Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Neuanfang
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleis wirft, meinen ...
Bitte bewerten Sie:

Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleis wirft, meinen ...

Wenn uns etwas
aus dem gewohnten Gleis wirft,
meinen wir, alles sei verloren,
dabei fängt etwas Neues, Gutes an.

Tolstoi

genauer: Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi (geb. 9.9.1828 in Jasnaja Poljana, Russland – 20.11.1910 in Lev Tolstoy, Russland), russischer Schriftsteller; seine Hauptwerke Krieg und Frieden un

Spruch-ID 3270 (Anfang / Anfangen) gehört zu Sprüche - neutral, ermutigend
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Neuanfang und Mut

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Großer Baum, von unten her gesehen

Wer auf einen Baum klettern will,
fängt unten an, nicht oben.

Weisheit der Tshj

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Fang an!

Dadurch alleine
kann das Unmögliche
möglich werden.

Thomas Carlyle

Nach vielen Überlegungen, Zaudern und Unsicherheiten kann irgendwann die innere Gewissheit erwachsen: Jetzt ist es Zeit zum Anfangen!

Spruch bewerten, drucken und teilen
Leben verborgen

Das Leben ist verhüllt und verborgen,
wie auch euer größeres Selbst
verborgen und verhüllt ist.

Aber wenn das Leben spricht,
werden alle Winde Worte;
und wenn es von neuem spricht,
so wird das Lächeln auf euren Lippen
und die Tränen in euren Aug’ zum Wort.

Wenn es singt, hören es die Tauben
und sind ergriffen;
und wenn es sich langsam nähert,
sehen es die Blinden und sind entzückt
und folgen ihm verwundert und erstaunt.

Khalil Gibran

Khalil Gibran beschreibt in wunderschönen Worten, wie das Leben uns unvermittelt eines seiner Geheimnisse preisgeben kann: Es “spricht” zu uns, es spricht uns an. Durch diese Mittelbarkeit können wir herausgerissen werden aus dem täglichen Allerlei, wie es beispielsweise passieren kann, wenn wir uns verlieben. Oder wir bekommen eine Erkenntnis, die uns auf unserem Lebensweg weiterbringt, die uns das Leben leichter macht. Folgen wir dieser inneren Gewissheit, diesem Ruf des Lebens!

Spruch bewerten, drucken und teilen
Gorilla neben Uhr als humorvolles Symbol, wie lange man noch warten will

Sage nicht: “Wenn ich Zeit dazu habe”,
vielleicht hast du nie Zeit dazu.
Wenn nicht jetzt – wann dann?

Talmud
Spruch bewerten, drucken und teilen

Aller Anfang ist
hingeordnet auf Vollendung.

Thomas von Aquin
Spruch bewerten, drucken und teilen

Aller Anfang ist schwer.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten, drucken und teilen
Ballons mit herrlichem Ausblick auf schneebedeckte Berge

Am Ende gilt doch nur,
was wir getan und gelebt,
und nicht, was wir
ersehnt haben.

Arthur Schnitzler

Das Wünschen und Sehnen steht vor dem Anfangen. Manches, was wir ersehnen, realisieren wir vielleicht ganz bewusst nicht, da es nicht zu unserem Lebensentwurf passt. Doch bei Unterfangen, die uns sehr wichtig sind, lohnen sich die Anstrengungen eines Neubeginns.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Vogel, der gerade zum Fliegen startet

Was immer du tun
und erträumen kannst,
du kannst damit beginnen.

Im Mut liegen Schöpferkraft,
Stärke und Zauber.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten, drucken und teilen
Roter Stein, Felsformation

Wer, wenn nicht wir?
Wo, wenn nicht hier?
Wann, wenn nicht jetzt?

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Knoten in Form eines Herzens

In zwanzig Jahren wirst du mehr enttäuscht sein
über die Dinge, die du nicht getan hast,
als über die Dinge, die du getan hast.

Also löse den Knoten, laufe aus dem
sicheren Hafen aus. Erfasse die Passatwinde
mit deinen Segeln. Erforsche. Träume.

Mark Twain

Wir dürfen uns bewusst machen, was uns wirklich wichtig ist im Leben: Was würden wir bereuen, nicht getan zu haben? Wo zögern wir, “aus dem sicheren Hafen auszulaufen”, wo das doch genau das Unsere wäre? Vielleicht gehören Sie aber zu den Glücklichen, die sich stets für ihren eigenen Lebensweg entscheiden :)

Spruch bewerten, drucken und teilen
Alter Weg - neuer Weg

Verpasste Gelegenheiten
kommen nicht wieder.

Aber sie lehren uns,
Neue wahrzunehmen.

Henriette Hanke
Spruch bewerten, drucken und teilen
Chaos, symbolisiert

Fürchte nicht das Chaos,
denn im Chaos wird
das Neue geboren.

Carl Gustav Jung

Vielleicht kennen Sie das auch: im Übergang von einem Zustand zum anderen herrscht vorübergehendes Chaos vor. Selbst wenn wir nur eine Schublade ausmisten, ist erst einmal ein chaotischer Zustand, bis wir alles wieder neu sortiert und auf einen höhere Ebene der Ordnung gebracht haben. Oder denken Sie an einen Umzug: Erst wenn wir das Chaos schrittweise beseitigen, können wir das Neue – den Neuanfang – richtig genießen. Auch bei anderen Entscheidungen lässt sich dieser vorübergehende Zustand des Chaos beobachten. Lassen wir uns davon nicht verwirren!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Ein Anfang ist kein Meisterstück.
Doch guter Anfang halbes Glück.

Anastasius Grün
Spruch bewerten, drucken und teilen
Schöner Pferdesattel als Aufforderung: Fang an und steig auf!

Dem sind keine Grenzen gesetzt,
der sie nicht hinnimmt.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Jede edle Arbeit ist
anfangs unmöglich.

Thomas Carlyle
Spruch bewerten, drucken und teilen
Mensch, der in hoher Höhe einen Felsen erklimmt, als Symbol für Herausforderungen im Leben

Herausforderungen meistern

Sprüche über Herausforderungen, Hoffnung und Mut: Lassen Sie sich inspirieren und ermutigen, den Herausforderungen auf Ihrem Lebensweg mutig zu begegnen!

mehr

Tür, die sich ins Helle öffnet, als Symbol für gelingenden Aufbruch und Neuanfang

Aufbruch und Neuanfang

Die Sprüche zu Aufbruch und Neuanfang / Neubeginn gehören zu den Lieblingszitaten unserer Leser/innen, die schönsten Sprüche sind mit Bildern illustriert.

mehr