Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Glück
Jemand anderem zum Licht werden
Bitte bewerten Sie:

Jemand anderem zum Licht werden

In jedem Menschenleben,
und sei es noch so bescheiden,
kommt die Stunde, wo er einem
anderen zum Licht werden kann.

Friedrich Rittelmeyer

(geb. 5.10.1872 in Dillingen an der Donau – 23.3.1938), evangelischer Pfarrer, Theologe und Anthroposoph

Spruch-ID 2817 (Glück: Quellen für das Glück, Geben) gehört zu Sprüche - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über das Glück
Lieblingsseiten

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Nimm dein Schicksal ganz als deines.
Hinter Sorge, Gram und Grauen
wirst du dann ein ungemeines
Glück entdecken: Selbstvertrauen.

Richard Dehmel
Spruch bewerten, drucken und teilen

Nur eins beglückt zu jeder Frist:
Schaffen, wofür man geschaffen ist.

Paul von Heyse
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Hoffnung
ist eine Anleihe
auf das Glück.

Joseph Joubert
Spruch bewerten, drucken und teilen
Gezeichnete Muschel

Es ist nur ein Weg, glücklich zu werden,
nämlich der, der Stimme seines Gefühls,
seines Herzens zu folgen.

Luise von Mecklenburg-Strelitz

Der folgende Ausschnitt eines Zitats (das gesamte Zitat lesen Sie bei Klick auf “Mehr Infos zum Zitat”) zeigt uns, dass wir bei Entscheidungen nicht an unserer Intuition und unseren Gefühlen vorbeikommen. Jedenfalls würden wir zustimmen, dass wir glücklicher sind, wenn “Herz und Verstand” bei unseren Entscheidungen übereinstimmen:

Spruch bewerten, drucken und teilen

Glück ist ein Parfum,
das du nicht auf andere
sprühen kannst, ohne selbst
ein paar Tropfen abzubekommen.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten, drucken und teilen
Süßspeise als Metapher für das persönliche Glück

Glücklich sein ist
wie eine köstliche Süßspeise.
Möge dir das Leben mehr geben,
als du je aufessen kannst.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Aber liegt nicht
in jedem großen Augenblick,
gleichviel ob er hell oder dunkel,
richtig oder falsch, ein Glück?

Christian Morgenstern
Spruch bewerten, drucken und teilen
Schönes Blatt am Weg

Das Glück liegt am Weg.

Der eine nimmt es,
und der andere geht
daran vorbei.

Volksweisheit / Volksgut

Es geht bei diesem Spruch nicht um die einmaligen, großen Ereignisse, die uns glücklich machen. Wie oft in einem Menschenleben kommt das auch schon vor? Die kleinen, viel unscheinbareren Erlebnisse können dazu führen, dass wir auf unserem Lebensweg dauerhaft glücklich und zufrieden sind. Vielleicht liegt darin auch der Wert der Dankbarkeitsbücher: die kleinen „Glücksbrocken“ am Wegesrand zu erkennen?

Spruch bewerten, drucken und teilen

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben
mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

Erasmus von Rotterdam
Spruch bewerten, drucken und teilen

Hat der Geist jedoch Weisheit gefunden,
hält dann den Blick fest auf sie gerichtet…
dann brauchte er weder Unmaß,
noch Mangel, noch Unglück zu fürchten.
Dann hat er sein Maß, nämlich die Weisheit,
und ist immer glücklich.

Augustinus
Spruch bewerten, drucken und teilen

Eine Arbeit, die uns Befriedigung gewährt,
ist gewiss das beste und solideste Glück.

Theodor Storm
Spruch bewerten, drucken und teilen
Pusteblume, schön dargestellt

Das Geheimnis des Glücks ist,
statt der Geburtstage

die Höhepunkte

des Lebens
zu zählen.

Mark Twain
Spruch bewerten, drucken und teilen

Dem nur blühet wahres Glück,
den auf seinem Pfade Freundschaft leitet.
Was es seinen Lieblingen bereitet,
gab dir alles das Geschick.
Eins nur ist zu geben mir geblieben
und dies einzige biet ich dir an:
Eine Seele, die dich innig lieben
und dir Freundschaft geben kann.

Franz Grillparzer
Spruch bewerten, drucken und teilen
Aquarellzeichnung eines Frauengesichts, mit Blüten umrankt

Willst du immer
weiter schweifen?
Sieh das Gute liegt so nah!
Lerne nur das Glück ergreifen,
denn das Glück ist immer da.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten, drucken und teilen

Menschen zu finden,
die mit uns fühlen und empfinden,
ist wohl das schönste Glück auf Erden.

Carl Spitteler
Spruch bewerten, drucken und teilen