Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Glück
Dein Lebensglück ist wie ein Vogel, den du liebst. Du ...
Bitte bewerten Sie:

Dein Lebensglück ist wie ein Vogel, den du liebst. Du ...

Dein Lebensglück ist
wie ein Vogel, den du liebst.

Du nährst ihn mit den Körnern
deines Herzens und tränkst ihn
mit dem Licht deiner Augen.

Khalil Gibran

(geb. 6.1.1883 – 10.4.1931) libanesisch-amerikanischer Maler, Philosoph und Dichter

Bild: @ Alois_Wonaschuetz, pixabay
Spruch-ID 1929 (Glück, das man bei sich selber finden kann, Selbstfürsorge, Verantwortung für uns selbst) gehört zu Zitate, Metapher oder bildlicher Vergleich - spirituell
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über das Glück
Lieblingsseiten

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Füße in Sandalen, die auf einem Weg gehen

Das Glück kommt nicht ungerufen.
Man muss ihm entgegengehen.

Ugo Foscolo

Das Glück mit offenen Armen empfangen: so ein Bild könnte bei dem folgenden Spruch im Kopf entstehen. Offen sein und auch etwas dafür tun, dass das Glück bei einem eintreten darf. Dieser Spruch kann einem lieben, zaudernden Menschen Mut machen, etwas auszuprobieren:

Spruch bewerten, drucken und teilen
Ein vierblättriges Kleeblatt als Glücksbringer

Der Tag, an dem man
einen Entschluss fasst,
ist ein Glückstag.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Das Glück wohnt
nicht im Besitze
und nicht im Golde.

Das Glücksgefühl ist
in der Seele
  zu Hause.  

Demokrit
Spruch bewerten, drucken und teilen

Das Glück erkennt man
nicht mit dem Verstand,
sondern mit dem Herzen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Ein Blumenstrauß als Sinnbild für Glück
Mark Twain

Was gibt es Schöneres, als unser Glück mit anderen Menschen zu teilen? Wie schön, wenn wir dann auf Freude anstelle von Neid treffen. Denn was ist das Glück, wenn wir es nur für uns behalten würden?

Spruch bewerten, drucken und teilen
Schöner Apollo-Schmetterling in Nahaufnahme

Das Glück, das glatt und schlüpfrig rollt,
tauscht in Sekunden seine Pfade,
ist heute mir, dir morgen hold,
und treibt die Narren rund im Rade.

Lass fliehn, was sich nicht halten läßt,
den leichten Schmetterling lass schweben,
und halte dich nur selber fest;
du hältst das Schicksal und das Leben.

Ernst Moritz Arndt

In sich selbst Halt finden, das gilt in diesem Gedicht von Ernst Moritz Arndt als das Glück im Leben: weil sich das Glück, das auf äußeren Umständen oder anderen Menschen basiert, nicht festhalten lässt; es ist vergänglich wie ein Schmetterling, der von Blüte zu Blüte schweift:

Spruch bewerten, drucken und teilen
Schmetterling: Apollofalter

Das Glück ist wie ein Schmetterling:
Wenn wir es jagen,
vermögen wir es nicht zu fangen,
aber wenn wir ruhig innehalten,
dann lässt es sich bei uns nieder.

Nathaniel Hawthorne

Dieser schöne Spruch bezeugt, dass wir nicht im Nachjagen von Wünschen unser Glück finden, sondern im ruhigen Innehalten.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Für dankbare Menschen
macht das Glück gerne
Überstunden.

Ernst Ferstl

Ist Dankbarkeit eine Tugend? Vielleicht eher eine Fähigkeit, mit der wir den Ereignissen und Begebenheiten unseres Lebens begegnen. Dankbarkeit ist bei diesem Zitat der Schlüssel zum Glück.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Mut steht
am Anfang des Handelns,
Glück am Ende.

Demokrit

Wenn wir diesen Spruch über das Glück aus uns selbst heraus betrachten, also unabhängig von äußerem Erfolg oder Misserfolg, dann könnte es durchaus sein, dass wir über eine vollendete Sache glücklich sind, auch wenn diese manchmal von außen gesehen scheitert. So birgt dieser Spruch Hoffnung und Zuversicht, die uns unabhängig von äußeren Bewertungen macht. Auf diese Weise könnten wir uns diesen Spruch von Demokrit in seiner Tiefe verständlich machen …

Spruch bewerten, drucken und teilen

Der Mensch ist gerade so glücklich,
wie er sich dies zu sein entschließt.

Abraham Lincoln

Glück als eigener Entschluss

Dieser Spruch schlägt in die genau gleiche Kerbe: wir entschließen uns, glücklich zu sein. Selbst wenn wir von unglücklichen Gefühlen überwältigt werden, können wir uns in Mitgefühl uns selbst gegenüber dazu bringen, einem inneren Gefühlsaufruhr Einhalt zu gebieten. Wir können und dürfen Milde uns selbst gegenüber walten lassen:

Spruch bewerten, drucken und teilen

Eine Stunde, wenn sie
glücklich ist, ist viel.

Nicht das Maß
der Zeit entscheidet,
das Maß des Glücks.

Theodor Fontane
Spruch bewerten, drucken und teilen

Höhepunkt des Glückes ist es,
wenn der Mensch bereit ist,
das zu sein, was er ist.

Erasmus von Rotterdam

Bei diesem Spruch geht es nicht um das Haben und nicht um das Tun, sondern um das Sein. Dieser Spruch darf uns die Zuversicht schenken, dass es in der Tat nicht um äußere Umstände oder materielle Güter geht, sondern darum, dass wir unser So-Sein leben – unabhängig von Konventionen und (vermeintlichen) Ansprüchen anderer.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Schmied, der ein Eisen, das vorher in heißer Glut war, schmiedet

Jeder ist seines Glückes Schmied.

Caedus

Wir können etwas für unser Glück tun

Es ist schön, dass es viele Sprichwörter gibt, die uns mitteilen, dass wir unser Glück selbst in der Hand haben. Das legt uns die Verantwortung für ein gelingendes Leben in die eigene Hand (wobei wir bestimmen dürfen, was wir unter Glück verstehen und was uns glücklich macht). Das Bild des Schmiedes, wie es uns dieser sehr bekannte Spruch vermittelt, zeigt uns auf, dass uns das Glück nicht in den Schoß fällt, sondern wir durchaus etwas dafür tun können.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Das größte Glück des Menschen ist,
dass er selber Urheber seiner Glückseligkeit ist,
wenn er fühlt, das zu genießen,
was er selber sich erworben hat.

Immanuel Kant

Wenn es soweit ist und wir haben für uns und unser Glück selbst gesorgt, so bringt uns das Gefühl einer zumindest teilweisen Kontrolle über unser Leben Glück. Wenn also unser Glück nicht von anderen Menschen oder von Zufällen abhängig ist, sondern wenn wir selbst etwas dafür tun können, unser Leben in Zufriedenheit zu genießen. Das geht übrigens in kleinen Dingen besonders gut :)

Spruch bewerten, drucken und teilen

Wer Glück finden möchte,
der folge seiner Sehnsucht.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen