Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Neuanfang
Thomas Carlyle: Jede edle Arbeit ist anfangs unmöglich.
Bitte bewerten Sie:

Thomas Carlyle: Jede edle Arbeit ist anfangs unmöglich.

Jede edle Arbeit ist
anfangs unmöglich.

Thomas Carlyle

(geb. 4.12.1795 in Ecclefechan, Vereinigtes Königreich – 5.2.1881), schottischer Essayist und Historiker

Spruch-ID 2287 (Herausforderungen / Hindernis / Krise, Anfang / Anfangen) gehört zu Sprüche - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Neuanfang und Mut

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Küken, das aus seinem Ei schlüpft, als Zeichen für Anfangen und Tun

Still mit dem Aber!

Gotthold Ephraim Lessing

Abwägen ist gerade bei strategischen Entscheidungen sehr gut. Doch wenn man zu viel hin und her überlegt und deshalb zu keiner Entscheidung kommt, ist es vielleicht angesagt, einfach anzufangen und es zu tun – und die “Aber” im Kopf schweigen zu lassen, damit man handlungsfähig wird. Wenn die “Abers” zu viele sind: Vielleicht können Sie im Kleinen etwas ausprobieren, bevor es im Großen umgesetzt wird?

Spruch bewerten, drucken und teilen
Großer Baum, von unten her gesehen

Wer auf einen Baum klettern will,
fängt unten an, nicht oben.

Weisheit der Tshj

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Fahrrad, das einlädt, aufzusteigen und neue Wege zu erkunden

Ich wünsche dir die Kraft,
neue Wege guten Mutes
voranzuschreiten.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Leben verborgen

Das Leben ist verhüllt und verborgen,
wie auch euer größeres Selbst
verborgen und verhüllt ist.

Aber wenn das Leben spricht,
werden alle Winde Worte;
und wenn es von neuem spricht,
so wird das Lächeln auf euren Lippen
und die Tränen in euren Aug’ zum Wort.

Wenn es singt, hören es die Tauben
und sind ergriffen;
und wenn es sich langsam nähert,
sehen es die Blinden und sind entzückt
und folgen ihm verwundert und erstaunt.

Khalil Gibran

Khalil Gibran beschreibt in wunderschönen Worten, wie das Leben uns unvermittelt eines seiner Geheimnisse preisgeben kann: Es “spricht” zu uns, es spricht uns an. Durch diese Mittelbarkeit können wir herausgerissen werden aus dem täglichen Allerlei, wie es beispielsweise passieren kann, wenn wir uns verlieben. Oder wir bekommen eine Erkenntnis, die uns auf unserem Lebensweg weiterbringt, die uns das Leben leichter macht. Folgen wir dieser inneren Gewissheit, diesem Ruf des Lebens!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Es bedarf nur eines Anfangs,
dann erledigt sich das Übrige.

Sallust
Spruch bewerten, drucken und teilen
Starke Wurzeln eines Baumes

Alle Dinge haben
ihre Wurzeln und ihre Zweige,
alle Taten einen Anfang und ein Ende.

Zhu Xi

Aus einem guten Wurzelwerk heraus können prächtige Äste, Zweige und Früchte gedeihen. Auch wenn unsere Taten vielleicht ein Ende haben, deren Wirkung kann langanhaltend sein.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Der Beginn
ist der wichtigste Teil
der Arbeit.

Platon
Spruch bewerten, drucken und teilen

Kleine Gelegenheiten
sind oft der Anfang zu
großen Unternehmungen.

Demosthenes
Spruch bewerten, drucken und teilen
Sonnenaufgang über Feld

Wir wollen jeden Tag
ein neues Leben beginnen.

Edith Stein
Spruch bewerten, drucken und teilen

Nicht im Kopf,
sondern im Herzen
liegt der Anfang.

Maxim Gorki

Wenn wir vor einer wichtigen Entscheidung stehen, die längerfristige Auswirkungen auf uns und unser Leben hat, dann ist es wichtig, auf unser Herz zu hören. Herz und Verstand bei strategischen Entscheidungen in Einklang zu bringen, und den Mut aufzubringen, diese Neuorientierung durchzusetzen, braucht manchmal viel Mut.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Roter Stein, Felsformation

Wer, wenn nicht wir?
Wo, wenn nicht hier?
Wann, wenn nicht jetzt?

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Aller Anfang ist
hingeordnet auf Vollendung.

Thomas von Aquin
Spruch bewerten, drucken und teilen

Anfangen ist leicht,
Beharren ist Kunst.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Gorilla neben Uhr als humorvolles Symbol, wie lange man noch warten will

Sage nicht: “Wenn ich Zeit dazu habe”,
vielleicht hast du nie Zeit dazu.
Wenn nicht jetzt – wann dann?

Talmud
Spruch bewerten, drucken und teilen
Mensch, der in hoher Höhe einen Felsen erklimmt, als Symbol für Herausforderungen im Leben

Herausforderungen meistern

Sprüche über Herausforderungen, Hoffnung und Mut: Lassen Sie sich inspirieren und ermutigen, den Herausforderungen auf Ihrem Lebensweg mutig zu begegnen!

mehr

Tür, die sich ins Helle öffnet, als Symbol für gelingenden Aufbruch und Neuanfang

Aufbruch und Neuanfang

Die Sprüche zu Aufbruch und Neuanfang / Neubeginn gehören zu den Lieblingszitaten unserer Leser/innen, die schönsten Sprüche sind mit Bildern illustriert.

mehr