Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Neuanfang
Das Leben ist ein ewiges Werden
Bitte bewerten Sie:

Das Leben ist ein ewiges Werden

Das Leben ist
ein ewiges Werden.
Sich für geworden halten,
heißt sich töten.

 

Christian Friedrich Hebbel

Pseudonym: Dr. J. F. Franz (geb. 18.3.1813 in Wesselburen – 13.12.1863 in Wien, Österreich), deutscher Dramatiker und Lyriker

Spruch-ID 3129 (Veränderung, Leben: ist im Fluss) gehört zu Sprüche - neutral
Zur Startseite Zum Spruch des Tages
Mehr über Neuanfang und Mut
Lieblingsseiten