Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Spiritualität
Gott nimmt nicht die Lasten, sondern stärkt die Schultern.
Bitte bewerten Sie:

Gott nimmt nicht die Lasten, sondern stärkt die Schultern.

Gott nimmt nicht die Lasten,
sondern stärkt die Schultern.

Franz Grillparzer

(geb. 15.1.1791 in Wien, Österreich – 21.1.1872), österreichischer Schriftsteller

Spruch-ID 1620 (Sprüche über Gott) gehört zu Sprüche - religiös
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Spiritualität

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Beeindruckende Landschaft mit Berg im Hintergrund

Gott ist ja in allem und überall;
es gibt keinen Ort und kein Ding,
wo er nicht wirklich gegenwärtig wäre.

Franz von Sales

Ich werde daran froh,
dass Gott Gott ist.

Charles de Foucauld
Tempel in Bali

Ich sah Tempel, Kirchen und Moscheen.
Aber ich fand das Göttliche in meinem Herzen.

Rumi

Wer Gott aufgibt,
der löscht die Sonne aus,
um mit einer Laterne
weiterzuwandeln.

Christian Morgenstern

Suche nach Gott

Ich versuchte, ihn zu finden
am Kreuz der Christen,
aber er war nicht dort.

Ich ging zu den Tempeln der Hindus
und zu den alten Pagoden, aber ich
konnte nirgendwo eine Spur von ihm finden.

Ich suchte ihn in den Bergen und Tälern,
aber weder in der Höhe noch in der Tiefe
sah ich mich imstande, ihn zu finden.

Ich ging zur Kaaba in Mekka,
aber dort war er auch nicht.

Ich befragte die Gelehrten und Philosophen,
aber er war jenseits ihres Verstehens.

Ich prüfte mein Herz, und dort verweilte er,
als ich ihn sah. Er ist nirgends sonst zu finden.

Rumi

Der erkennt Gott recht,
der ihn in allen Dingen
gleicherweise erkennt.

Meister Eckhart

Der erste Gedanke Gottes war ein Engel.
Das erste Wort Gottes war ein Mensch.

Khalil Gibran
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Gedanken des lieben Gottes
sind nicht unsere Gedanken,
wären sie es, so wäre unser Leben
ein einziges Danklied!

Therese von Lisieux

Es gibt zweierlei Geburt der Menschen:
eine in der Welt und eine aus der Welt,
das heißt geistig in Gott.

Meister Eckhart
Neuron, Zelle

Denn erinnere dich, du bist wie eine Zelle im Körper Gottes. Jede mit einer Aufgabe, einer Funktion die zu erfüllen ist, wenn die Welt schöner sein soll, weil du darin gelebt hast; und dies ist deine Aufgabe auf der Erde.

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Es ist das Herz, das Gott spürt,
und nicht die Vernunft.
Das aber ist der Glaube:
Gott im Herzen spüren
und nicht in der Vernunft.

Blaise Pascal
Spruch bewerten, drucken und teilen

Alle Kraft, alle Macht, die sich in dir selbst offenbart, stammt aus der einen Quelle. Fühle dich nicht gedrängt, sondern sei durch dein Leben, deine Tätigkeit, das Wort, das aus deinem Mund kommt, ein Kanal der Segnung in Seinem Namen für jemanden; und du wirst Herrlichkeiten jeder Art in deiner Obhut finden – als Gelegenheiten, die Liebe zu erweisen, die Er dir erwiesen hat.

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe wohnt,
der wohnt in Gott und Gott in ihm.

Meister Eckhart
Spruch bewerten, drucken und teilen

Gott ist es,
der das Tiefste
ins Höchste
zu verwandeln
vermag,
der den Stolzen
erniedrigt
und das,
was im Dunkeln ist,
Licht werden lässt.

Horaz
Eine neue Türe öffnet sich in der kargen Wüste

Gott schließt nie eine Türe,
ohne eine andere zu öffnen.

Volksweisheit / Volksgut