Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Glück
Nichts ist so beständig wie der Wandel.
Bitte bewerten Sie:

Nichts ist so beständig wie der Wandel.

Nichts ist so beständig
wie der Wandel.

 

Heraklit von Ephesos

(geb. 535 v. Chr. in Ephesos, Türkei – 475 v. Chr.), Philosoph

Bild: © Pezibear, pixabay
Spruch-ID 1337 (Veränderung) gehört zu Sprüche - neutral
Zur Startseite Zum Spruch des Tages
Mehr über das Glück