Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Spiritualität
Ein Augenblick der Seelenruhe ist besser als alles, was ...
Bitte bewerten Sie:

Ein Augenblick der Seelenruhe ist besser als alles, was ...

Ein Augenblick der Seelenruhe

ist besser als alles, was du erstreben magst.

Volksweisheit / Volksgut

Bild: © Devanath, pixabay.de
Spruch-ID 3960 (Seele: Sonstiges über die Seele, Im Jetzt leben / im Augenblick, im Moment leben, Muße, Persische Weisheiten, Wünsche / Wünschen) gehört zu Sprüche - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Spiritualität
Lieblingsseiten

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Katze mit grünen Augen

Manchmal sitzen sie vor dir,
mit Augen, so hinschmelzend,
so zärtlich und so menschlich,
dass sie dir beinahe Angst machen,
denn es ist unmöglich zu glauben,
dass da keine Seele in ihnen ist.

Théophile Gautier

Die Frage, ob Katzen bzw. Tiere im Allgemeinen eine Seele haben, wird unterschiedlich beantwortet. Doch wenn wir an eine Seele glauben und damit verbunden vielleicht an Gott, dann sind Katzen auf jeden Fall wunderbare Geschöpfe Gottes …

Spruch bewerten, drucken und teilen

Und so ist es denn nicht
das Streben nach Glück,
was auf der Erde uns leiten soll.

Streben nach dem Unendlichen,
Ausbildung seiner Seele,
dies ist es, was wir ohne Hinsicht
auf Lust und Ruhe
unbedingt ausüben müssen.

Sophie Mereau
Spruch bewerten, drucken und teilen

Denn wisse, dass die Seele
stets sich selbst begegnet.

Man kann vor
keinem Problem davonlaufen.

Tritt ihm JETZT gegenüber!

Edgar Cayce

Die Ruhe der Seele
ist ein herrliches Ding
und die Freude an sich selbst.
Lieber Freund, wenn nur das Kleinod
nicht eben so zerbrechlich wäre,
als es schön und kostbar ist.

Johann Wolfgang von Goethe

Es ist schwer,
das eigene Herz zu bekämpfen,
weil es das, was es will,
mit seiner Seele erkauft.

Heraklit von Ephesos
Spruch bewerten, drucken und teilen

Von guten Mächten

Von guten Mächten treu und still umgeben,
behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr.

Noch will das Alte unsre Herzen quälen,
noch drückt uns böser Tage schwere Last,
ach, Herr, gib unsern aufgescheuchten Seelen
das Heil, für das Du uns bereitet hast.

Und reichst Du uns den schweren Kelch, den bittern
des Leids, …

Dietrich Bonhoeffer

Ein unglaublich hoffnungsfrohes Gedicht, was uns hier Dietrich Bonhoeffer vermacht hat – jederzeit immer wieder Zuversicht und Hoffnung spendend. Mit diesem Gedicht schicken Sie warme Neujahrswünsche an liebe Menschen. Klicken Sie unten auf den Link, um den ganzen Spruch zu lesen!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Freundschaft
vermehrt das Gute
und verteilt das Schlimme;
sie ist das einzige Mittel
gegen das Unglück,
sie ist das Aufatmen
der Seele.

Baltasar Gracián y Morales
Spruch bewerten, drucken und teilen
Gras im Nachsommer, Farbe gelb

Erinnerungen
sind der Nachsommer
der menschlichen Seele.

Jean Paul
Spruch bewerten, drucken und teilen
Baum am See, alles in Ruhe und Stille

Ruhe ist für die Seele
der Anfang der Reinigung.

Basilius der Große

Dieser Spruch über die Ruhe passt gut als Geschenkanhänger, zum Beispiel als Geschenkanhänger für ein Buchgeschenk über die Achtsamkeit, über Meditation oder über das Fasten. Für Menschen, die es etwas langsamer angehen lassen dürfen; vielleicht als lieber kleiner Hinweis auf Besonnenheit, etwas in Abstand zu kommen von Hektik und Betriebsamkeit.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Nur eine vollkommen friedvolle Seele
kann Gottes Wort vernehmen.

Meister Eckhart

Vatergruß

Wandre, wandre, Seelenklang:
Berge werden Hügel.
Wird die Wandrung dir zu lang,
gibt mein Herz dir Flügel.

Gibt dir Flügel wundergut,
die kann niemand hindern:
meinen ganzen Lebensmut!
bring ihn meinen Kindern!

Richard Dehmel

Der Humor trägt die Seele
über Abgründe hinweg
und lehrt sie mit ihrem
eigenen Leid spielen.

Ludwig Feuerbach

Lasst uns
dankbar sein gegenüber Menschen,
die uns glücklich machen.

Sie sind die liebenswerten Gärtner,
die unsere Seele zum Blühen bringen.

Marcel Proust

Im Zustand des Schweigens
findet die Seele ihren Weg in einem klaren Licht,
und alles Trügerische und alle Täuschung
lösen sich auf in kristallene Klarheit.

Die Seele braucht Ruhe, um zu ihrer
vollen Größe zu gelangen.

Mahatma Gandhi

Wir müssen von Zeit zu Zeit
eine Rast einlegen und warten,
bis unsere Seelen uns wieder
eingeholt haben.

Volksweisheit / Volksgut