Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Leben
Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und ...
Bitte bewerten Sie:

Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und ...

Nicht das Beginnen wird belohnt,
sondern einzig und allein
das Durchhalten.

Katharina von Siena

Die heilige Katharina von Siena (geb. 17.3.1347 in Siena, Italien – 29.4.1380), italienische Mysikerin

Spruch-ID 1168 (Anfang / Anfangen) gehört zu Sprüche - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über das Leben

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Küken, das aus seinem Ei schlüpft, als Zeichen für Anfangen und Tun

Still mit dem Aber!

Gotthold Ephraim Lessing

Abwägen ist gerade bei strategischen Entscheidungen sehr gut. Doch wenn man zu viel hin und her überlegt und deshalb zu keiner Entscheidung kommt, ist es vielleicht angesagt, einfach anzufangen und es zu tun – und die “Aber” im Kopf schweigen zu lassen, damit man handlungsfähig wird. Wenn die “Abers” zu viele sind: Vielleicht können Sie im Kleinen etwas ausprobieren, bevor es im Großen umgesetzt wird?

Spruch bewerten, drucken und teilen
Fahrrad, das einlädt, aufzusteigen und neue Wege zu erkunden

Ich wünsche dir die Kraft,
neue Wege guten Mutes
voranzuschreiten.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Schöner Pferdesattel als Aufforderung: Fang an und steig auf!

Dem sind keine Grenzen gesetzt,
der sie nicht hinnimmt.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wer Hohes ersteigen will,
muss unten beginnen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Roter Stein, Felsformation

Wer, wenn nicht wir?
Wo, wenn nicht hier?
Wann, wenn nicht jetzt?

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Aller Anfang ist schwer.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten, drucken und teilen
Vogel, der gerade zum Fliegen startet

Was immer du tun
und erträumen kannst,
du kannst damit beginnen.

Im Mut liegen Schöpferkraft,
Stärke und Zauber.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Anfänge werden schwerer

Die Anfänge werden immer schwerer,
und das Glück, Anfänger zu sein,
das ich für das Größte halte, ist
neben der Angst des Anfangs klein.

Rainer Maria Rilke
Spruch bewerten, drucken und teilen

Aller Anfang ist
hingeordnet auf Vollendung.

Thomas von Aquin
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ein Anfang ist kein Meisterstück.
Doch guter Anfang halbes Glück.

Anastasius Grün
Spruch bewerten, drucken und teilen
Wagen mit Holzrädern

Anfang, der nicht Fortgang hat,
ist ein Wagen ohne Rad.

Friedrich von Logau
Spruch bewerten, drucken und teilen

Der Anfang ist
die Hälfte des Ganzen.

Aristoteles
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wenn uns etwas aus dem
gewohnten Gleise wirft,
bilden wir uns ein,
alles sei verloren.

Dabei fängt nur
etwas Neues, Gutes an.
Solange Leben da ist,
gibt es auch Glück.

Tolstoi

Eine der Quellen des Glücks liegt vielleicht auch in einem zuversichtlichen Neubeginn. Nicht immer müssen wir das Neue fürchten. Vertrauen wir darauf, dass wir auf ungewohnten Gleisen unseres Lebens wunderschöne Blumen am Wegesrand finden werden!

Spruch bewerten, drucken und teilen
Chaos, symbolisiert

Fürchte nicht das Chaos,
denn im Chaos wird
das Neue geboren.

Carl Gustav Jung

Vielleicht kennen Sie das auch: im Übergang von einem Zustand zum anderen herrscht vorübergehendes Chaos vor. Selbst wenn wir nur eine Schublade ausmisten, ist erst einmal ein chaotischer Zustand, bis wir alles wieder neu sortiert und auf einen höhere Ebene der Ordnung gebracht haben. Oder denken Sie an einen Umzug: Erst wenn wir das Chaos schrittweise beseitigen, können wir das Neue – den Neuanfang – richtig genießen. Auch bei anderen Entscheidungen lässt sich dieser vorübergehende Zustand des Chaos beobachten. Lassen wir uns davon nicht verwirren!

Spruch bewerten, drucken und teilen
Spruch
des Tages