Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Spiritualität
Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen ...
Bitte bewerten Sie:

Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen ...

Der Verstand kann uns sagen,
was wir unterlassen sollen.

Aber das Herz kann uns sagen,
was wir tun müssen.

Joseph Joubert

(geb. 7.5.1754 in Montignac, Frankreich – 4.5.1824), französischer Essayist

Spruch-ID 357 (Herzenssprüche, Valentinstag) gehört zu Sprüche - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Spiritualität

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Wasserfall mit Klippe am Meer

Lebenslandschaften

Der Glaube
an uns selbst
ist der Fels
in der Brandung.

Die Hoffnung
ist unsere kleine Insel
im Meer
der Hoffnungslosigkeit.

Die Liebe
ist die Brücke,
die uns sicher
über alle Klippen und Wogen
des Lebens führt.

Sabine Bröckel

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Tipp: Aus diesem Lebenslandschaften-Gedicht können Sie auch den dritten Teil gut als Spruch zum Valentinstag verwenden.

Der Spruch erinnert vielleicht an ein Zitat aus der Bibel, und kann damit für gläubige Menschen einen religiösen bzw. spirituellen Charakter haben:

Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und Liebe.
Von diesen dreien aber ist die Liebe das Größte.

1. Korinther 13,13

Spruch bewerten, drucken und teilen

Recht hässliche Menschen
können unendlich schön sein.

Novalis
Spruch bewerten, drucken und teilen
Zwei, die sich lieben - Herz im Hintergrund

Mein Herz, ich will dich fragen

Mein Herz, ich will dich fragen,
was ist denn Liebe, sag’? –
“Zwei Seelen und ein Gedanke,
zwei Herzen und ein Schlag!”

Und sprich, woher kommt Liebe? –
“Sie kommt und sie ist da!”
Und sprich, wie schwindet Liebe? –
“Die war’s nicht, der’s geschah!”

Und was ist reine Liebe? –
“Die ihrer selbst vergisst!”
Und wann ist Lieb’ am tiefsten? –
“Wenn sie am stillsten ist!”

Und wann ist Lieb’ am reichsten? –
“Das ist sie, wenn sie gibt!”
Und sprich, wie redet Liebe? –
“Die redet nicht, sie liebt!”

Friedrich Halm
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Vernunft kann nur reden.
Es ist die Liebe, die singt.

Joseph Marie de Maistre
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Rose spricht
alle Sprachen
der Welt.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten, drucken und teilen

Glücklich

Ich möcht’ es den Blumen allen
erzählen, so viele da blüh’n,
die sollten es leise dir lallen,
dass ich so glücklich bin.

Ich möcht’ es der Nachtigall sagen
im dunkelsten Waldesgrün,
sie sollte es flöten und schlagen,
dass ich so glücklich bin.

Möcht’ blicken zum Himmel, dem Blauen,
wenn nachts die Sternlein erglüh’n,
die sollten’s dir anvertrauen,
dass ich so glücklich bin.

Ich möcht’ es den Wolken sagen,
die leise vorüberzieh’n,
sie sollten es zu dir tragen,
dass ich so glücklich bin.

Möcht’ dem Walde mein Herz austauschen
im tiefsten, nächtlichen Grün,
er sollte es flüstern und rauschen,
dass ich so glücklich bin.

Ich möchte nur Lieder dichten
und nichts als von Liebe darin,
die sollten es weithin berichten,
wie glücklich, so glücklich ich bin!

Johann Meyer
Spruch bewerten, drucken und teilen

Du brauchst nur zu lieben,
und alles ist Freude.

Tolstoi
Spruch bewerten, drucken und teilen
Blumenkranz in Herzform

In meinem Garten find’ ich
viel Blumen, schön und fein,
viel Kränze wohl daraus wind’ ich,
und tausend Gedanken bind’ ich
und Grüße mit darein.

Freiherr von Eichendorff
Spruch bewerten, drucken und teilen
Ein kleines Haus aus lauter Herzen

Ich liebe dich!

Ich liebe dich, du Tau des Morgens,
dein Reif, er schmeckt wie süßer Wein,
dein Lächeln schenkt mir Wohlbefinden,
du lässt mich endlos glücklich sein.

Ich liebe dich, mein Licht des Tages,
dein Strahl trifft gnadenlos mein Herz,
dein Blick, er schenkt mir Anerkennung,
mit dir ertrag ich jeden Schmerz.

Ich liebe dich, du Mond des Abends,
dein Schein erhellt mir stets den Pfad,
du bist mein monotones Leben,
aber auch mein Wechselbad.

Ich liebe dich, mein Stern der Nächte,
dein Atem haucht mir Frohsinn zu,
dein Duft verzaubert meine Sinne,
mein größter Schatz, ja der bist du.

Norbert van Tiggelen
Spruch bewerten, drucken und teilen

Der Geist baut das Luftschiff,
die Liebe aber macht
gen Himmel fahren.

Christian Morgenstern
Spruch bewerten, drucken und teilen

Liebe, Glaube, Hoffnung

… nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.
(1. Korinther 13)

Doch was ist die Liebe,
wäre die Hoffnung nicht auf ihre Endlosigkeit;
Was wäre die Hoffnung,
fände sie nicht Nahrung im Glauben
an die Ewigkeit der Liebe.

So scheint die Liebe der Anfang und das Ende –
und das Dazwischen.

Doch bleibt die Liebe lieblos ohne die Hoffnung,
bleibt sie hoffnungslos ohne den Glauben,
bleibt sie unglaubhaft in der Unvollkommenheit.

So darf aus der Saat der Hoffnung
der Keim des Glaubens wachsen,
um Liebe zu ernten und um vertrauensvoll
bedingungslose Liebe zu leben
… und zu erleben.

Sabine Bröckel

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Erst seit ich liebe,
ist das Leben schön;
erst seit ich liebe,
weiß ich, dass ich lebe.

Theodor Körner
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die wirkliche Liebe beginnt,
wo keine Gegengabe
mehr erwartet wird.

Antoine de Saint-Exupéry
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ich liebe dich


Es muss was Wunderbares sein
ums Lieben zweier Seelen!
Sie schließen ganz einander ein,
sich nie ein Wort verhehlen!

Und Freud und Leid und Glück und Not
so miteinander tragen!
Vom ersten Kuss bis in den Tod
sich nur von Liebe sagen.

Oskar von Redewitz

Dieser wunderbare Spruch ist nicht nur zum Valentinstag passend, ihn mit seiner Liebsten / seinem Liebsten zu teilen. Zeigen Sie mit diesem schönen Liebesgedicht Ihre Liebe! Diese Worte der Liebe lassen sich auch gut als Geschenkanhänger zu einem netten Präsent ausdrucken, dafür einfach auf das Geschenkesymbol klicken.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Ein Herz als Symbol für Liebe zum Valentinstag

Zum Valentinstag

Anstatt Blumen, die verwelken,
Naschereien oder Schmuck,
pausenlosen Liebesschwüren –
geb’ ich dir ‘nen sanften Ruck:

Du, mein Schatz, bist für mich alles,
ganz bestimmt mein größtes Los;
will mit dir noch viele Jahre
lieben, lachen – atemlos.

Norbert van Tiggelen
Spruch bewerten, drucken und teilen