Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Glück
Deine Hände mögen immer ihr Werk finden
Bitte bewerten Sie:

Deine Hände mögen immer ihr Werk finden

Deine Hände mögen immer ihr Werk finden,
und immer eine Münze in der Tasche,
wenn du sie brauchst.

Das Licht der Sonne
scheine auf dein Fenstersims.
Dein Herz sei voll Zuversicht,
dass nach jedem Gewitter
ein Regenbogen am Himmel steht.

Der Tag begegne dir freundlich,
die Nacht sei dir wohlgesonnen.
Die starke Hand eines Freundes
möge dich stets halten,
und Gott möge dein Herz erfüllen
mit Freude und glücklichem Sinn.

Volksweisheit / Volksgut

Bild: @ joaoarquimedes, pixabay
Spruch-ID 2233 (Irische Segenswünsche, Neujahrswünsche) gehört zu Gute Wünsche und Glückwünsche - religiös
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über das Glück

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

weiße gezeichnete Weihnachtskerze

Möge die Liebe Gottes wie eine Kerze
in deinem Herzen brennen –
leuchtend und wärmend!

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Mögest Du die Kraft haben,
die Richtung zu ändern,
wenn Du die alte Straße
nicht mehr gehen kannst.

Volksweisheit / Volksgut

Dein Herz sei voll Zuversicht,
dass nach jedem Gewitter
ein Regenbogen am Himmel steht.

Volksweisheit / Volksgut
Weiße Taube als Zeichen für Frieden

Gehe deinen Weg ruhig
inmitten von Lärm und Hast,
und wisse, welchen Frieden
die Stille schenken mag.

Volksweisheit / Volksgut
Die vier Jahreszeiten, gezeichnet

Ich wünsche Dir

die zärtliche Ungeduld des Frühlings,
das milde Wachstum des Sommers,
die stille Reife des Herbstes und
die Weisheit des erhabenen Winters.

Volksweisheit / Volksgut

Gott gebe Dir

für jeden Sturm einen Regenbogen,
für jede Träne ein Lachen,
für jede Sorge eine Aussicht,
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit,
für jedes Problem,
das das Leben schickt,
einen Freund, es zu teilen,
für jeden Seufzer ein schönes Lied
und eine Antwort auf jedes Gebet.

Volksweisheit / Volksgut
Glockenspiel als Symbol für Harmonie

Möge das neue Jahr
nur gute Tage für Dich haben.

Mögen dieses Haus und alle,
die in ihm wohnen,
im neuen Jahr
mit Gottes Liebe
gesegnet sein.

Volksweisheit / Volksgut

Mögest du die Welt
ungezwungen und leicht nehmen,
und möge die Welt das
mit dir ebenso tun.

Volksweisheit / Volksgut

Gott schenke dir die nötige Ruhe,
damit du dich auf Weihnachten
und die frohe Botschaft
einlassen kannst.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Weg für Spruch zum Segenswunsch

Möge die Straße uns zusammenführen
und der Wind in Deinem Rücken sein;
sanft falle Regen auf Deine Felder
und warm auf Dein Gesicht der Sonnenschein.

Führe Die Straße, die Du gehst
immer nur zu Deinem Ziel bergab;
hab, wenn es kühl wird, warme Gedanken
und den vollen Mond in dunkler Nacht.

Volksweisheit / Volksgut
Sanduhr, im Hintergrund eine Wanduhr

Nimm dir Zeit zum Träumen,
das ist der Weg zu den Sternen.
Nimm dir Zeit zum Nachdenken,
das ist die Quelle der Klarheit.
Nimm dir Zeit zum Lachen,
das ist die Musik der Seele.
Nimm dir Zeit zum Leben,
das ist der Reichtum des Lebens.
Nimm dir Zeit zum Freundlichsein,
das ist das Tor zum Glück.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Tagesanbruch

Möge der neue Tag
dir den Blick für die Schönheit
der Welt schärfen.

Volksweisheit / Volksgut
Glückliche Frau, gezeichnet, für Segenswunsch

Mögest Du lernen,
Dir selbst eine gute
Freundin zu sein.

Volksweisheit / Volksgut
Engel - Symbol

Dein Schutzengel

Dein Schutzengel sei vor Dir,
um Dir den rechten Weg zu weisen.

Dein Schutzengel sei neben Dir,
um Dich in die Arme zu schließen
und Dich zu schützen.

Dein Schutzengel sei hinter Dir,
um Dich zu bewahren
vor Not und Gefahr.

Dein Schutzengel sei unter Dir,
um Dich aufzufangen, wenn Du fällst,
damit Dir kein Leid geschieht.

Dein Schutzengel sei bei Dir,
um Dich zu trösten,
wenn Du traurig bist.

Volksweisheit / Volksgut
Wolkenformation am Himmel

Wie Wolken,
die sich am Himmel türmen,
möge Dein Vertrauen in die
Schöpfung wachsen.

Daraus möge sich das Gelingen
für alle Deine Pläne und
für alle Deine Wege
ergießen.

Volksweisheit / Volksgut