Inspirationen auf dem Lebensweg
Betina Graf Über Viabilia
Autoren
mehr zum Thema Sprüche über die Angst
Das Einzige, was wir zu fürchten haben

Das Einzige, was wir zu fürchten haben

Das Einzige,
was wir zu fürchten haben,
ist die Furcht selbst.

 

Franklin Roosevelt

genauer: Franklin Delano Roosevelt (geb. 30.1.1882 in Hyde Park, New York, Vereinigte Staaten – 12.4.1945 in Warm Springs, Georgia, Vereinigte Staaten), US-amerikanischer Politiker, von 193

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Spruch-ID 4728 (Angst, Coronavirus - Mut-Mach-Sprüche gegen die Angst) gehört zu Sprüche - neutral
Zur Startseite