue Jahr
steht mit seinen Forderungen vor uns;
und gehen wir auch gebeugt hinein,
so gehen wir doch auch nicht ganz
mit leeren Händen unseren Weg.

Theodor Fontane

Was die Ebbe nimmt,
bringt die Flut wieder.

Volksweisheit / Volksgut
Lebensmale

Leben (s) male!

Hab ich den Farbenkasten
meines Lebens ausgepackt
so taucht der Pinsel anfangs
tief in Grau

Im Nebel des Vergessens
gnädig eingehüllt
die Jahre als man mich hier ausgesetzt    
Hat nicht gefragt was ich hier wollte             
der Vater …

Ringo Effenberger

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet nur nach Rücksprache. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Ganzen Spruch lesen, drucken und teilen
Die Corona-Krise überstehen und die Angst überwinden

Die Entschlossenheit,
uns von keiner Sache
überwinden zu lassen,
so furchterregend sie auch ist,
ermöglicht uns, jeder Angst
zu widerstehen.

Martin Luther

Martin Luther kannte die Angst, die furchterregend sein kann, wohl auch selbst. Er spricht uns “aus zeitlicher Ferne” Mut zu, die Angst zu überwinden und Krisen zu überstehen. In der Zeit der Corona-Krise kann es verstärkt dazu kommen, dass Menschen Angst haben: Angst vor ihrer wirtschaftlichen Zukunft, Angst vor der Arbeitslosigkeit, Angst vor sozialer Isolation und Einsamkeit.

Nehmen wir die Herausforderung an, die die Corona-Krise uns abverlangt, und überwinden wir unsere Angst!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Du bist Deine eigene Grenze.
Erhebe dich darüber!

Šams ad-Dīn Hafez

Jedes Ding erscheint zuerst lächerlich,
dann wird es bekämpft, schließlich
ist es selbstverständlich.

Arthur Schopenhauer

Über den Umgang mit Veränderungen, wenn diese dem aktuell (gewünschten) Zeitgeist bzw. Wissenstand widersprechen.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Kräftiger Baumstamm einer Eiche

Die Eiche wäre nicht so stark,
wenn es keine Stürme gäbe.

Volksweisheit / Volksgut
Flußbett mit Steinen als Symbol für Schwierigkeiten, die sich uns in den Weg stellen können

Die Schwierigkeiten, auf die wir stoßen,
wenn wir ein Ziel zu erlangen trachten,
sind der kürzeste Weg zu ihm.

Khalil Gibran
Spruch bewerten, drucken und teilen
Lotos-Blüte

Unsere Zeit,
in der alle festen Formen des irdischen Lebens
in Schwanken und Umbildungen sind,
ist auch eine Zeit des Ringens
um die ewigen Fragen.

Edith Stein
Spruch bewerten, drucken und teilen
Lange, gerade Straße

Auch ein langer Weg
beginnt mit dem ersten Schritt.

Volksweisheit / Volksgut

Sobald wir wissen, welchen Lebensweg wir einschlagen wollen (was nicht immer einfach ist), und wir stehen vor einem größeren Unterfangen, dürfen wir darauf vertrauen!

Spruch bewerten, drucken und teilen
Motorbike-Sport - mutiger Mann

Die große Herausforderung
des Lebens liegt darin,
die Grenzen in dir selbst
zu überwinden und so weit
zu gehen, wie du dir niemals
hättest träumen lassen.

Paul Gauguin

Wir brauchen nicht immer an die ganz großen Herausforderungen des Lebens denken, wenn es um die Themen Herausforderung und Mut geht. Auch die kleinen Schritte, in denen wir uns aus unserer Komfortzone hinausbewegen, können uns neue Freiheitsgrade und damit mehr Lebensqualität bringen; wenn es also darum geht, die eigenen Grenzen etwas weiter zu ziehen – Schritt für Schritt.

Hindernisse können mich nicht aufhalten;
Entschlossenheit bringt jedes
Hindernis zu Fall.

Leonardo da Vinci

Nimmt man die Chance aus der Krise –
wird sie zur Gefahr.

Nimmt man die Angst aus der Krise –
wird sie zur Chance.

Volksweisheit / Volksgut

Es es leichter gesagt als getan, in einer Krisenzeit, wie sie zum Beispiel die Coronakrise darstellt, ruhig zu bleiben, keine Angst zu haben und in der Krise eine Chance zu sehen. Wie wir den Weg aus der Krise finden und ob wir gestärkt daraus hervorgehen können, werden wir erst im Rückblick wissen. Zunächst gilt es, nach vorne zu schauen, Selbstvertrauen zu fassen und das Nächstmögliche, was wir tun können, zu tun.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Wolke, die wie Ikarus aussieht

Bildtitel: Ikarus.

Erkennen Sie Ikarus auf dem Foto?

Stefanie Piel

In jeder Schwierigkeit
lebt die Möglichkeit.

Albert Einstein
Mensch, der in hoher Höhe einen Felsen erklimmt, als Symbol für Herausforderungen im Leben

Herausforderungen meistern

Sprüche über Herausforderungen, Hoffnung und Mut: Lassen Sie sich inspirieren und ermutigen, den Herausforderungen auf Ihrem Lebensweg mutig zu begegnen!

mehr

Tür, die sich ins Helle öffnet, als Symbol für gelingenden Aufbruch und Neuanfang

Aufbruch und Neuanfang

Die Sprüche zu Aufbruch und Neuanfang / Neubeginn gehören zu den Lieblingszitaten unserer Leser/innen, die schönsten Sprüche sind mit Bildern illustriert.

mehr