Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Spiritualität
Schreib' in den Sand, die dich betrüben, vergiss' und...
Bitte bewerten Sie:

Schreib' in den Sand, die dich betrüben, vergiss' und...

Schreib’ in den Sand,
die dich betrüben,
vergiss´ und schlafe drüber ein.
Denn was du in den Sand geschrieben,
das wird schon morgen nicht mehr sein.

Schreib’ in den Stein,
was du erfahren,
an Freude, Seligkeit und Glück.
Es gibt der Stein nach langen Jahren,
dir die Erinnerung zurück.

Schreib’ in dein Herz,
all deine Lieben,
von Nord und Süd und Ost und West.
Denn was du in dein Herz geschrieben,
das bleibt für alle Zeiten fest.

Unbekannt

Bild: @ fbfoto, pixabay
Spruch-ID 3011 (Poesiealbum, Herzenssprüche, Sorgen) gehört zu Gedichte - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Spiritualität

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Eine gute Zeit
fällt nicht vom Himmel.
Wir schaffen sie selbst:

Sie liegt bereit in unserem Herzen.

Dostojewski

Hören wir auf unser Inneres, auf unser Herz. Dazu gehört, ab und zu innezuhalten und zur Ruhe zu kommen, damit wir unser Herz spüren können. Die “innere kleine Stimme” kann uns vielleicht mitteilen, was uns selber und unseren lieben Mitmenschen gut tut.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Baum mit rot-weißem Baumstamm als Zeichen für Freude und Leichtigkeit

Stunden, wo der Unsinn waltet,
sind so selten. Stört sie nie!

Schöner Unsinn, glaubt mir, Kinder,
er gehört zur Poesie.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Engel fürs Poesiealbum

Sonne und Regen,
die wechseln sich ab:
mal geht´s im Schritt,
und mal geht´s im Trab.

Fröhlichkeit, Traurigkeit,
beides kommt vor.
Eins nur ist wichtig:
Trag’s mit Humor!

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen

Bleib nicht auf ebnem Feld,
steig nicht zu hoch hinaus,
am schönsten sieht die Welt
auf halber Höhe aus!

Friedrich Nietzsche
Spruch bewerten, drucken und teilen

Lachendes Leben blüh’ dir entgegen,
lachendes Glück kehr’ bei dir ein.
Freude sei mit dir auf allen Wegen,
lachender Frühling und Sonnenschein.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wichtig ist nicht,
dass man im Leben jemand ist,
etwas hat oder nach etwas aussieht.
Wichtig ist, dass man etwas tut,
etwas aufbaut, etwas verändert.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ich will! Das Wort ist mächtig.
Ich soll! Das Wort wiegt schwer.
Das eine spricht der Diener,
das andre spricht der Herr.

Lass beide eins dir werden
im Herzen ohne Groll.
Es gibt kein Glück auf Erden
als wollen, was man soll.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Sonne, gezeichnet

Lass dir nie den Frohsinn nehmen,
ob des Tagwerks Müh’ und Last!

Sonne
süßt auch saure Trauben,
Sonne sei dein liebster Gast.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Poesiealbum-Spruch: Wie zwei Vögel, die sich küssen

Wie zwei Vögel,
die sich küssen,
die nichts von
Falschheit wissen,
so liebevoll und rein
soll unsere
Freundschaft sein.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Redet einer schlecht von dir,
so seit es ihm erlaubt.
Doch du, du lebe so,
dass keiner es ihm glaubt.

Unbekannt

Dieser aufmunternde Spruch erlaubt uns, unser eigenes Leben zu leben, uns unabhängig vom Urteil anderer zu machen; auch: uns nicht einschüchtern zu lassen in unserem Wesen, wenn andere über uns schlecht reden, solange wir selbst mit unserem Denken und Tun übereinstimmen.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Textur Gänseblümchen

Nie verlerne so zu lachen,
wie du jetzt lachst,
froh und frei;
denn ein Leben
ohne Lachen
ist ein Frühling
ohne Mai.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Rote Kerze, die Hoffnung und Trost spenden soll

Immer wenn du meinst,
es geht nicht mehr,
kommt von irgendwo
ein Lichtlein her,
dass du es noch einmal
wieder zwingst
und von Sonnenschein
und Freude singst.
Leichter trägst des Alltags
harte Last und
wieder Kraft und Mut
und Glauben hast.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Glück zwei Freundinnen, zwei Schwestern

Glück ist gar nicht mal so selten,
Glück wird überall beschert,
Vieles kann als Glück uns gelten,
was das Leben uns so lehrt.

Glück ist jeder neue Morgen,
Glück ist bunte Blumenpracht,
Glück sind Tage ohne Sorgen,
Glück ist, wenn man fröhlich lacht.

Glück ist Regen, wenn es heiß ist,
Glück ist Sonne nach dem Guss,
Glück ist, wenn ein Kind ein Eis isst,
Glück ist auch ein lieber Gruß.

Glück ist Wärme, wenn es kalt ist,
Glück ist weißer Meeresstrand,
Glück ist Ruhe, die im Wald ist,
Glück ist einen Freundes Hand.

Glück ist eine stille Stunde,
Glück ist auch ein gutes Buch,
Glück ist Spaß in froher Runde,
Glück ist freundlicher Besuch.

Glück ist niemals ortsgebunden,
Glück kennt keine Jahreszeit,
Glück hat immer der gefunden,
der sich seines Lebens freut.

Clemens Brentano
Spruch bewerten, drucken und teilen
Harfe

Das Herz ist eine Harfe,
Gefühl die Saiten drauf.
Das Leben gibt die Noten,
das Schicksal spielt sie auf.

Bald greift es Dissonanzen,
bald spielt es Dur, bald Moll;
bald klingen schrill die Töne,
bald schmelzend, sehnsuchtsvoll.

So spielt´s im ew´gen Wechsel,
dass wild, dass sanft es klingt,
so spielt es unaufhörlich,
spielt, bis die Harfe springt.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Schirm als Zeichen für Schutz

Mag auch das Schicksal Dich feindlich umstürmen:
Himmlische Liebe wird schützend Dich schirmen.

Treiben die Wogen Dein Schiff an den Strand:
Himmlischer Glaube reicht rettend die Hand.

Mag auch umdüstert Dein Abendstern blinken:
Himmlische Hoffnung wird tröstend Dir winken!

M. O.

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über Soziale Medien erlaubt.

Spruch bewerten, drucken und teilen