Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Leben
Das wunderbarste Märchen
Bitte bewerten Sie:

Das wunderbarste Märchen

Das wunderbarste Märchen
ist das Leben selbst.

Hans Christian Andersen

(geb. 2.4.1805 in Odense, Dänemark – 4.8.1875), ist der wohl berühmteste Dichter und Schriftsteller Dänemarks

Bild: © Comfreak, pixabay.de
Spruch-ID 4362 (Leben) gehört zu Sprüche, Metapher oder bildlicher Vergleich - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über das Leben

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Inwendig lernt kein Mensch
sein Innerstes erkennen;
denn er misst nach eigenem Maß
sich bald zu klein und
leider oft zu groß.

Der Mensch erkennt sich
nur im Menschen.

Nur das Leben
lehret jedem,
wie er sei.

Johann Wolfgang von Goethe

Das Leben besteht aus Tagen,
die man nicht vergisst.

Unbekannt

Der Unterschied
zwischen existieren und leben
liegt im Gebrauch der Freizeit.

Volksweisheit / Volksgut

Gute Erinnerungen
tragen unser Leben.

Volksweisheit / Volksgut
DNA, gezeichnet - Symbol für Entwicklung und Wachstum

Im Wachstum liegt des Denkens
und des Lebens Kern.

Oscar Wilde

Unser großes und ruhmreiches
Meisterstück ist es, angemessen zu leben.
Alles andere – zu herrschen,
Schätze zu bewahren, aufzubewahren –
sind bestenfalls Anhängsel und Requisite.

Michel de Montaigne
Töpferin

Das Leben kann
nicht ohne Erfüllung
des Schicksals enden.

Volksweisheit / Volksgut

Es ist beruhigend zu wissen, dass jeder Mensch seinen ganz eigenen Lebensweg hat. Wir können in unserem Leben die Schönheiten im Alltag entdecken; manchmal sind auch Hindernisse auf diesem Weg, die wir überwinden können. Jedes Leben beinhaltet seinen eigenen Schätze. Was entdecken wir genau heute, an diesem Tag? Was hält unser Schicksal für uns bereit?

Spruch bewerten, drucken und teilen
Frau in der Weite des Meeres

Die Spanne
unseres Lebens ist
wie ein Tropfen im Meer
der Ewigkeit.

Unbekannt

Ausdauer ist
ein Talisman
fürs Leben.

Volksweisheit / Volksgut
Wunderschöne, mit Tau bedeckte, roséefarbene Blüte einer Rose

Jeder Tag ist der Anfang eines Lebens,
jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.

Rainer Maria Rilke
Spruch bewerten, drucken und teilen

Träume nicht dein Leben,
sondern lebe deinen Traum.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Kleines Insekt als Symbol für Unscheinbarkeit

Es ist gut denkbar,
dass die Herrlichkeit des Lebens
um jeden und immer
in ihrer Fülle bereitliegt,
aber verhängt,
in der Tiefe,
unsichtbar,
sehr weit.

Aber sie liegt dort,
nicht feindselig,
nicht widerwillig,
nicht taub.

Ruft man sie
mit dem richtigen Wort,
beim richtigen Namen,
dann kommt sie.

Franz Kafka

Dieser tiefsinnige und sehr hoffnungsfrohe Spruch darf uns auf unserem Lebensweg begleiten, wenn wir einmal “den Wald vor Bäumen” nicht sehen: wenn wir einmal nicht mehr wissen sollten, wie oder wo es auf unserem Weg lang geht oder überhaupt, wie es weitergehen soll.

Wir dürfen darauf vertrauen, dass sich der Wald wieder lichtet, dass wir uns durch Dickicht durchkämpfen können und es dahinter wieder leichter für uns wird.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Fluss als Symbol für Fluss des Lebens

Man kann unbeweglich
im Fluss der Wellen verharren,
aber nicht im Fluss des Lebens.

Volksweisheit / Volksgut
Seestern am klaren, blauen Meer

Glaube, dass das Leben lebenswert ist,
und dein Glaube wird helfen,
diese Tatsache zu erschaffen.

William James

Dieser schöne und Hoffnung spendende Spruch über die Macht der Selbstwirksamkeit darf uns daran erinnern, unsere Ziele mit positiven Emotionen gespickt zu visualisieren. Wir können es schaffen, ein sinnvolles und erfülltes Leben zu gestalten, und jeder einzelne Tag kann dazu dienen, unserer Vision ein Stückchen näher zu kommen.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Das Leben ist ein Spiel.
Man macht keine größeren Gewinne,
wenn man nicht einen Verlust riskiert.

Christina von Schweden