Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Leben
Dein Tag und die Dinge
Bitte bewerten Sie:

Dein Tag und die Dinge

Möge dein Tag
durch viele kleine Dinge
groß werden.

Volksweisheit / Volksgut

Bild: © Melly95, pixabay.de
Spruch-ID 4123 (Tag, Irische Segenswünsche, Im Kleinen das Große entdecken) gehört zu Sprüche - neutral, ermutigend
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über das Leben
Lieblingsseiten

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Wie erstaunlich wunderbar,
Wasser schleppen und
Brennholz tragen!

Layman Pang
Kleine süße Katze

Willst du dich
am Ganzen erquicken,
so musst du das Ganze
im Kleinsten erblicken.

Johann Wolfgang von Goethe

Dieser Spruch erinnert an die Mandelbrot-Menge: diese ist ein Fraktal, umgangssprachlich auch Apfelmännchen genannt. Dort kann man im Kleinen auch immer wieder das Große entdecken.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Schönes Gänseblümchen in Nahaufnahme

Die Welt in einem Sandkorn sehen,
den Himmel in einer wilden Blume.

William Blake
Rückzug zuhause

Übe die Regungslosigkeit,

beschäftige dich mit Untätigkeit,
finde im Verzicht Genuss,
und du siehst das Große im Kleinen,
das Viele im Wenigen.

Lao-Tse

In der Zeit des Kampfes gegen den Coronavirus sind wir besonders herausgefordert, uns zurückzuziehen und möglicherweise auch aufgrund finanziell sich ankündigender Probleme Verzicht zu üben. Wir verlassen gewohnte Pfade und müssen uns den Herausforderungen stellen. Ob wir dann auch in den Genuss der Wirkung kommen, wie sie Lao-Tse in diesem Spruch ankündigt, bleibt für uns zu hoffen – schließlich ist diese Art der Regungslosigkeit nicht freiwillig, sondern von außen aufgezwungen. Machen wir trotzdem das Bestmögliche daraus!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Wer gesammelt in die Tiefe geht,
der sieht auch die kleinen Dinge
in großen Zusammenhängen.

Edith Stein

Du sollst dankbar sein
für das Geringste,
und du wirst würdig sein,
Größeres zu empfangen.

Thomas von Kempen

Wer den Regentropfen
erklären kann, kann auch
das Meer erklären.

Selma Lagerlöf
Kleine, niedliche Katze, nachdenklich über Zaun gebeugt, als Symbol für stilles Wunder

Mögest du dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Kleines Kätzchen

In den kleinsten Dingen zeigt
die Natur die allergrößten Wunder.

Carl von Linné

Ist diese kleine Katze nicht süß? Ein kleines Wunderwerk der Natur!

Die Welt ist voller kleiner Freuden,
die Kunst besteht nur darin, sie zu sehen,
ein Auge dafür zu haben.

Li Bai
Kind entdeckt Sandkörner

Entdecke eine Welt in einem Sandkorn,
in einer Wildblume ein Firmament,
halte Unendlichkeit in deiner Handfläche,
und Ewigkeit in einer einzigen Stunde.

William Blake

Im Kleinen das Große entdecken, im Alltag die vielen kleinen Wunder sehen, das kann unser Leben zu einer wunderschönen, wertschätzenden Lebensreise machen.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Rote Wildblume, Korallenbaum

Um die Welt in einem Sandkorn zu sehen,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

William Blake

Im Kleinen lässt sich das Große entdecken, und in einem Moment die Ewigkeit. Lassen wir uns verzaubern von den scheinbar kleinen Dingen des Lebens und gehen wir im Alltag auf Entdeckungsreise!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Menschliches Glück stammt nicht so sehr
aus großen Glücksfällen, die sich selten ereignen,
als vielmehr aus kleinen glücklichen Umständen,
die jeden Tag vorkommen.

Benjamin Franklin
Spruch bewerten, drucken und teilen
Jungfrau Maria mit Jesuskind

Das Große im Kleinen

Du sprichst, das Große kann nicht
in dem Kleinen sein,
den Himmel schließt man nicht
ins Erdenstüpfchen ein.

Komm, schau der Jungfraun Kind,
so siehst du in der Wiegen
den Himmel und die Erd
und hundert Welten liegen.

Angelus Silesius

Wie schön zeigt uns dieses kurze Weihnachtsgedicht zum Beispiel, welch’ schönes Symbol uns mit der Geburt Jesu im Stall in Bethlehem mitgegeben worden ist: der wahre Reichtum liegt nicht im äußeren Hab und Gut, der wahre Reichtum ist im Innern verborgen. Hier beginnen die Wurzeln des christlichen Glaubens.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Zwei kleine Ameisen

Es ist kein Geschöpf
so klein und unbedeutend,
dass es nicht eine Spur
der Güte Gottes
an sich trüge.

Thomas von Kempen
Spruch bewerten, drucken und teilen
Spruch
des Tages