Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Spiritualität
Gott schläft im Stein, atmet in der Pflanze, träumt ...
Bitte bewerten Sie:

Gott schläft im Stein, atmet in der Pflanze, träumt ...

Gott schläft im Stein,
atmet in der Pflanze,
träumt im Tier und
erwacht im Menschen.

Volksweisheit / Volksgut

Bild: © Marisa04, pixabay.de
Spruch-ID 3155 (Sprüche über Gott, Indische Weisheit) gehört zu Sprüche - spirituell
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Spiritualität

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Der erste Gedanke Gottes war ein Engel.
Das erste Wort Gottes war ein Mensch.

Khalil Gibran
Spruch bewerten, drucken und teilen
Neuron, Zelle

Denn erinnere dich, du bist wie eine Zelle im Körper Gottes. Jede mit einer Aufgabe, einer Funktion die zu erfüllen ist, wenn die Welt schöner sein soll, weil du darin gelebt hast; und dies ist deine Aufgabe auf der Erde.

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Gedanken des lieben Gottes
sind nicht unsere Gedanken,
wären sie es, so wäre unser Leben
ein einziges Danklied!

Therese von Lisieux
Über den Wolken - Wolken am Himmel

Der Mensch hat vom Himmel die ursprünglich gute Natur erhalten, dass sie ihn bei allen Bewegungen leite. Durch Hingabe an dieses Göttliche in ihm erlangt der Mensch eine lautere Unschuld, die ohne Hintergedanken an Lohn und Vorteil einfach das Rechte tut mit instinktiver Sicherheit.

Richard Wilhelm

Der erkennt Gott recht,
der ihn in allen Dingen
gleicherweise erkennt.

Meister Eckhart
Beeindruckende Landschaft mit Berg im Hintergrund

Gott ist ja in allem und überall;
es gibt keinen Ort und kein Ding,
wo er nicht wirklich gegenwärtig wäre.

Franz von Sales

Ich werde daran froh,
dass Gott Gott ist.

Charles de Foucauld

Worauf du nur dein Herz
hängst und verlässest,
das ist eigentlich dein Gott.

Martin Luther
Spruch bewerten, drucken und teilen

Suche nach Gott

Ich versuchte, ihn zu finden
am Kreuz der Christen,
aber er war nicht dort.

Ich ging zu den Tempeln der Hindus
und zu den alten Pagoden, aber ich
konnte nirgendwo eine Spur von ihm finden.

Ich suchte ihn in den Bergen und Tälern,
aber weder in der Höhe noch in der Tiefe
sah ich mich imstande, ihn zu finden.

Ich ging zur Kaaba in Mekka,
aber dort war er auch nicht.

Ich befragte die Gelehrten und Philosophen,
aber er war jenseits ihres Verstehens.

Ich prüfte mein Herz, und dort verweilte er,
als ich ihn sah. Er ist nirgends sonst zu finden.

Rumi

Denn niemals hat jemand,
der dem lebendigen Gott dient,
das Lebensnotwendige entbehrt.

Edgar Cayce

In dem Kleinsten der Schöpfung
zeigt sich des Schöpfers Macht
und Huld am größten.

Johann Gottfried von Herder
Spruch bewerten, drucken und teilen

Halt an, wo läufst du hin,
der Himmel ist in dir:
Suchst du Gott anderswo,
du fehlst ihn für und für.

Angelus Silesius

Ein Engel ist
ein Gedanke Gottes.

Meister Eckhart
Vogel, spirituelles Bild

Wir können Gott nicht sehen,
aber wir können seinen Einfluss spüren.

Wir dürfen
die transformatorische Kraft erleben,
die in der Liebe liegt.

Betina Graf

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Spruch auf Haus: Gott gab uns die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt

Gott gab uns die Zeit,
von Eile hat er nichts gesagt.

Unbekannt

Leider aber ist die Eile – moderner auch gerne “Stress” genannt – für immer mehr Menschen der prägendste Aspekt ihres Lebens. Lassen Sie das für sich nicht zu! Ein Menschenleben will genossen und voll ausgeschöpft werden, das geht in Hast nicht. Besser ist es, sich viel Zeit für sich selbst und andere zu nehmen, die Dinge in ihrer eigenen Geschwindigkeit auf sich zukommen zu lassen und besonnen zu reagieren. Organisation ist dabei eine Schlüsselfähigkeit (und glücklicherweise eine erlernbare obendrein), aber organisieren heißt eben auch delegieren, Pausen einlegen und nicht mehr verlangen, als machbar ist. Wissen, wann es zu viel ist – da liegt’s!

Spruch bewerten, drucken und teilen