Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Neuanfang
Spruch von Gotthold Ephraim Lessing: Still mit dem Aber!
Bitte bewerten Sie:

Spruch von Gotthold Ephraim Lessing: Still mit dem Aber!

Still mit dem Aber!

Gotthold Ephraim Lessing

(geb. 22.1.1729 in Kamenz – 15.2.1781), deutscher Schriftsteller und Dichter

Bild: © Myriams-Fotos, pixabay.de
Spruch-ID 4029 (Anfang / Anfangen, Denken / Gedanken, Tun / Handeln) gehört zu Sprüche - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Neuanfang und Mut

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Schöner Pferdesattel als Aufforderung: Fang an und steig auf!

Dem sind keine Grenzen gesetzt,
der sie nicht hinnimmt.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wenn uns etwas aus dem
gewohnten Gleise wirft,
bilden wir uns ein,
alles sei verloren.

Dabei fängt nur
etwas Neues, Gutes an.
Solange Leben da ist,
gibt es auch Glück.

Tolstoi

Eine der Quellen des Glücks liegt vielleicht auch in einem zuversichtlichen Neubeginn. Nicht immer müssen wir das Neue fürchten. Vertrauen wir darauf, dass wir auf ungewohnten Gleisen unseres Lebens wunderschöne Blumen am Wegesrand finden werden!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Aller Anfang ist schwer.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten, drucken und teilen
Fahrrad, das einlädt, aufzusteigen und neue Wege zu erkunden

Ich wünsche dir die Kraft,
neue Wege guten Mutes
voranzuschreiten.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Ineinander geschlagende Füße als Symbol für Warten

Wollte man warten,
bis man etwas so gut könnte,
dass niemand etwas daran
auszusetzen fände,
brächte man nie
etwas zuwege.

Volksweisheit / Volksgut

Gehen wir einen Schritt zurück vom Perfektionismus-Streben, dann sehen wir, dass es genügt, eine Sache einfach richtig gut zu machen. Vielleicht nehmen wir uns dadurch auch den Druck, und das Vorhaben verliert an Größe und Schreck.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Zwei Boote, die am Rand vor Anker liegen

Zu berühren eines Menschen Seele,
mag tausend Mal Schiffbruch sein.
Einmal aber, ganz gewiss, ist es
Anfang einer wunderbaren Reise.

Markus P. Baumeler
Spruch bewerten, drucken und teilen
Ballons mit herrlichem Ausblick auf schneebedeckte Berge

Am Ende gilt doch nur,
was wir getan und gelebt,
und nicht, was wir
ersehnt haben.

Arthur Schnitzler

Das Wünschen und Sehnen steht vor dem Anfangen. Manches, was wir ersehnen, realisieren wir vielleicht ganz bewusst nicht, da es nicht zu unserem Lebensentwurf passt. Doch bei Unterfangen, die uns sehr wichtig sind, lohnen sich die Anstrengungen eines Neubeginns.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Gorilla neben Uhr als humorvolles Symbol, wie lange man noch warten will

Sage nicht: “Wenn ich Zeit dazu habe”,
vielleicht hast du nie Zeit dazu.
Wenn nicht jetzt – wann dann?

Talmud
Spruch bewerten, drucken und teilen

Beim Beginn einer Unternehmung
und unweit des Zieles ist
die Gefahr des Misslingens am größten.
Wenn Schiffe scheitern,
geschieht es nahe am Ufer.

Ludwig Börne

Wenn uns das bewusst wird, wo die größten Gefahrenstufen für unsere Vorhaben liegen, schauen wir vielleicht achtsamer auf den Anfang und das Ende eines Projektes.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Jeder neue Morgen
ist ein neuer Anfang
unseres Lebens.

Dietrich Bonhoeffer
Spruch bewerten, drucken und teilen

Kleine Gelegenheiten
sind oft der Anfang zu
großen Unternehmungen.

Demosthenes
Spruch bewerten, drucken und teilen

Anfangen ist leicht,
Beharren ist Kunst.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Wagen mit Holzrädern

Anfang, der nicht Fortgang hat,
ist ein Wagen ohne Rad.

Friedrich von Logau
Spruch bewerten, drucken und teilen
Lagerfeuer: Feuer entzünden als Symbol für Start

Wenn einer sich voller Selbstvertrauen
aufmacht, seine Träume zu verwirklichen,
wird er damit größeren Erfolg haben,
als gemeinhin angenommen.

Henry Thoreau

Dieser Spruch ermutigt uns, mit Begeisterung und Selbstvertrauen an ein neues Unterfangen heranzugehen. Die Schritte auf dem eigenen Weg sind manchmal vielleicht mühsam, aber durch nichts zu ersetzen, weil wir dabei sind, unseren eigenen Traum zu verwirklichen. Der eigene Weg kann Sinn in unser Leben bringen.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Lange Straße

Es ist ein langer Weg
vom Beginn einer Sache
bis zu ihrer Durchführung.

Molière
Spruch bewerten, drucken und teilen
Mensch, der in hoher Höhe einen Felsen erklimmt, als Symbol für Herausforderungen im Leben

Herausforderungen meistern

Sprüche über Herausforderungen, Hoffnung und Mut: Lassen Sie sich inspirieren und ermutigen, den Herausforderungen auf Ihrem Lebensweg mutig zu begegnen!

mehr

Tür, die sich ins Helle öffnet, als Symbol für gelingenden Aufbruch und Neuanfang

Aufbruch und Neuanfang

Die Sprüche zu Aufbruch und Neuanfang / Neubeginn gehören zu den Lieblingszitaten unserer Leser/innen, die schönsten Sprüche sind mit Bildern illustriert.

mehr