Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema innere Mitte
Nimm dir Zeit zum Denken - es ist die Quelle der Kraft.
Bitte bewerten Sie:

Nimm dir Zeit zum Denken - es ist die Quelle der Kraft.

Nimm dir Zeit zum Denken –
es ist die Quelle der Kraft.

Volksweisheit / Volksgut

Spruch-ID 3153 (innere Stärke, Denken / Gedanken, Englische Sprüche und Weisheiten) gehört zu Sprüche - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über innere Mitte

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Steine aufeinander als Symbol für innere Mitte und Gleichgewicht

Wer andere erkennt, ist gelehrt.
Wer sich selbst erkennt, ist weise.
Wer andere besiegt, hat Muskelkraft.
Wer sich selbst besiegt, ist stark.
Wer zufrieden ist, ist reich.
Wer seine Mitte nicht verliert, ist unüberwindlich.

Lao-Tse

Lesen Sie hier mehr über die innere MItte und wie man sie finden kann.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Das sind die Starken,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.

Franz Grillparzer

Stark sein bedeutet nicht,
nie zu fallen.

Stark sein bedeutet,
immer wieder aufzustehen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wie wohltuend ist doch Stärke,
wenn sie sich mit Sanftmut paart.

Unbekannt

Die Tiefe der menschlichen Seele
bietet unergründliche Kräfte.

Franz von Assisi

Mäßigkeit macht die Seele stark,
Selbstbeherrschung erleuchtet sie.

Pythagoras
Wunderschöne, verzaubernde Landschaft mit einem Berg

Wenn es einen Glauben gibt,
der Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube
an die eigene Kraft.

Marie von Ebner-Eschenbach

Nichts ist unmöglich; es gibt Wege,
die aus jeder Situation führen,
und wenn unser Wille stark genug ist,
werden wir immer die notwendigen Mittel finden.
Es ist oft lediglich eine Ausrede,
wenn wir sagen, Dinge seien unmöglich.

François de La Rochefoucauld
Spruch bewerten, drucken und teilen

Dem Menschen einen
Glauben schenken heißt,
seine Kraft verzehnfachen.

Gustave Le Bon
Spruch bewerten, drucken und teilen

Du verminderst Deine Kraft zum Guten durch:
Reizbarkeit, Niedergeschlagenheit, Abhängigkeit,
Unrast, Zerfahrenheit, Sorge, Neid oder Hass.

Prentice Mulford

Wer lächelt statt zu toben,
ist immer der Stärkere.

Volksweisheit / Volksgut

Die Erkenntnis
der eigenen Kraft
macht bescheiden.

Paul Cézanne
Säulen und Bögen

Der Mensch muss von innen her
mit Säulen und Bogen gestützt sein,
sonst zerfällt der Tempel zu Staub.

Marc Aurel

Die größte Stärke
ist die Güte.

Volksweisheit / Volksgut

Das fertige Haus macht sich
um das beseitigte Gerüst
keine Sorgen.

Rabindrahnath Thakur